Posts by Derainer

    weil ich echt scharf bin auf die Teile, mich aber die Preise jedes Mal wieder zurückhaltend werden lassen.


    Das ist doch ein Jammer...

    Als Junge war ich total begeistert von einem Jaguar E-Type - möglichst noch Cabriolét.

    Es war und blieb ein Traum.


    Später begeisterte mich ein Porsche 356...

    auch der war unerreichbar für mich.


    Heute würde ich sehr gerne einen 911er Turbo S fahren wollen.

    Auch das wird ein schöner Traum bleiben.


    Ich käme aber nie auf die Idee und würde den Preis hinterfragen.

    Entweder ich habe das Geld dafür übrig, oder nicht.

    Jammern hilft da auch nicht.


    Nur meine persönliche Meinung.


    LG Rainer

    Nun ja...

    zu solchen Tonabnehmern wie:


    X Quisite (UVP des GT ist 13.500,-eur)

    Van Den Hul Gran Cru (UVP 13.500,-eur)

    Air Tight Opus 1 (UVP 13.200,- eur)

    Lyra Atlas Lamda (UVP 10.000,- eur)


    gehört einfach nur der passende Tonarm ;) dann stimmt das Verhältnis

    und der Preis relativiert sich.:)8)


    LG Rainer

    Kommentar eines neuen Kunden zur DAE-01 CL:

    will ich Euch nicht vorenthalten. ;)



    Lieber Herr Horstmann,


    Heute Nachmittag kam Ihre Post im Büro an, Abends zu Hause wurde ausgepackt, aufgestellt, siehe Foto mit einfachstem Höhenausgleich, Riemen dran,

    bangen Herzens angeschaltet (Hör ich Unterschiede?)

    und sofort war klar: Ja, ich höre Unterschiede, sogar sehr deutlich!


    Oscar Peterson, "We get Request", höre ich seit 30 Jahren, und nun ganz neu!


    Dann Ry Cooder , „Jazz“, unglaublich.

    Nur noch zur Sicherheit Richie Lee Jones "Pop, Pop“, alles klar,

    Ihr Motor bleibt hier!!


    Vielleicht ein bisschen spitz im Klangbild?

    Dann hab ich die Bedienungsanleitung gelesen und doch noch mal

    die Drehzahl geprüft.


    Lief etwas zu schnell, das habe ich mit der alten App Platter Speed

    von Herrn Feickert auf meinem Uralthandy von Apple geprüft und

    dann doch ziemlich schnell richtig eingestellt.


    Wesentlich bessere Auflösung, eine tiefe Ruhe im Klangbild,

    Stimmen werden förmlich greifbar. Und die Dynamik macht einnen richtigen Sprung!

    Ich bin wirklich schwer begeistert und kann Ihren Preis jetzt fast als Sonderangebot akzeptieren!


    An der Aufstellung werde ich optisch noch etwas ändern, die Brettchen hatte ich

    schnell gesägt und geleimt am WE, das wird noch hübscher.


    Apropos hübscher, ich finde die Schwarzer Deckel - Silberner Korpus - Schwarzer Boden Ausführung sieht ganz fantastisch aus.


    Da empfinde ich den Verzicht auf die NVP-Einheit überhaupt nicht als Verlust,

    ich muss die jetzt nicht mehr haben.


    jetzt hol ich noch mal die Tänzerin von Ulla Meineke raus,

    die hab ich sicher 20 Jahre nicht mehr gehört!

    Bilder folgen!!!

    Ihr Lieben,


    macht euch eine schöne Flasche Wein auf und genießt ihn.

    Ich habe gerade den Sommertänzer Rosé von Weinbiet. Sehr lecker.

    Der Grill ist schon heiß, und gleich kommen die Garnelen drauf.


    GLG Rainer

    Saint Laurent hat noch nichts sechsstelliges im Programm und Du könntest denen richtig gute Technik anbieten

    Klingt sicher sehr verlockend...


    ...aber ich mag den persönlichen Kontakt zu Kunden mit entsprechendem Service.

