Posts by Maschinenrepublik

    Ich bin ja auch sehr viel auf Konzerten und beobachte das Problem schon länger! Eigentlich sollten Bands ihre Tonträger günstger vor Ort anbieten, als der Fachhandel oder die Mailorder, da ja bei ihnen der Zwischhändler wegfällt. Ich habe früher immer gerne die Musiker direkt unterstützt, in letzter Zeit jedoch seltener, da ich diese überteuerten Preise nicht wirklich einsehe. Bestes Beispiel am Donnerstag die WHITE LIES in Dresden - normale LP 25 Euro und Doppel-LP 46 Euro :thumbdown:Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn das Publikum sich meist nur mit Badges und Stoffbeuteln eindeckt, aber da soll ja auch die Marge für die Bands am besten sein ;) Natürlich mache ich auch gerne mal eine Ausnahme, wenn mir das Konzert besonders gut gefallen hat, es in einem intimen Rahmen stattfindet und die Möglichkeit zum Gespräch bzw. einer persönlichen Widmung besteht.

    Ich schau ja kaum TV, aber der Tatort hat mich zwecks Ben Becker doch schon gereizt, jedoch kann ich absolut diese Trulla nicht ab. Wenn ich jetzt allerdings das hier lese und die Kritiken dazu waren ja auch ganz gut, sollte ich wohl mal die Mediathek bemühen... zu Ben Becker fällt mir übrigens noch eine nette Story ein: Kurz nach dem 11.09.2001 hatte ich damals die Möglichkeit, mit ihm ein Interview in Dresden zu machen. War ein ziemlicher Riss und Aufwand, das organisiert zu bekommen, hatte dann aber doch geklappt und wir lagen wohl irgendwie gleich auf einer Länge. Ich hatte seiner Zeit immer den Waffen-SS-Totenkopf als Provokation am Revers (heute inzwischen lebensgefährlich) und er hatte das mit der Ästhetik des Bösen auch gleich verstanden, denn schließlich hatte er ebenso einen Totenkopfsiegelring am Finger, den er wohl von Mick Jagger bekommen hatte. Außerdem hatten wir beide jeweils eine Tochter im gleichen Alter und so gab es eine gleich eine Basis. Er hatte zu dieser Zeit ziemlichen Ärger mit der Political Correctness wegen seines zweiten Albums und seiner Amerika-Kritik (heute kein Problem mehr und vom Mainstream erwünscht) bzw. stand auch die Tour kurz vor dem Verbot, wegen seiner Anti-US-Songs. Außerdem hatte er zu diesem Zeitpunkt ein Problem mit Westerwelle, was sich inzwischen ja auch von selbst erledigt hat ;) Es wurde ein sehr langes wie kurzweiliges Gespräch und wir blieben darüber hinaus im Kontakt bzw. hatten uns danach noch 2 x getroffen. Allerdings sprach er da schon den harten Drogen immer mehr zu und irgendwann hatte er ja dann die Überdosis. Schauspielerisch und musikalisch wurde es dadurch wesentlich ruhiger um ihn, wenn auch er meiner Meinung nach immer noch einer der besten deutschen Schauspieler ist. Inzwischen bereue ich es auch, mir nichts von ihm signiert haben zu lassen, denn das fand ich damals durch diese unerwartete Nähe irgendwie unpassend... vielleicht geht es ja mit ihm durch die Tatort-Rolle jetzt wieder mehr aufwärts und es ergibt sich mal wieder die Gelegenheit :wacko:

    Ich hoffe, recht bzw. nicht zu viel versprochen zu haben?!

    So, der Tiburski hatte mich angerufen, ich sollte sofort in seinen Laden kommen, da er völlig überraschend eine große Sammlung aufkaufen konnte und da wäre was für mich dabei! War heute dort und wirklich ganz viel Stoner, Noise & Drone Rock, Neo Klassik und Psychedelic Metal... war zwar jetzt wirklich nichts weiter für mich dabei, habe aber trotzdem gleich wieder für knapp 300 Euro anderes eingekauft :) War wieder alles sehr freundlich und kulant - kann ich nur empfehlen :meld:

    Na egal, aber für mich hat das schon einen komischen Nachgeschmack, wenn man damals seinen "Hit" verdammt hat und inzwischen das Ding aber zig Mal wiederveröffentlicht... aber gibt es ja noch genügend andere Beispiele in der Musikgeschichte dafür :)

    Na ja, habe es von Mute schon als Promo da und bin mir noch nicht ganz sicher, was ich davon halten soll... die großartig angekündigte Auflösung der Band etc. war ja wohl nur ein Trick, denn im Grunde sind ja fast alle wieder mit dabei + ein paar Neue, wie Ben Frost und Die Hausswolffs und das Ganze geht wiede mehr in Richtung ANGELS OF LIGHT... also alles wie gehabt bzw. wie damals in den 90ern bei der ersten Auflösung der SWANS :)