Posts by Pizza

    Es ist immer traurig und beängstigend, wenn die musikalischen Begleiter der Kindheit und Jugend aus dem Leben scheiden. Man wird zwangsläufig daran erinnert, wie alt man eigentlich ist. Ich habe als Kind Boney M gehört (hören müssen). In den 70-er Jahren lief u.a. Boney M auf jeder Hausparty meiner Eltern oder deren Bekannten.



    Aber: Sellerie (cést la vie) - wie der Franzose sagt ....



    Gruß


    Roger

    Hallo Forum,


    zunächst bedanke ich mich für die Empfehlungen undTipps hier im Forum. :thumbup:



    Nagaoka ..... ist vielleicht neben dem VM-Silver, 540 MK2 und dem Denon DL 160 auch ein System von Nagaoka zu empfehlen ? Hat Jemand Erfahrung mit dem MP 200 ?



    Wie gesagt: Es soll längerfristig mein AKG ersetzen, wenn es die Originalnadel erwischt ..... :huh:



    ALLEN EIN BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST



    Gruß


    Roger

    Stefan, ich habe das AKG P8 ES und nicht das Super Nova mit vdH Schliff. Vielleicht läuft deshalb die Nadel noch ganz passabel. Die ominösen Verhärtungen sollen wohl, so zumindest meine Recherchen im Netz, hauptsächlich beim Super Nova und beim P8 E(S) mit schwarzen Korpus vorkommen.



    Aber wenn das 540 MK2 klanglich an das AKG rankommt, ist mir sehr geholfen worden und ich weiss nun, welche beiden Systeme als Nachfolger für das AKG in Frage kommen.



    Vielen Dank und Gruß


    Roger



    PS: Du kommst nicht zufällig aus der Gegend Niederrhein ? Ich hätte dich sonst gerne mal eingeladen, natürlich mit dem Ortofon 540 MK2 ..... :D


    Einen 2. Tonarm für meinen Dreher habe ich noch und so wäre ein schöner Vergleich möglich .... :rolleyes:



    Gruß


    Roger

    Ich habe gerade mal gegooglet: Das VM Silver bekommt man "schon" für ca. 250 €. Das läge in den von mir gesteckten Preisrahmen.


    Weitere Alternativen, die vielleicht klanglich in Richtung AKG gehen ?



    Uups, ich kann nicht so schnell schreiben .... 8o


    Danke für deine Auflistung, Andreas. Ich kämpfe mich mal durch die links :thumbup:




    Danke und Gruß


    Roger

    Hallo Joe,


    ich könnte auch ein MC betreiben. An meiner Vorstufe DAP 2500 kann man das umstellen. Wichtig für mich wäre, dass es ein "aktuelles" System ist. Also eines, wofür es in Jahren auch noch Originalnadeln gibt. Ich befürchte, mit der Beschaffung weiterer originaler Ersatznadeln für mein AKG ist es in absehbarer Zeit vorbei. Eine konnte ich hier über das Forum noch ergattern, wobei der technische Zustand nicht beschrieben werden konnte. Ich hoffe, dass die Nadel noch einigermaßen zu gebrauchen ist. Meine Jetzige ist noch OK, wobei die Betonung auf "noch" liegt.



    Gruß


    Roger

    Hallo liebes Forum



    Ich bin erst seit Gestern hier angemeldet und hoffe, ihr könnt mich ein wenig beraten. Zur Zeit habe ich einen Denon DP57L mit einem AKG P8 ES. Der Klang des AKG beeindruckt mich schon sehr.


    Welcher Tonabnehmer gleicht in etwa der Performance des AKG ? Ich frage, weil ich mir Längerfristig eine Alternative zulegen möchte. Das AKG bzw. Originalnadeln wird es vielleicht nicht mehr geben und dann stehe ich da .....



    Wäre das Denon DL 160 eine Alternative oder das Ortofon 2M Bronze ? Hat Jemand Erfahrungen mit diesen TAs und kann diese zufällig mit dem Klangbild des AKG vergleichen ?


    Preislich sehe ich die absolute Schmerzgrenze bei 300 €. Wenn ich hier im Forum stöber und sehe, was manche User hier als TA im Einsatz haben, ist die Frage vielleicht etwas "peinlich". Aber mehr als 300 € möchte ich nun wirklich nicht investieren. Wie gesagt: Mein AKG läuft nocht top, eine Alternative neueren Baujahrs wäre aber gut zu wissen.



    Vielen Dank und Gruß


    Roger