Posts by otti.clz

    Ich denke, bis etwas über 1,5 - ich habe auf meinem TD 320 mit dem TP 16 MKIV Arm das Elac D796 H Sp bei 1,5 g Auflagekraft mit Originalnadel, alles bestens - absolut keine Verzerrungen...

    1. die Dieter Meier, Out of Chaos im Auto, LP dreht aber gerade wieder ihre Runden auf dem 2001er im Wohnzimmer...


    2. Qntal IV


    3. Estampie, Secrets Of The North


    Letztere beim Anbringen der neuen Gardinenstangen im Gästezimmer, a) weil es dies nur auf CD gibt, b) weil im Gästezimmer als Ausweichmusikzimmer der Dual Dreher noch nicht läuft...

    Na ja, ist halt alles Geschmacksache. Die letzte Yello mit Brönner kenn ich z. B. gar nicht. Aber die Out of Chaos hat mit Yello für mich nicht allzuviel zu tun... Ich finde, es dreht sich hier alles rings um den (Sprech-) Gesang von Dieter Meier, die Musik ist irgrndwie rundrum gestrickt und nicht schlecht, wie ich finde. Wenn ich denke, dass der Herr schon 69 Lenze zählt, Respekt und Anerkennung!

    Leider gibt es Bands, die auch schon länger auf dem Markt sind und die noch nicht wieder oder noch nie auf Vinyl was herausgebracht haben. Eine meiner Lieblingsbands aus dem Bereich Mittelalter-Electro - Qntal - hat ganz am Anfang mal eine Promo LP rausgebracht, dann aber nur CDs veröffentlicht. Es ist wohl doch recht kostspielig, Vinyl rauszubringen. Na ja, dafür sehe ich sie am kommenden Samstag mal wieder live...


    https://www.youtube.com/watch?v=1my-mnW-x50

    Also Leute, bitte auch nicht falsch verstehen, ich will da keinem an die Kandare und mit nichts und niemanden Stess haben! Ich möchte nur, dass das Paket halt nicht einschläft, es steigen ja leider in letzter Zeit immer mehr Leute aus. Ich bin ja selber noch nicht so lange dabei (4 Runden?). Vielleicht sollte jeder seine Beilagen doch etwas überdenken (ja, auch ich...), dann gibt es weniger Zitronen und entäuschte Teilnehmer... Aber ich habe bisher immer was gefunden, mal mehr, mal weniger... Durch das Paket habe ich auch Sachen kennengelernt, die ich noch nicht kannte. Highlights waren für mich einige Scheiben von Florian/And This Day, von dem aber auch die Scheibe kam, die m.E.n. absolut nichts im Paket zu suchen hatte... Aber traurig, dass gerade er nicht mehr mitmacht. Seine Scheiben haben mich echt mal wieder in andere Fahrwasser gebacht. Auch andere Sachen, wie z. B. die Carmen von Reibradtom hätte ich im Plattenladen gleich zur Seite gestellt. So konnte ich das mal hören und war begeistert. So kamen einige Scheiben zu mir, über die ich mich echt freue und z. T. auch oft höre (wie die Carmen z. B.). Leider ist das mit den eigenen Beigaben halt mitunter schwierig. Ich will eigentlich auch nur Sachen mirgeben, die ich selber gern höre und im Paket nicht irgendwelche Sachen verklaffen, die ich nicht haben will. Gut, wenn man mal einen Fehlkauf hat und sich sicher ist, dass es anderen gefallen könnte, dann ist das auch ok. Aber so seinen Schrott loswerden, geht nicht... Aber insgesamt bin ich optimistisch, das Paket macht mir echt Spaß und ich freu mich jedes Mal wie ein kleines Kind, wenn es ankommt :rolleyes: ...

    Ist hier eigetlich die Out of Chaos von Dieter Meier schon besprochen?


    Ich kann das ja immer nicht in so blumige Worte fassen. Die Scheibe habe ich in einem Plattenladen beim Stöbern entdeckt. Probehören durfte ich nur von CD, da die Verkäuferin die verschweißte Platte nicht aufmachen wollte... Also mir ging das spontan ins Ohr, hatte aber was ganz anderes erwartet, mehr Yello... Irgendwie finde ich ist die Musik so um Meiers Stimme herum konzipiert. Sehr gemischt das ganze dazu, etwas Rock, etwas Pop, etwas Avantgarde. Sehr witzig ist die Endlosschleife des letzten Liedes. Ich dachte nach einigen Minuten, "jetzt wird es aber monoton..." Dann habe ich nachgeschaut - keine Auslaufrille... Leider sind auch nach Wäsche gerade hier einige Nebengeräusche, die auf CD halt nicht sind. Der Sound der Platte ist aber erwartungsgemäß sehr fett. Abgrundtiefe Bässe lassen die Gläser in der Vitrine klirren... Für Freunde "neutral" aufgenommener Klänge dürfte das eher nichts sein, wer es aber so fett und basslastig mag, ist hier richtig! Toller Sound! Mir gefällt die Scheibe sehr gut, kannte bislang nur Yello...

