Posts by sentellion

    Hallo zusammen.
    Kennt jemand von Euch diese erste Solo-Scheibe des "Eagles"-Mitstreiters?!
    Habe sie original verschweißt in einem Plattenladen in Berlin-Kreuzberg für 50 Cent ergattert!!!Tolle Produktion(wie eigentlich auf allen Eagles Platten) und auch das Vinyl ist,trotzdem es sehr dünn ist,von sehr guter Qualität!
    Diese Platte macht richtig Spaß,man hört eben,alleine durch Frey's Stimme,seine Eagles-Herkunft sofort heraus!
    Es gibt sie wohl noch offiziell auf CD und ich kann sie nur allen Empfehlen,die auf sanfteren Southcoast-Mainstream(der Marke "Eagles") stehen.


    Schöne Grüße
    Dirk :)

    Hallo zusammen.
    Habe gesehen,daß Ihr schon einmal einen Thread,betr. besagter "Scheibe",geöffnet hattet,muß aber trotzdem einen Neuen öffnen!
    Kann es denn wirklich richtig sein, das diese Platte(die ich für meinen Teil sehr gut finde,ohne daß ich ein riesengroßer Fan EC's bin!) 49€ kostet ?( ,auch wenn es eine DoLp ist???!!!Ich habe zwar nur die CD,aber diese ist ,für meinen Geschmack,sehr gut produziert!Bei den ja mittlerweile größeren (Vinyl-)Qualitätsschwankungen,finde ich diesen Preis doch schon sehr "happig"(ca.100DM!!! 8o8o8o )


    Schöne Grüße
    Dirk :)

    Also die DVD:" What We Did Last Summer" ist ein tolles Livekonzert und jedem,der natürlich seiner Musik nicht abgeneigt ist ;),nur sehr zu empfehlen! Da flippen fast 130.000 8o Fans regelrecht aus und das noch an drei Tagen hintereinander(also knapp 400.000 Leute!!! 8o8o8o )!!!


    Grüße
    Dirk :)


    Na,na,na...,Sven,mach mir meinen "Division Bell"-Mythos nicht kaputt ;) !Aber ich stehe da wohl sehr alleine auf weiter Flur ?( !!!
    Aber um auf Deine Frage zurückzukommen,"The Dark Side..." hat auf seine Art(bestimmt auch durch marketingtechnische "Finesse")einen neuen Markt(z.B.Synthesizer) aufgetan.Alles hatte sich zwar schon durch "Meddle" angekündigt,aber "T.D.S.O.T.M" war wohl vom Konzept(Musik[David Gilmour's Gitarrenspiel],Songwriting[Roger Water's Texte],Coverart[Storm Thorgerson's Prisma]) für viele perfekt!!!Wenn man bedenkt,das sie sich nun schon über 32 Jahre megagut verkauft,ist das doch schon "der Hammer",gell...!!!
    Also bei mir kommt sie aber auch erst an "FÜNFTER"-Stelle!
    1.The Division Bell :D
    2.Wish you were here
    3.The Wall(Comfortably Numb-"GÖTTLICH"!!! :) )
    4.Meddle
    5.The Dark Side Of The Moon


    Schöne Grüße
    Dirk

    Hi Holger,na dann viel Spaß mit der "Neuen" von Mr. R.W .!
    Habe meine "Greatest Hits" wieder zurückgegeben da die zweite Seite von LP1,direkt von der Einlaufrille ins erste Lied rein,sechs "Mega-Knackser" hatte und auch zwischendurch nicht gerade sehr laufruhig war!
    Was hast Du für die "Intensiv Care" bezahlt?Liegt so im Schnitt zwischen 25-29 "Euronen",gell...?!
    Da mein "Madia Merkt" ;) ,bisher,immer sehr kulant(einer der Verkäufer kennt das Problem mit der Herstellungsschluderigkeit des Vinyls!) gewesen ist,werde ich mir "Robbies" Neue wohl holen,zumal ich sie als "CD-Sicherheitskopie" schon sehr gut finde(wie gesagt,bis auf das leicht schwu...e "Tripping"!)


