Posts by thomherm

    Nachschlag mit der Frage: DPS 4?????


    Also, ein Bekannter hat bei seinem DPS von 2 auf 3 "aufgerüstet",

    und muss seither beim Wechsel von 33 Umdrehungen auf 45 Umdrehungen den Riemen per Hand umlegen - ist dies von irgend einem Vorteil?????


    Die älteren Netzteile wurden von L.M. gebaut - die aktuellen von?????


    Zusammenfassung: Für den aufgerufenen Preis eine echte Herausforderung :-))))


    Eine schöne Zeit

    Thomas

    Hallo,

    Optisch sind die Bauer Laufwerke bei mir in der Top 3


    Schau Dir mal die Laufwerke von holz-Akustik an :-)))))

    Grüße Thomas

    Hallo zusammen,


    die ursprünglich gestellte Frage ist einfach zu beantworten:

    a) den P3 mit dem Naim Netzteil aufzurüsten ist gewinnbringend :-)))

    b) der LP12 ist eine echte Hausnummer, da sich ein direkter Vergleich wohl unter "sonst gleichen Bedingungen" nicht leicht herstellen lässt, ist dieser Punkt nicht zu beantworten;


    ==> würde als erstes Geld in einen neuen Tonabnehmer investieren :-)))


    ==> habe noch einen TP 90 mit Wechsel abzugeben;


    Einen schönen Sonntag

    Thomas

    Hallo zusammen,


    der Stammtisch im Mai fällt wegen der gesetzlichen Auflagen und der daraus resultierenden Nicht-Öffnung vom Café Vinyl aus.


    Ist schade, da die soziale Isolierung schon so ganz langsam etwas nervt - aber wir sollten alle die eigene und die Gesundheit der Anderen im Blick haben.


    Schauen wir mal was die nächsten Wochen noch so alles bringen :-)))


    Liebe Grüße aus Ehringshausen + bleibt gesund

    Thomas

    Hallo zusammen,


    vom 06. - 08. März 2020 findet in Schloss Rauischholzhausen (liegt zwischen Gießen und Marburg) wieder die ARTINEA statt.


    Die insgesamt spannende und interessante Ausstellung wird auch in diesem Jahr wieder mit einem Rack + Laufwerk von holz-akustik + Lautsprecher der Schreinerei Schmitz aus Marburg und Elektronik von Heed bestückt.


    Links findet ihr bei faceboock und unter http://www.artinea.de


    Bis dahin eine schöne Zeit

    Thomas

    Moin Peer, moin Gerold,


    will mir scheinen als hätten sich da DIE RICHTIGEN gefunden :-)))


    Schön mal wieder was von Euch zu hören;


    wer ist von Euch am kommenden Sonntag in HH?


    Liebe Grüße aus Ehringshausen

    Thomas

    Hallo zusammen,


    wird langsam mal Zeit aus der Sommerpause heraus zu kommen und die Tradition des Stammtisches wieder aufzunehmen.


    Dabei nehme ich die Frage aus den letzten Treffen auf und frage, wie wir den Stammtisch zukünftig gestalten wollen. Sollen/wollen wir ALLES in der gewohnten Weise fortsetzen oder mal neu aufstellen?


    Aus einigen Gesprächen entnehme ich als eine mögliche Neu-Ausrichtung: eher alle 2 bis 3 Monate ein Treffen im Vinyl und dazwischen eingestreute Treffen um Musik auch zu hören bzw. um auch mal Geräte/Kabel im praktischen Test vergleichend zu erleben.


    Halte diese Richtung für sehr belebend und spannend, frage aber ob sich genug Mitstreiter finden. Und dies nicht nur um bei den ANDEREN im Wohnzimmer zu hocken sondern um auch selbst das eigene HEILIGSTE begehbar zu machen.


    Bitte schreibt mir eure Meinung.


    Oder kommt zahlreich mit euren Meinungen zum nächsten Stammtisch ins Café Vinyl in Wetzlar. Der findet am 30. August ab 19:30 Uhr statt.


    Bis dahin eine schöne Zeit

    Thomas

    Nun Carsten, da hast Du wohl recht:)

    Gleichwohl bieten die Treffen einen passenden Rahmen um sich kennen zu lernen und zu erkennen, ob ein Besuch im privaten Rahmen angesagt ist.


    Gerade weil über die regelmäßigen Treffen die gegenseitigen Besuche erst möglich werden.

    Dies hat in der Vergangenheit wunderbar geklappt und über den "Stammtisch" sind einige weitergehenden Freundschaften/Bekanntschaften entstanden.


    Alles Gute

    Thomas