    Zurück zur Tagesordnung...


    Paket ist seit gestern unterwegs zu Peer/RaceDoc.


    And This Day/Florian hat noch zwei schöne Schmankerl reingelegt. Eine davon ist nicht ganz mein Ding, aber wenn die nicht weggeht, weiß ich auch nicht. Die andere habe ich mir unter den Nagel gerissen: Walls mit wohl gleichnamigen Album. Die reiht sich lückenlos musikstilistisch in die Platten ein, die ich von Florian schon in der Vergangenheit aus dem Paket gezogen habe. Geht richtung Electronic/Ambient - was zum Abhängen und schönem Klangteppich, einfach zum Genießen, Danke an Florian/And This Day! Schade, dass Du nicht mehr dabei bist ;( ...


    Entnommen habe ich weiterhin meine Zitrone: Phil Collins, "Hello, I Must Be Going"... Gut, die hatte ich auch mehr als Verlegenheit reingelegt, da mir die Munition drohte auszugehen... JA, ich mag Phil Collins, nicht alles, aber das Album finde ich ganz gut. Offenbar ist das nicht so heiß begehrt, wie ich niun schon mehrfach erfahren durfte. Was habt ihr alle dagegen? Besser als DH war die aber, oder? :S


    Beigelegt habe ich nun zwei Scheiben bei denen ich absolut kein schlechtes Gewissen habe. Klar wird das auch nicht allen munden. Von einer Kombo gibt es auch schon eine Scheibe im Paket (die ich auch genommen hätte, würde ich sie nicht schon besitzen). Wenn jemand die bisher noch nicht hat, sich nun aber dafür interessieren sollte, hat er schon die Grundlage für eine Sammlung 8) ...


    Ansonsten, lasst euch überraschen, so schlecht ist das Paket nun auch nicht, wie es hier schon gemacht wurde. Es gibt halt viele Geschmäcker und sehr unerschiedliche Genre. Bei einigen Scheiben habe ich spontan auch Schüttelfrost bekommen, mir aber gleichzeitig gedacht - Gott, warum nicht? Ist kein Heino, DH o. ä., also geht das für mich noch klar, auch wenn es nicht meinen Geschmack trifft.


    Was ich noch anzumerken hätte wäre vielleicht der Vorschlag, das ganze mal etwas zu mischen. Wenn man die Reihenfolge stringent einhält, hat man ja dann immer dieselben vor der Nase. Ich hätte bei anderer Reihenfolge auch das ein oder andere Album sehr gern gehabt, was vorher schon rausgenommen wurde. Bis auf den Fauxpas mit der DH Scheibe hat Florian immer brauchbare Sachen reingelegt, fast immer ist eine Scheibe von ihm bei mir geblieben. Ich kann mir vorstellen, dass andere diese auch gern gehabt hätten. Auf der anderen Seite sind dann halt andere Sachen weg, die mich auch interessiert hätten. Wenn man nun alle paar Durchgänge vielleicht mal neu würfelt, wird das m.M.n. etwas interessanter. Klar ändern sich dann die Wartezeiten, der eine ist dann mal schneller wieder dran, andere warten länger. Was haltet ihr von meinem Vorschlag?

    Mag sein, dass die Marantz keine schlechten Phonoeingänge haben. Ich habe einen älteren (93er?) PM 62 MKII. Da klingt die Phonostufe auch sehr gut. Mein Musical Fidelity X-LP2 spielt da etwas besser. Den MF V90 LPS habe ich nicht gehört, der wäre aber auch Option gewesen, wenn mir mein X-LP2 nicht über den Weg gelaufen wäre.


    Was macht eigentlich die Abschirmung. Ist das mit den anderen Kabeln und anderen Maßnahmen besser geworden?

    Oh, oh...


    Rainer hat das Paket schon! Da werde ich ja wohl bald eine enorme Zitronenladung in Empfang nehmen dürfen ;(

    :sorry: Tut mir wirklich Leid, aber ich kann von Deinen Beilagen leider auch keine gebrauchen. Ich habe glücklicher Weise nur eine Zitrone entnehmen müssen, ich hatte schon mit mehr gerechnet. Es ist aber wirklich wieder sehr gemischt, manches konnte ich von mir aus gleich zur Seite legen, 2-3 Platten sind noch im Rennen, die muss ich mir noch schönhören... Wirklich überzeugt hat mich bisher nur eine. Mehr Info, wenn ich durch bin - dauert diesmal nich etwas. Aber bis Samstag sollte das Paket schon weiter gehen.

    also 100%ig ohne jedes Nebengeräusch, von der Einlaufrille bis zum Schluss. Die Platte und die Anlage will ich hören :thumbup: . Also einige kleine Macken stören mich ja auch nicht, gerade natürlich bei gebrauchten Scheiben. Aber was man da teilweise bei Neuware geboten bekommt ist echt der Horror. Und seien wir doch mal ehrlich.Wie viele waren denn damals beim CD Hype dabei. Es gab doch wenige, die dann immer noch zur Platte gehalten haben. Und schlecht klingen Silberlinge ja nun auch nicht. Ich war nur ertaunt, was man mit einem verhältnismäßig gutem Dreher mit guter Vorstufe so klanglich aus Vinyl rauskratzen kann. Wenn die Scheiben ok sind, klingt es m.M.n. besser als CD, Nebengeräusche hin oder her. Eine durchgängig knuspige Scheibe ist für mich aber kein Genuss...

