Posts by Steel

    :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Und bei manchen stellt sich mir die Frage, ob im Ernstfall lieber die Platte aus dem Wasser gerettet wird als ein Ertrinkender


    Gruss Mike

    jeder lebt sein Hobby wie er will, sollte dir dann auch egal sein, ist doch nicht dein Problem, sofern es überhaupt eins wäre


    Also leben und leben lassen,und nicht alles in Frage stellen, nur weil anderer Ansicht........ Und jeder von uns hat irgendwo, irgendwie seinen Hau weg


    Gruß Mike

    Hallo André


    So schlimm ist das Putzen nicht, kommt ja auch auf den Dreher an

    Bei einen ZET 1 ohne Haube war das kein Problem ( keine Fleckenbildung )


    Es kommt auch auf die Werkzeuge an, die man zum ( Staub ) reinigen benützt

    Erstens einen Pinsel ( kein Malerpinsel, einen feinborstgen aus der Kosmetikabteilung

    Zweitens, es gibt diese weißen Baunwollhandschuhe ( Laborbedarf )

    Mit denen hat man ein gutes feines Gefühl in der Hand, und es lässt sich ausgezeichnet der Staub vom Gerät wegwischen, auch ne Frage der " Technik "

    Das man rund um die Nadel Vorsicht walten lässt ist eh klar, aber auch da ist der Baumwollhandschuh im Vorteil, da die Gefahr hängen zu bleiben geringer ist als mit Tuch


    Grüße Mike

    Leute - Beratung im Forum funktioniert doch nie:). Zu viele Einflußmöglichkeiten, Raum, Vorlieben usw. Wenn man den Raum und den Rest der Kette nie gehört hat, ist es doch unmöglich eine Empfehlung abzugeben.

    Hallo Konrad


    Falls ich vorher ( Mike ) gemeint war


    Genau das meinte ich, wie es benne beschrieben hat ............. Mit meinem Ausdruck " Düppfelgescheisse "


    Vier Seiten ins Blaue Raten, Tipps wo man gar nicht ansetzen kann ob das dann passt, keine Info, wenigstens ein Foto von der Situation, hätt man sich dann wenigstens Etwas vorstellen können


    Das bringt doch nix, und endet oft eben, und ich sag dazu eben , Düppfelscheisserei

    Vielleicht währ auch Wahrsagung ein Treffendes Wort


    Vielleicht sollte man sich in Zukunft mal in den Kopf rufen wie in dem Fall, ohne " vorstellbare Infos "

    erst dann Tipps zu geben, wenn diese auch vorliegen, um wenigstens die Situation etwas einschätzen zu können


    Gruß und ein schönes Wochenende

    Mike

    Die alte (günstige) Keksdose von Audioplan würde ich nicht unbedingt nehmen (sorry Mike).


    Gruss

    Horst

    Hallo Horst


    Lass Dich durch den Begriff Keksdose nicht verwirren, sehen doch alle so aus :)


    Hab schon ne größere Dose ( als die Volksdose ;)) mit anderem Netzkabel

    Und das reicht für mich


    Grüße Mike

    Hallo Mike


    Im Posting 50 schrieb der aber das Fotos ( wenn wieder Luft hat ) kommen

    Kam aber nix, nur der neue Verstärker :)


    Text im Bezug zu meinen vorigen und deinem


    Also war's das alles für die Katze, oder für uns zum anregen für Düpfelscheisserei ;)

    Und das würde auch erreicht.......zwar nicht so schlimm wie sonst, aber viel hätt da nicht gefehlt


    Vielleicht auch im Nachhinein besser das er kein Foto reingestellt hat, sonst wär derjenige bloß noch mehr verwirrt worden ^^


    Gruß Mike

    Beratung hin, Beratung her, wenn mehrmals gebeten wird ein Foto zu machen um sich ein " Bild " der Situation zu machen ( Giebelhöhe, Spezieller Raum ) und da nix kommt, wirft das dann schon Fragen auf, ob der Fragende überhaupt ernsthaft möchte das man ihm ( versucht ) ihm mit etwas Rat zu helfen


    Macht halt dann auch keinen Spaß mehr, ins Blaue zu stochern

    Tipp: wenn da von einem Threadersteller nix zu kommt, so sollen er dann auch machen was er will

    Unter dem Motto: dann ist's mir auch egal.....