    Ciao
    Dirk :)

    Jetzt mal allgemein die Frage an alle Fachleute die mehr wissen übers Pressen und die Preßwerke allgemein!
    Wie kann es sein,daß die "Scheiben" früher weniger Nebengeräusche hatten und weniger Welligkeit etc....???
    Es kann doch nicht nur daran liegen,daß mittlerweile,aus Ersparnis,mehr "Müll"(also Fremdkörper ) ins Vinyl gemischt werden?!
    Sind die Mechaniken,die während der Produktion im Spiel sind,nicht mehr in dem qualitativen Zustand,wie früher!?
    Oder ist der "Mensch",der mit der Produktion "noch" beschäftigt ist,nicht mehr so "behutsam",bzw. so gewissenhaft oder vorsichtig,wie zu Zeiten,als die "Ausschußware(!)" sich noch in Grenzen hielt?!


    Grüße
    Dirk :)


    P.S.habe gerade eine von mir über "E-Ba..." ersteigerte STATUS QUO-Lp aus Mexico(!!!),aus dem Jahre 1978(!!!!!!),gehört,auf der nicht ein "KNACKSER" zu hören ist(soviel zur Vinylqualität von früher,wenn man vor allem bedenkt aus welchem Land sie kommt!!! ;) )!!!

    Quote

    [I] Meine absolute und Lieblings LP ist MFSL UHQR
    The dark side of the moon. Unwissend wie ich damals
    (ca1979) war, erwarb ich dummerweise die limitierte Luxusversion in Kassette fürn Schweinegeld, war so um 70 DM X( , aber sie klingt einfach ohrenbetäubend göttlich.


    lese Euch
    Jürgen


    Ähhh...,hi Jürgen,und was ist "Dark side..." jetzt wert,700€???Dann warste aber wirklich dumm( :D:D:D !!!)


    Grüße
    Dirk :)



    Hi "Tubi",ähhh...,sorry,aber ist das mit dem Transrotor jetzt ernst gemeint ?( ?Muß allerdings sagen,daß ich 80er Modelle nicht so kenne und mich daher sehr gerne aufklären lasse!
    Allerdings kann ja wohl heute auf keinen Fall mehr die Rede von sowas sein!Was stabileres,als z.B. einen "Leonardo" in seiner Preisklasse,wird man schwer finden!Von der Optik her ist es natürlich,wie immer,eine Geschmacksfrage!


    Grüße
    Dirk :)

    Quote

    Original von vinylfan
    Nur bei den hochwertigen Pressungen kann ich keine Mängel feststellen. Keine Probleme bei den HQ-LPs von ARS, Reson, Impulse und Analoge Produktion. Da kauf ich doch lieber etwas teurere Schallplatten und muß mich micht ärgern.


    Hallo Barbara,da habe ich aber leider andere Erfahrungen gemacht,wie ich in einem anderen Thread schon einmal erwähnt habe!
    Meine "Dido-Life for rent"(Classic Records) ist sicht-und hörbar beschädigt und die kostete ca.40 Euro!
    So schnell werde ich mir von dieser Firma keine Platte mehr zulegen,zumal mir vom Vertrieb keine Hilfe angeboten wurde :( ,da ich sie über einen "independent" Vinyl-Store gekauft habe,der sie angeblich direkt aus "Amiland" bestellt hat!
    Tja ist mir eine Lehre!
    Schöne Grüße
    Dirk


    P.S.vom Klang her,ist die Dido aber "über jeden Zweifel erhaben"!!!


    Tja...,da kann ich ja dann wohl nur von meiner,vor einiger Zeit,gekauften "Dido-Life for rent" von "Classic Records" berichten!!!Klanglich mit das BESTE,was ich bisher gehört habe,aber das Vinyl sollte doch bei einem Preis von 40€ ( ;( )perfekt sein,was es beileibe nicht ist!Sicht-und hörbare Kratzer und ein leichter Höhenschlag!Wenn ich bedenke,daß ich für meine ebenfalls klanglich fast perfekte "Chris Rea-On the beach" auf einer Plattenbörse gebraucht gekauft,50 Cent(!!!) bezahlt habe und sie qualitativ wie neu ist,ist es schon traurig!!!
    Aber irgendwie entschädigt die "Dido" alles durch ihre musikalische und klangliche Klasse!Trotzdem sollten sich die "High-Ender" von Classic Records mal ein paar Gedanken machen!!!Ich hatte vor besagter "Dido" noch nie eine Platte ihres Labels und werde mir auch so schnell keine mehr von ihnen kaufen!!!


