Posts by micha8a

    Hallo Jungs, Besten Dank für die Tips, Ich war grad zwei Wochen im Urlaub. So richtig entschieden, welchen Weg ich gehe, habe ich mich noch nicht. @ Jan und nein, die Studer kommt raus aus dem Waagen und seitlich hin.


    Wie sind die Mischpulte von ALLEN&HEATH zu bewerten?


    Gruss Micha

    Also, ich habe noch kein peakmeter und noch keine richtige Möglichkeit den Pegel für einen Aufnahme mit der Studer zusammenzuschustern. In den einschlägigen Foren wird immer davon geschrieben. Das man die VU Anzeigen sowieso nicht braucht, weil ja alles auf Studionorm vom Mischpult eingemessen ist, oder so ähnlich.


    Wenn ich mir die Gebrauchtpreise so anschaue, ist die Bandbreite zwischen Mischpult und Mischpult enorm.


    Ich kann mir aber beim besten Wien nicht vorstellen, dass ich der Einzige bin, der ne intakte Familie mit Wohnzimmer Anlage hat und halt ne Studer ohne VU Meter betreiben will.


    Ich würde mich ja irre freuen, wenn ich das Rad nicht neu erfinden müsste.

    Die thomann Empfehlungen scheinen ganz nett. Und nein, die a807 hat keine VUs.
    Generell, sollte ich um irgendwelche Marken bzw. Konzepte 44k Digitalmixer ne weiten Bogen machen?

    Ne richtige vorstufe habe ich schon. Vorstufe und Endstufe sind beides Röhrengeräte dessen Klang ich ungern durch ein schlechtes Mischpult kastrieren möchte.

    Hallo in dir Runde,
    Da ich jetzt sehr glücklicher Besitzer einen Studer A807 bin, bräuchte ich eine Lösung für die Pegeleinstellung. Ich habe keine Ahnung von der Studiotechnik unf komme quasi aus dem klassischen Hifi Ecke. Also Vorverstäker mit Wahlschalter und Lautstärkeregler.


    Meine aktuelle Vorstufe hat auch keinen Tapeausgang. Also eventuell muß die auch weichen.


    Das Mischpult sollte ansatzweise wohnzimmertauglich sein bzw. Leicht irgenwo zu verstauen sein.


    Ich wäre für ein paar Tips sehr dankbar.

    Ich danke Euch, mittlerweile hat die Tascam aber ne großen Bruder bekommen, der ne Bandsensor hat. Ne Studer A807 MKII :-). Da habe ich beim ersten test herausgefunden, dass wenn das Nachlaufband transparent ist, dann schaltet sich die Maschine schön brav ab :-)
    Ich bin begeistert!

    Hallo, da ich seit einigen Wochen eine Tascam 32 besitze würde ich mir ganz gerne all das Zeug was Mann so braucht zum Schneiden und kleben von Bändern besorgen.


    Also Schneidblock, Klebeband, Vorlaufband. Hab ich was vergessen?


    Oder hat einer von Euch sowas noch rumliegen?


    Gruss Micha

    Also ich bin ab Mitte Juni regelmässig bei Euch. Da wird sich dich ne sommerlicher Termin im Biergarten finden. Ich bin allerdings immer nur unter der Woche bei Euch. also terminlich ginge Mo/Di/Mi.


    Micha

    hallo,


    da ich in der nächsten Zeit öfters mal in Wien sein werde, frag ich mich, obs da eventuell auch Leute für einen gemeinsamen Abend im Biergarten oder vor der eigenen Plattensammlung gibt?


    Würde mich sehr freuen, wenn ich meine Abende nicht alle im Hotel zubringen muss.


    Gruss Micha

    Hallo in die Runde,


    Vergangende Woche habe ich auf der Autobahn ne Sendung über Schünberg gehört. Leider war das mit dem mitschreiben nicht so einfach..
    Ich empfand die Musik als ausgesprochen spannend und such nun ne Empfehlung für einen Pressung.


    Könnt iht mir da weiter helfen?


    Micha

    was hast du denn vor?


    ich bin zwar kein Profi in dem Sinne, aber seit einem Jahr beschäftige ich mich mit dem Thema und habe auch mein Wohnzimmer schon ein wenig optimiert. Ne Messmicro habe ich ebenfalls.


    Gruss Micha

    Hallo in die Runde,
    der Weihnachtsmann hat mir zwei feine Pentatone SACD´s aus der M.Janowski Reiheiunter den Baum gelegt.


    Wagner LP Pressungen gibt es ja auch jede Menge. Welche werden da z.B. für den Lohengrin als überdurchschnittlich oder "Must Have" Pressungen gehandelt?




    Gruß Micha

    Also jetzt mein Senf dazu,


    Aus praktischen Gründen, würde ich die Blöcke auf eine leichte Erhöhung stellen. Hintergrund ist, wenn Du dein Zimmer reinigst, staubsaugen oder so, rammelst du halt gegen die Base und nicht gegen das eloxierte Alugehäuse. Ansonsten bei den Pass würde ich aus dem Bauch raus sagen, bringen die Basen wenig bis nichts. Bei meinen 845 Röhrenmonos und Altbau schwingendem Holzboden hingegen, bringt ne Granitplatte schon was.


    Viele Grüße Micha

    na ich bin unter der Woche aktuell in Kiel. Da der Dresdner Stammtisch immer innerhalb der Woche stattfindet, bin ich demnach gerade Stammtischlos :-(.


    Und alleine im Hotelzimmer rumhocken bringt mich ja auch nicht weiter.


    Gruß Micha