Posts by Horst911

    Hallo zusammen!

    An meiner neuen Röhrenvorstufe Einstein The Tube betreibe ich gerdae ein wenig tuberolling, da die Unterschiede z.T. deutlich hörbar sind. Es macht einfach Spaß.

    Nun spiele ich mit dem Gedanken, mir ein Röhrentestgerät zuzulegen. Daher die Fragen:

    Welches Röhrenprüfgerät ist für einen Laien empfehlenswert?

    Womit müsste ich preislich rechnen?


    Danke

    Horst

    Hallo Jürgen,

    hast du auch mal die neueren WAs gehört, wie z.B. Sophia oder Sascha?


    Danke

    Horst

    Da war sie also wieder. Meine drei Probleme. Und eigentlich wollte ich nur Musikhören. Und dafür reicht ganz sicher EIN Plattenspieler.

    Ja, meistens macht man sich seine Probleme selber...;)

    Ich finde auch, dass du 3 hervorragende Laufwerke besitzt, wobei ich den TD126 bevorzuge. Behalte alle 3, weniger wert werden sie nicht mehr.

    Ich übernehme mal, weil ich keinen eigenen Thread aufmachen möchte. Der Titel passt so gut.

    Da ich auf einen Einstein the Tube Röhrenvorverstärker umgestiegen bin, würden mich mal sämtliche gute Röhrenhändler interessieren, bei denen ihr eure Röhren kauft.

    2 wurden ja schon genannt, gibt es mehr?

    Avhim, wenn du noch einen objektiven Hörer suchst, würde ich mich gerne anbieten. Und sei dir sicher, ich kann nichts abkupfern oder gar nachbauen...;)

    Sehr interessantes Video, coole Diffusoren...

    Dass man es nicht messen kann, ist mMn nicht unbedingt ein Argument. Aber ich persönlich wäre sehr gespannt ob man es hören kann!

    Hallo zusammen,

    ich habe die Möglichkeit an eine

    Harbeth HL Compact 7ES-3 zu kommen.

    Kann hier vielleicht jemand von seinen Hörerfahrungen damit berichten. Eine P3-ESR besitze ich schon und bin sehr begeistert.


    Danke

    Auch wenn jetzt der ein oder andere sauer auf mich ist:

    Ganz ehrlich? Ich verstehe diesen Thread nicht.

    Oliver, du suchst nach einem/r Vollverstärker oder Vor-End-Kombi um 500€. Wenn jetzt x Leute x Vorschläge machen, bist du dann bezügl. des Thread-Titels weniger überfordert?

    Hallo Achim,

    da hast du dir aber einiges vorgenommen!


    Ich kenne auch einen Kabelhersteller, der wirklich überragende Kabel baut. Ich selber kenne nichts besseres!

    Aber der Markt ist voll und der Verbreitungsgrad seiner Kabel geht gegen null. Warum? Weil gut vermarktete Kabel von großen Herstellern den Markt geflutet haben. Weil Händler lieber die Kabel der üblichen Verdächtigen verkaufen.

    Und wenn dann dein Kabel tatsächlich noch so einfach nachzubauen ist, dann überlege dir etwas, wie du das vermeiden kannst, bevor du es auf den Markt bringst. Denn entgegegen deiner Befürchtungen sind die meisten hier sehr nett, aber draußen in der freien Wildbahn sieht das anders aus....