    (Edith) Das führt dann auch zu einer ganz anderen Wertschätzung.


    Warum sollte ich YSL ermöglichen, sich mit German Engineering die Taschen zu füllen.

    Ich bleibe gerne mit beiden Beinen auf dem Boden - und wer den Kontakt zu mir sucht,

    der findet mich.


    Liebe Grüße,

    Rainer

    Auch nicht uninteressant

    man sollte Vorsicht walten lassen.


    zu Deutsch:

    Gelegentlich werden einige unserer Produkte auf Internet-Verkaufsseiten wie "Ebay"

    und "Audiogon" angeboten.


    Häufig werden diese Produkte falsch dargestellt und sind möglicherweise nicht echt.

    Obwohl sie als "neu" verkauft werden, kann es sich bei ihnen um gebrauchte,

    nicht aktuelle Modelle handeln, Seriennummern können manipuliert und in einigen

    Fällen vollständig entfernt werden.


    Wir bitten Sie dringend, diese Artikel nicht zu kaufen, da Dynavector keine Garantie

    oder Service für falsch dargestellte Produkte garantieren kann.


    LG Rainer

    Ich benutze dieser hier


    Sie sind absolut fusselfrei. Bei 10 Stück / Verpackung habe ich

    meiner Frau auch noch einen Gefallen getan. ;)


    Und bei der Größe 50 x 70 cm benutze ich nur ein Tuch.

    Ich lege die Matte an den Rand und klappe die andere Hälfte darüber.

    Dann schön flächig antupfen. Das Tuch von Zeit zu Zeit mal waschen.

    (macht dann wieder meine Frau):)


    LG Rainer

    Moin Rainer,


    zwei weiche Mikofasertücher - eins auf einem Tisch ausbreiten -

    da dann die Matte drauf - zweites Tuch Darüber und mit der

    flachen Hand draufdrücken und flächig abtupfen.

    NICHT REIBEN ODER RUBBELN


    LG Rainer

    Hi Steff,


    nur die Sicken allein zu wechseln, ist eine Möglichkeit.

    Besser noch ist der Wechsel des gesamten Konus mit Zentrierspinne.

    Also das komplette Reconing.


    Das habe ich vor Jahren bei meinen Devon machen lassen - sie danach

    einige Tage eingespielt - und dann nur noch gefreut.


    Ebenso habe ich es bei meinen Canterbury gemacht, da auch hier,

    nach gut 17 Jahren die Sicken Risse bekamen. Das Ergebnis erste Sahne.


    Triplex hat da ganze Arbeit gemacht - ich habe es nie bereut.

    Versand hin und zurück wird sehr teuer

    Hast Du keinen Bekannten auf der Deutschen Seite,

    der Dir helfen könnte?


    Es gibt doch sicher User hier im Forum, nahe an der Schweizer Grenze.


    Liebe Grüße,

    Rainer

    Kleiner Nachtrag


    Hier ist noch einmal die neue Motor-Basis DMB-01 im Detail.

    Die Befestigung erfolgt mittels einer Schraube in der Mitte.

    So kann die DAE-01 CL beliebig gedreht und dann verschaubt werden.


    Die vorhandenen Dämpfungsfüße am Boden der Motor-Einheit

    werden an ihrem Platz belassen.

    P1190323 - Kopie-komp.JPG


    LG Rainer

    Stillstand bedeutet Rückstand.


    Unsere Dereneville Antriebseinheit DAE-01 CL ist in einer weiteren Ausführung erhältlich.

    Dieses neue Design erfolgte auf Wunsch unseres Vertriebspartners in Japan.

    Sein Wunsch war es auch die DAE-01 CL mit einer Signatur zu versehen.


    Zusätzlich haben wir eine neue Unterbau-Basis - DMB-01 - mit verstellbaren Dämpfungsfüßen

    entwickelt. Diese neue Motorbasis kann optional geliefert werden.


    Die große Antriebseinheit - DAE-01 SP - ist in Kürze ebenfalls in Schwarz/Silber erhältlich.


    P1190318 - Kopie-komp.JPG


    LG Rainer