    Die Lebensmüh kann man sich dann auch sparen


    Gruß Mike

    Es gibt scheinbar ( Ein bisschen aus neuer LS lage ) ein kl. Missverständniss zu geben wegen der Sequell


    Vom Anfang der Erstellung der Threads, 1Jahr, hat sich nichts geändert, ausgehend davon meine Virgo zu betreiben


    Nochmal, hatte bis von noch nicht so langer Zeit ein Sammelsurium an Geräten und LS zuhause

    5 Endstufen, 4 Vorstufen, ein paar Paare LS, (unter anderen auch die Sequell und ne Aerius, Info für Heiti :)) und und und, also auf dem Weg, oder ich war's es schon ein HI Fi Nerd zu sein

    Gut war ich immer schon ein wenig, aber hatt Ausmaße angenommen die für einen Normalem Menschen unter die Rubrik Anlagen Messi fallen würde, auch ein Kopfdoktor würde das wohl auch so nennen;)


    Also nacheinander sich mal trennen, Neuorientierung, nicht nur HI Fi.......

    Die Sequell lI einen guten Freund verkauft, ein Verkauf unter Freunden mit Rückkaufsrecht wenn er sie nicht mehr will oder anderes will, waren ja Generalüberholt mit neuen Folien

    Zu Specialpreis zurückgekauft und da Platz bei ihm " Eingemottet " ( aber immer wieder in Intervallen ein bisschen spielen lassen, soll ja nicht einrosten, ( ich glaube an Standschäden ;))


    Jetzt hat vor ein paar Monaten, der Belzelbub hat sich sehen lassen, und besuchte meinen Freund, und weil er ihn so nett fand, drum war er ja auch ein Freund, nahm er ihn auch gleicht mit, gerade mal 51....:(


    Also konnte ich die Sequell nicht mehr stehen lassen, also ist sie jetzt ( wieder ) zuhause


    Die Ausgangssituation ist fast die gleiche wie in der Ausgangsfrage

    Nur noch 1 Anlage nur die ML dazu ....... Und den Wunsch keine Vor & Endstufe mehr sondern gute Einzelkommponente zum Betreiben der Virgo und jetzt auch der ML zu finden, und dadurch wird's jetzt schwieriger, da die Virgo einfacher zu betreiben ist


    Mir ist schon klar, das wenn von Weniger die Rede ist und die ML dazu kommt, klingt das verwirrend

    Darum die geschriebenen Zeilen zum besseren Verständnis

    Ist halt jetzt ein bisserl verzwickt, meine Situation jetzt mit der ML dazu


    Grüße Mike

    Jetzt wo ich mich eigentlich entschlossen habe es mit einem AudioNet SAM G2 zu versuchen

    kommen nach Rücksprache mit AudioNet Zweifel auf


    Grundsätzlich geht das schon, aber scheint nicht der Ideal Fall zu sein die Sequell 2 damit zu betreiben


    Für die Virgo V geht das .......aber bei der Sequell bleibt ein bisschen Bauchweh


    Gruß Mike

    Für die, die versuchen den guten Mann auch noch in Schutz nehmen zu müssen, Krank und so.......

    Kann es sein das es eher verziehen wird, zuminderst versucht wird, weil es um ein heissgeliebtes Hobby geht, und der Kopf da manchmal ausschaltet


    Mal ganz ehrlich, in anderen Branchen oder Angelegenheiten würdet so mancher das dann anders sehen,


    Das lässt bei manchen eher nach Verblendung aussehen

    Wie Jens schon sagte, das macht der Jahre lang, jeder weiß es, trotzdem schickt man sein Zeugs hin, auf die Gefahr des nimmerwiedersehns.......


    Da gibt's doch keine Entschuldigung mehr, auch kein bedauern Geschädigter, höchstens ein selber Schuld


    Einfach mal den Tatsachen ins Auge schauen und nicht hinterher zum Heulen anfangen


    Gruß Mike