Posts by Pizza

    Oha ... ist das ne Zeichnung von einen Auto ... ? ^^ Das sieht sehr kompliziert aus.


    Als Länge reichen mir ca. 75cm. Die Trigon steht direkt neben meinem Dreher.



    Danke und Gruß


    Roger



    PS: Ich lese mich gerade ein bisschen in das Thema Phonokabel ein und werde immer verwirrter ... reicht ein passables Cinchkabel nicht aus ?

    Hallo Dieter,


    Danke für deine Antwort. Bzgl. Kabel habe ich keine besonderen Anforderungen. Ich habe ehrlich gesagt auch keinen Plan, was ein gutes Phonokabel wäre und wieviel man dafür investieren muss .... meine restliche Kette ist mit Cinchkabel von Oehlbach und Goldkabel, also wirklich nicht die Teuersten .... , verkabelt und mir reicht die Qualität völlig aus.


    Ich habe noch bis zum 09.08. Urlaub und bin (fast) für jede Schandtat diesbezüglich bereit ... :D

    Hallo liebe Mitglieder des ACT,


    ich melde mich mit einer Bitte an euch. Vielleicht kann mir ja Jemand helfen ... :rolleyes:


    Ich besitze einen Denon DP 57L und bin eigentlich sehr zufrieden mit meinem Dreher. Bis auf das Cinchkabel ... X( Es ist im Dreher verlötet und wirkt wie eine billige Beipackstrippe. Das würde ich sehr gerne gegen ein höherwertiges Cinchkabel tauschen.


    Da ich aber Null Löterfahrungen habe und außerdem einen ausgeprägten Tadder (etwas erhöhter Blutdruck), stelle ich unverschämter Weise die Frage, ob dies Jemand für mich übernehmen könnte ... :huh:


    Ehrlich gesagt habe ich auch ein wenig Angst, den Dreher aufzuschrauben und irgend etwas zu zerstören ... z.B. die Beschichtung des Direktantriebes. Da soll wohl eine "Schicht" (Pulver ähnlich ?) im Inneren um den Teller sein ... keine Ahnung, ob das stimmt. Ihr seht, das ich relativ ahnungslos in solchen Dingen bin.


    Ich wohne in der Nähe von Niederkrüchten ... wenn Jemand zufällig hier in der Nähe ist, würde ich mich sehr über einen Kontakt freuen. Gekühltes Bolten Alt ist immer vorhanden ;)


    Natürlich würde ich auch gerne einer Einladung folgen, falls mir Jemand seine Hilfe bei sich Daheim anbietet. Bolten bringe ich dann mit ...



    Danke und Gruß


    Roger

    Für das Rondo Bronze bekommst du immerhin 230 Euro angerechnet beim Kauf eines gleich- oder höherwertigen System von Ortofon.


    Das heißt, ein neues Rondo Bronze würde dich ca. 570 Euro kosten.


    Ich habe mir die gleichen Gedanken gemacht, da ich auch das Bronze besitze und mit dem System wirklich wunschlos Glücklich bin. Ich bin zu der Entscheidung gekommen, diesen Eintauschservice in Anspruch zu nehmen. Das Retippen stellt für mich keine Alternative dar. Das System wird anders klingen wie das Original. Die Erfahrung habe ich bereits hinter mir. Andere Alternativen / Systeme kommen für mich auch nicht in Frage, da vielleicht kein System (günstiger) an die Performance des Bronze anknüpfen kann. Das Rondo Red ist schon ein gutes System, das Bronze legt aber in allen Belangen noch mal ne Schippe drauf. Deshalb liebe ich das Bronze und spare jetzt schon für die Neuanschaffung mit Eintausch-Bonus ...

    Hallo Ole,
    genau das befürchte ich auch. Da, wie bereits geschrieben, der HT extra abgesichert ist, muss schon was "Außergewöhnliches" passiert sein. Deshalb würde ich mir die Boxen auch sehr gut ansehen und anhören. Bzgl. der Sicken des TT sollte man sich keine zu großen Sorgen machen, da Gummisicken .

    Hallo Ole,
    wäre es der Folien MT in der Quadral Vulkan MK5, könnte ich es verstehen und nachvollziehen. Bei diesem ist es anscheinend so, dass die Folie extrem anfällig ist und eine Justierung ab und zu gemacht werden muss. Beim Technics HT (400-er oder 800-er) halte ich es für seltsam. Ich hatte selbst viele Modelle hier gehabt und auch im entsprechenden Forum noch nie davon gehört, dass so eine Maßnahme am HT erforderlich war.