    Das ist wirklich ein permanentes Thema. Die neuen Scheiben, an denen ich nichts auszusetzen habe, kann ich an einer Hand abzählen. Entweder gibt es Dauerwellen, die sind aber nicht so schlimm, wenn sich der Arm nicht aufschwingt und man es nicht hört. Schlimmer sind Pressfehler mit Knistern und Knacken. Die neue Dieter Meyer - eine tolle Scheibe, wenn man mich fragt, hat leider bei mir auf dem letzten Stück ein durchgängiges Knistern drauf. Die CD ist da besser, weil störungsfrei. Ich habe die LP noch nicht gewaschen, vielleicht geht das dann weg :S ...

    Tja, früher haben mir die Konzerte auch nichts ausgemacht, heute kann ich diese übermäßigen Lautstärken auch nicht mehr ab. bei einem der letzten Konzerte musste ich mir mit einem Taschentuch helfen, da ich meine Stöpsel vergessen hatte... Zudem ist Sportschießen gepaart mit Generation Walkman ist auch keine gute Kombi. Mein linkes Ohr hört leider schon schlechter, das war messbar beim Akustiker. Früher hieß es immer, dass Sportschießen im Kleinkaliber und Luftbereich nicht schädlich sei, ich weiß aber nicht, wen ich verklagen darf :( ? Habe das jahrelang auch im Leistungssportbereich, später als Trainer gemacht. Meine Schützlinge (schönes Wortspiel) mussten aber Gehörschutz tragen. Wer neue Pressluftwaffen kennt weiß, dass die auch schon ganz schön laut sind. Grillenzirpen gibt es links bei mir halt nur noch leiser bis gar nicht ;( . Dennoch höre ich gern Musik und meine, dass ich guten und schlechten Klang und die Durchhörbarkeit von Lautsprechern unterscheiden kann :whistling: ...

    Puh, doch nur eine Zitrone, dass die Frankie weggegangen ist, ist an mir vorbeigegangen! - wer hat die denn "geangelt"?


    Ich habe glücklicher Weise noch etwas Munition. War neulich mal in Flensburg, da gibt es zwei gute Anlaufstationen. Der eine Laden hat gerade den Besitzer gewechselt und hat der neue hat dann Scheiben vom Vorgänger in vg+/m- für faires Geld rausgehauen. Da habe ich nicht lange überlegt und ein paar Scheiben, die ich zwar schon hatte, mitgenommen. Ich habe einen guten Freund, der auch Platten sammelt. Dort landen dann in der Regel immer die doppelten Scheiben. Seit dem ich beim Paket dabei bin, wurde das etwas weniger, sehr zu seinem Leidwesen... Die Frankie war z. B. von ihm.


    Aber by the way - auf dem Gebrauchtmarkt wird es nicht besser. Die Preise gehen richtig ab. Vor nicht allzu langer Zeit bekam man gute Platten noch für recht wenig Geld. Heute gehen die Scheiben in schlechteren Zuständen für deutlich mehr Kohle über den Tresen. Dehalb wird es schwierig, auch für das Paket eine deutliche vg+ reinzulegen. Aber Lagerfeuerplatten will man ja auch nicht haben, es sei denn, es sind absolute Raritäten. Aber keine Angst, meine "Munition" ist schon noch recht brauchbar 8) ...

    na, dann bin ich ja mal gespannt, was mich erreicht - müssten ja leider zwei Zitronen von mir dabei sein. Ich habe ähnliches Problem wie And This Day/Florian... Wenn selbst eine sehr gute Phillip Boa wieder zurück kommt, wird es schwierig :S . So lange bin ich ja auch noch nicht dabei (ich glaube 4. Runde?). Ich habe ja auch schon immer Augen und Ohren offen gehalten und Dinge nachgekauft. Ist schwierig einzuschätzen, was so gefällt, in die letzte Runde habe ich dann auch doppeltes gelegt, aber das kam ja auch nicht an - ok, die Offenbarung war es vielleicht auch nicht. Ich hoffe immer, dass der ei oder andere so was halt doch nich nicht hat und sich heute dann dafür interessiert. Aber auch ich habe aus dem Paket Dinge gefischt, an die ich sonst nicht gekommen wäre. Mein Vorteil war, dass ich nach Florian dran war und so auch zuerst auf seine Scheiben Zugriff hatte. Na mal schauen, wie es weiter geht...