    Trotzdem schöne Grüße
    Dirk :)


    Hi Holger,ha...,endlich jemand der diese "Scheibe" besitzt!
    Bezieht sich "Ich finde die Platten KLASSE und höre sie SEHR OFT !" auf's musikalische oder ist damit auch das klangliche gemeint?
    Werde mir evtl. die "Intensive Care" auch holen,weil musikalisch finde ich sie(bis auf dieses etwas schwu...-angehauchte "Tripping") sehr gut :] und abwechslungsreich!


    Schöne Grüße
    Dirk

    Quote

    [I]
    ...bei der Musik ist es doch eh wurscht auf was für einer Anlage das gedudelt wird. Flache, nichtssagende Musik von einem A............ ;), die den ganzen Tag im Radio gespielt wir.


    Gruß Normi


    Hi Norman.
    Starker "Tobak"!!!
    Also für mich gehört z.B. "Angels" zu den besten fünf Liedern die ich kenne und ich höre nie Radio!Wenn dieser Song läuft,bewegt er etwas in mir :)) und ich glaube darauf kommt es doch wohl an,oder...!? (Aber ist ja wie immer alles nur Geschmackssache!)


    Schöne Grüße
    Dirk :)


    P.S.Immer noch niemand,der besagte "Greatest Hits" besitzt?Also wenn ich sie etwas leiser höre,geht es eigentlich,ist dann ganz annehmbar!Die zweite LP ist auch nicht mehr so klinisch!Vielleicht liegt es daran,daß die Aufnahmen von Anfang bis Ende immer neuer werden?!

    Hi,wie ist denn Pink Floyd's Meddle als MFSL,auf Vinyl?
    Also meine Einfache(habe gerade einmal nach gesehnen,von '76) hört sich,für eine "Scheibe" aus den '70 Anfängen,schon hervorragend an(is' ja eigentlich auch klar bei "FLOYD"!!!)!


    Grüße
    Dirk :)

    Hallo zusammen.
    Habe zu Weihnachten besagte DoLp bekommen.
    Irgendwie hört sie sich ziemlich höhenlastig und klinisch an!Ich kenne die original Aufnahmen nur von einer zusammen gemischten Mini-Disc(!!! 8o ) und da sind alle Lieder viel angenehmer!


    Noch schöne Feiertage
    Dirk

    Hallo zusammen.
    Gibt es eigentlich,bei einer LP,die Möglichkeit herauszufinden,wann sie gepresst(Jahrgang) wurde?Vielleicht am Vinyl(Auslaufrillenbeschriftungen) oder an der Innenhülle(die Bezeichnungen,die meist seitlich unten rechts,oder links stehen)?
    Am Cover wird es wohl kaum zu erkennen sein(bis auf das Re-lease Jahr),oder...?


    Schönes(und musikreiches)Wochenende


    Dirk :)

    Mmhh ?( ...,paßt irgendwie so gar nicht zur Transrotor Philosophie???
    Bin mal gespannt,wie sich Herr Räke dazu äußert?!
    Schöne Grüße
    Dirk


    P.S.der andere(schwarze)DIY gefällt mir auch sehr gut!
    Besitzt ihn jemand?(Sehr gutes Preisleistungsverhältnis,wie man so auf die Schnelle sieht!)

    Dank,danke,danke...!!!
    Habe heute die "The girl In the other room" von einem Kollegen auf CD bekommen und werde sie heute Mittag genüßlich(hoffe ich mal!?) anhören.
    Es wird dann übers Wochenende ein "Statement" geben.Werde es ganz neutral sehen,bitte nicht böse sein,wenn es nicht allen zuspricht,aber die Meinungen sind ,in diesem Thread,ja sowieso verschieden,gell...!
    Schönes Wochenende und danke noch einmal für die rege Beteiligung.
    Dirk
    :)

    Die einfache(europäische)Version ist etwas kürzer(man denkt,wenn man nur die CD kennt:hoppla,was war denn das?!)
    Wußte aber gar nicht,daß die "Koreanische" eine DoLp und damit die CD Version(von der Länge her) ist!?
    Ist sie klanglich auch anders?
    Grüße
    Dirk
    :)

    Hat jemand von Euch besagtes Album auf Vinyl.
    Habe nämlich keinen „blassen Schimmer“ in welche Richtung sie musikalisch geht und ob es sich lohnt sie auf Vinyl zu holen.Alle sprechen nur gut über diese Pianistin!Es haben hier schon einige geschrieben,dass die Pressung nicht die Beste sein soll.
    Vielleicht gibt’s ja ein paar Diana Krall-Fans hier im Forum.
    Schöne Grüße
    Dirk
    :)