    Gruß
    Roger

    Hallo Heiner,



    ich habe die Anzeige auch gelesen und mich verwundert es, dass das Technics ausgetauscht wurde. Das Bändchen ist bei der Amun MK 5 mit einer separaten Sicherung geschützt. Diese sitzt hinten am Anschlussterminal. Selbst bei einer sehr hohen Beanspruchung sollte also die Sicherung den HT schützen ... Etwas komisch, das Ganze.



    Mein Tipp: Lass dir noch etwas Zeit. Erfahrungsgemäß ist die Amun MK 5 immer wieder zu genannten Kurs zu bekommen.



    Gruß


    Roger

    Hallo Heiner,




    ein guter Zustand bezieht sich zunächst auf eine 100 %-ige technische Funktionsfähigkeit. Will heißen: Alle Treiber sind OK. Danach ist es eigentlich nur noch der optische Zustand, der entscheidend sein sollte.


    Eine gute Amun MK 5 sollte für 300 - max. 350 zu haben sein. Mehr auf keinen Fall.




    Neben der Amun MK 5 hatte ich die Altan MK 5 (d´appolito) hier. Auch ein sehr guter LS, leider sehr selten zu bekommen. Die Altan MK 5 hat 2 x 17-er Basstreiber und auch das 400-er Technics Bändchen. Klanglich war die Altan MK 5 fast der Amun MK 5 ebenbürtig, nur der tiefe Bass fehlte beim genauen Hinhören. Dann war hier noch ein optisches Leckerli: Die Montan MK 5 (sogar in Mahagoni). Aber Vorsicht: Die Optik der Montan MK 5 blendet, weil sehr schön. Klangtechnisch ist der LS eine absolute Diva ! Raumgröße, Aufstellung, Einwinkelung, etc ... müssen penibelst ausgelotet werden. Zum Schluß war noch ne Vulkan MK 5 hier. EIN HAMMER ! Die Vulkan MK 5 hat neben den 32-er Bass (Transmission Line) einen Folien Mittelton und das 800-er Technics Bändchen. Das Ding ist, wenn alle Treiber ok sind, einfach eine Wucht. Leider geht der Folien MT sehr schnell kaputt und dann wird es teuer. Die Vulkan MK 5 braucht aber schon einen Raum ab 25m² ... darunter wird der Bass dich an die Wand drücken.


    In Summa halte ich die Amun MK 5 für den universellsten LS der Genannten und klanglich braucht er sich eh nicht zu verstecken. Bei Räumen zwischen 10m² - 25m² bereitet er auf alle Fälle sehr sehr viel Freude.




    Gruß


    Roger

    Hallo Heiner,


    von den genannten LS würde ich dir die Amun MK 5 empfehlen. Die hatte ich selbst über Jahre hier gehabt. Ein toller LS, 22cm Bass im geschlossenen Gehäuse, Isophon Mitteltöner und das 400-er Technics Bändchen wirken sehr fein zusammen. Wenn sie in guten Zustand ist, dann solltest du sie dir zulegen. Wegen den Sicken brauchst du keine Sorgen zu haben: Die MK 5 hat Gummisicken.



    Gruß


    Roger

    Meiner Meinung nach ist 13 ein gutes Album von Black Sabbath, kommt aber in keinster Weise nur annähernd an die Alben der Tony Martin Ära ran. Sei es Headless Cross, Cross Purposes oder, für mich der Kracher schlechthin, TYR.

    Komisch ...




    Bei buecher.de bestellt für 19,99 - Versandkostenfrei -


    Jetzt kam eine Bestätigungsmail mit dem Verweis: Versandtermin unbestimmt ... ?( :cursing:


    Das dort die LP jetzt wieder 21,99 kostet, sollte auch erwähnt werden.



    Und flux kam ne Antwort auf meine Nachfrage bzgl. des Liefertermins:


    Sehr geehrter Herr XXX,


    vielen Dank für Ihre Bestellung.


    Der von Ihnen bestellte Titel "Black Sabbath" war zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung kurzfristig nicht lieferbar.
    Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.


    Wir erwarten innerhalb der nächsten 6-10 Tage wieder einen Wareneingang.
    Wir bitten Sie daher noch um ein wenig Geduld.



    Nee, ich habe keine Lust, weitere 6-10 Tage zu warten, zumal die Scheibe in jeden Blödelmarkt vorrätig ist, von Amazon oder JPC ganz zu schweigen. Für mich wars das mit buecher.de :cursing: