Posts by christophs

    Tja, und ich bin immer noch unschlüssig. :/:pinch:;)


    Die Preise sind echt happig geworden. Der Preis des TMR wird immer besser. :D

    Kauf sie endlich ;)

    Du willst sie doch :saint:

    Wobei ich den Kabelhersteller fragen würde ob sich seine Kabel in der benötigten Länge mit deinem Pass vertragen :/

    Flachbandkabel sind da manchmal kritisch.

    Im Gegensatz dazu habe ich die 57 -die technisch ebenfalls brilliant umgesetzt ist- öfters

    sehr gut in Vorführungen erlebt. Bemerkenswert gut sogar, berücksichtigt man ihre für ESL doch recht kompakten Abmessungen.

    Mir hat die ESL57 auch immer besser gefallen als die ESL63, was mich selber sehr überrascht hat, nachdem was ich im Vorfeld über die beiden Konzepte gelesen hatte :/

    Die unterschiedliche Abstrahlcharakteristik (dipol-monopol) ist das Problem

    Ich habe da schon einen Händler an der Hand und werde mir dort ein Kabel ausleihen können. Aber wenn wir gerade so nett plaudern, dann kann ja noch zusätzlicher Input kommen. ;)

    Ich habe beide LS-Kabel (TMR Ramses als auch das HMS Gran Finale Jubilee) ausführlich bei mir zuhause in meiner Kette gehört (leider nicht gleichzeitig direkt gegeneinander aber jeweils gegen mein Kabel) und ich finde beide Kabel wirklich sehr gut (und mMn deutlich besser als viele "konventionelle" Kabel der Konkurrenz).

    Dein ausgeprägtes Sendungsbewusstsein scheint davon wenig beeindruckt zu sein

    Meine Gebete wurden erhört, danke.🙏


    Hallo Frank


    Ich bewundere deine Geduld und deine Ausdauer :thumbup:

    Ich würde mir das nicht antun :saint:


    Manchmal muss man einfach einsehen, dass kein gemeinsamer Nenner möglich ist und es besser ist keine Energie zu verschwenden und einfach darüber hinweg sehen/lesen :meld:


    Bei Sensei beschleicht mich manchmal der Verdacht, dass er ein Rückkehrer (Gesperrter) unter neuem Namen sein könnte :/

    Das klingt vielversprechend mit dem hohen Regal :meld:

    Viel Erfolg :thumbup:

    Hallo Dirk


    Danke für die Skizze, das macht alles etwas einfacher.


    Es ist wichtiger, dass die Lautsprecher Symmetrie haben als der Hörplatz.


    Kannst du das Plattenregal mal versuchshalber mal so stellen, dass beide Lausprecher gleiche/möglichst ähnliche Refexionsflächen haben?

    Also das Plattenregal zwischen die beiden Türen platzieren.

    Wie hoch ist das Plattenregal? Falls es deutlich höher als die Lautsprecher ist, wäre das optimal.


    Ich wette mit dir, dass dann die Seitenlastigkeit massiv reduziert, wenn nicht sogar ganz behoben wird.

    Das ist nichts für die Öffentlichkeit, bestätigt aber so ziemlich jedes Vorurteil...

    Sorry, aber dann solltest du bitte öffentlich auch keine Andeutungen machen :meld:


    "Ich weiss was, was du nicht weisst, aber ich kann es dir leider nicht sagen... ätschi" :rolleyes: