Posts by Klausek

    Hallo zusammen,

    ich habe mal ein wenig über Lautsprecherkabel quer gelesen.

    Ich selber nutze nur noch solid core Kabel.

    Jetzt bin ich über die Marke "Laurin" gestolpert.

    Kann mir jemand was zu den Kabeln sagen?


    Erfahrungen, Aufbau etc.?

    Man findet wenig im Netz. Auf den Bildern kann man nicht viel erkennen.

    Danke und Gruß

    Klaus

    OK! Aus Wärme technischen gründen hättest du auch das original Blech drauf lassen können. Da passiert nix!


    Aber wenn du Lust am Basteln hast, geht natürlich auch das Lochblech. Mit den großen Löchern sieht es übrigens etwas gefälliger aus.

    Gruß

    Klaus

    Hallo,

    ich habe mir eben mal das Video angesehen / gehört. Klingt natürlich unterirdisch.

    Aber so können und werden die Böxchen in echt nicht klingen!! Klang über You Tube zu bewerten halte ich für müßig.

    Gruß

    Klaus

    Hallo,

    Richtung Röhre zu gehen ist nicht verkehrt!

    Da fällt mir natürlich Audio Note ein (leider unbezahlbar!!), Thivian Labs und Lampizator.


    Den Zero Uno habe ich leider noch nicht hören können. Ist ja eher selten anzutreffen. Ich selber habe einen Lampi und bin sehr zufrieden. Für mich ein Quantensprung und nicht völlig im Preis abgedreht!!

    Gruß

    Klaus


    Hallo,

    das man vorsichtig sein muß ist klar. Aber so wie geschildert, hatte sich der Betrüger schon sehr viel Mühe gegeben und eine ausgeklügelte Masche angewendet. Ich habe schon sehr oft Geld vorab überwiesen. Es ist auch schon mal schief gegangen!! Wenn es geht, hole ich natürlich lieber ab. Das passt aber leider nicht immer (Entfernung!). Man kann sich bis zu einem gewissen Punkt absichern. Ein Restrisiko bleibt! Den Themenersteller als Blauäugig (Diplomatisch formuliert!!) hinzustellen, halte ich für Unfug. Man kann ja nicht hinter jedem Baum einen Betrüger vermuten. Dann braucht man ja morgens am besten gar nicht mehr aufstehen. Bei mir haben 99,9 % der Käufe einwandfrei geklappt. Ich habe so sehr gute Geräte bzw. Teile bekommen. Der Restbetrug schmerzt zwar, wiegt FÜR MICH das Positive aber nicht auf!!


    Also: Vorsichtig und so gut wie möglich absichern, wenn möglich abholen, Restrisiko für sich abwägen und zuschlagen oder halt nicht. Man sollte aber nicht generell von Betrug ausgehen!!


    Gruß

    Klaus

    Hallo,

    der Typ ist wohl immer noch aktiv!! Habe mal Interesse bekundet. Das ist der aktuelle Verlauf:


    • Hallo, ich habe Interesse am Arm. Ist das gute Stück noch da? Gruß Klaus Heute 15:21
    • F Hallo, ist noch da, wann könnten Sie denn vorbeikommen? Liebe Grüße Heute 15:26
    • Hallo, am Wochenende wäre gut. Wann passt es Ihnen? Könnte ich Ihre Anschrift haben? Gruß Kaus Heute 15:35

    Hallo,

    der V100 ist ja ein schöner Klassiker und schon recht alt. Eventuell hat sich die Verschraubung des Trafos etwas gelöst und das Trafo vibriert (brummt) jetzt!? Einfach mal die Schraube etwas nachziehen. Optional unter den Trafo dünne Puffer zum entkoppeln legen. Die Selbstklebenden Möbelschoner aus dem Baumarkt eignen sich da recht gut. Oder einen alten Fahrradschlauch zerschneiden. Kann schon reichen. Wäre die einfachste Lösung!

    Gruß

    Klaus

    Hallo,

    ich habe auch zwei V81. Die Kisten sind genial!!

    Man hört öfter, dass man ggf. einen Trafo auf 220 Volt vorschalten soll.


    Was meint ihr, ist das unbedingt erforderlich?

    Meine laufen am normalen Netz und das bis jetzt ohne Probleme.

    Ich will die Verstärker aber ungerne hinrichten!!

    Gruß

    Klaus

    Bist du sicher, daß das in Dortmund war? Ich meine vor 2017 sind die in Dortmund nur bei Peters Pop Show aufgetreten. Ein legendärer Auftritt mit Schlagzeuger :D

    Hm, das ist schon seeehr lange her. Muß in den 80ern gewesen sein. Ich meine es war Dortmund. Zu 100% sicher bin ich mir da aber nicht mehr.


    Es war auf jeden Fall in der Zeit, als die Sisters richtig angesagt waren. Mein Langzeitgedächnis....... :-(

    Gruß

    Klaus

    In Erinnerungen geblieben, ganz Mies waren die Sisters of Mercy, ziemlich Anfang 90ger,Kunstpark Ost in München, schlecht, schlechter, am schlechtesten

    Die "Barmherzige Schwestern" habe ich vor ewigen Zeiten in Dortmund live erlebt, oder sagen wir erleben müssen!!
    Mit Ihren Fans hatten sie leider kein Erbarmen. Das Konzert fand ich grottenschlecht, völlig daneben. Das Publikum war allerdings recht interessant. Alles schwarze "Gruftis" mit turmhohen Haaraufbauten. Danach waren die Sisters für mich eigentlich gestorben. Obwohl meine Sisters Platten von damals habe ich natürlich noch!! :-)


    Gruß
    Klaus

    keep cool

    Ist nur ein Tonarm!!

    Einen TP16 würde ich aber nicht als Exot bezeichnen. Eher das Gegenteil als "Brot und Butter" Tonarm. Von dem wurden extrem viele gebaut! Ist auch heute noch auf vielen alten Thorens Drehern zu finden. Somit nix besonderes.

    Ne Morini ist allerdings richtig kultig. Sieht man selten!!

    Hallo,
    ich habe auch besagten Tonarm. Richtig justiert hat er kein fühlbares Spiel und läuft extrem leichtgängig.


    Ich habe keinen A/B Vergleich zu anderen Armen gemacht. Allerdings finde ich die Anfassqualität und technische Ausführung des MKIII sehr gut. Er spielt bei mir auch super. Wirklich Schrott ist allerdings die Befestigung der Tonabnehmer. Wer sich diesen Unsinn ausgedacht hat, gehört erschossen!! Ansonsten ein solider und guter Arm. Es wird Bessere geben, der TP16 macht aber einen sehr guten Job. Die Optik ist, vorsichtig formuliert, suboptimal. Sieht halt recht billig aus das Teil!! Fürs Design kann ich nur eine 5- geben. Ne glatte 6 ist es aber noch nicht ganz :-)
    Gruß
    Klaus