Posts by andreas1205

    Hllo habe mir mal gerade,nach einem ausgibigem Waschgang

    meine uralte Decca Pressung angehört. Die Schiessbude ist klar zu hören aber ist natürlich eher im Hintergrund, liegt aber so denke ich am Musikstil.

    LG aus Berlin Jürgen

    Kann ich bestätigen. Ist bei meiner Decca ebenso.

    Tolles Stück Musik! War damals, 1972, für uns etwas total abgefahrenes, neues.


    Beste Grüße


    Andreas

    Hallo,


    ich werde meiner Mutter einen Grundig R25 Receiver kaufen.

    Dieser hat als Antennenanschluss keinen Koaxialanschluss, sondern nur so einen wie für eine Wurfantenne oder ähnlich.

    Es soll da einen Adapter für geben.

    Bezeichnung?

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen, wo ich so ein Teil kaufen könnte?


    Danke.


    Grüße


    Andreas

    So, der Murano erhält jetzt einen festsitzenden Cinchblock montiert und ich kann dann nach einem

    passenden Kabel für die Verbindung zur HEED Ausschau halten.


    Die Messung beim Reparateur hatte meine bestätigt.

    Danke A.K. für Deine Schilderung.

    weil eine Masse-Unterbrechung (Unterbrechung der Schirmung im Kabel oder Stecker oder Buchse) auf einem Kanal nicht unbedingt zum Ausfall eines Kanals führt.

    Generell ist die geschilderte Problematik häufig bei Cinch-Verbindungen zu beobachten, weil keine Möglichkeit besteht, die Kontaktsicherheit zw. Mittelstift des Steckers und der Gabel in der Buchse auf strammen Sitz zu prüfen.


    Für mich als technischen Laien, bleibt es leider trotzdem nicht verständlich, warum es an der externen PhonoVorstufe nicht funktioniert, dafür an der Internen.

    Ungefähr so?:

    "Messbereich Widerstand (Ohm-Symbol), versuche es mit einem Messbereich um 2000 Ohm herum (2 Kilo-Ohm)
    Jeweils eine Prüfspitze an Plus, die andere an Minus eines Kanals. Es fließt ein kleiner Messstrom, je nachdem, mit welcher Spannung dein Multimeter misst und wie hoch der Spulenwiderstand ist.

    Alle MM Systeme lassen sich im normalen Ohm Bereich ~ 10-100KOhm
    durchmessen. Der gemessene Widerstand wird zwischen 500-2KOhm liegen und sollte an beiden Kanälen annähernd gleich sein."


    Habe ich grade woanders zu -Plattenspieler auf "Durchgang messen" gefunden.


    Als Nichttechniker bin ich auf solche Hilfen oder Erklärungen angewiesen.:wacko:


    Andreas

    Hmm, jetzt habe ich mal den "schwarzen" Cinchanschluss vom Plattenspieler an den "roten" MMEingang eingesteckt und es funktioniert.

    :wacko:

    Das verstehe ich jetzt gar nicht mehr.

    Dann muss es wohl doch an der Cinch-Verbindung vom Plattenspieler liegen, oder?


    Aber warum funktionieren beide Kanäle am Phonoteil meiner Vorstufe einwandfrei?

    Hallo,


    ich beziehe mich auf meinen Thread im Newbie-Bereich:

    HEED Quasar Problem


    Nach diversen Mails mit der Firma B+T Vertriebs GmbH wurde mir mitgeteilt, dass folgende Fehler an der Quasar festgestellt wurden:

    • Beide LED Leuchten funktionieren nicht
    • Jumper fehlen zur Einstellung der Impedanz bei MC
    • Verbindungkabel ist defekt
    • Linker Kanal des Ausgangs LOW und High ist deutlich zu leise bei MC
    • MM scheint zu funktionieren


    Es wurde vorgeschlagen, das Gerät nach Ungarn zu Heed zu senden, ggf. gleich mit einem Update.


    Ich teilte dann mit, dass ich nur MM benutze und die Jumper gem. Anleitung für MM gesetzt sind.

    Die blauen LEDs und das Update benötige ich nicht.

    Also wenn MM mit einem neuen Verbindungskabel funktioniert sei das okay für mich.


    Dann wurde mir geschrieben, die Quasar wurde getestet und es ist am MM "nutzbar".

    Heute kommt die Quasar zurück, ich schließe sie an und am rechten MMEingang ein Wackler.

    Danach habe ich die Cinchkabel vom Plattenspieler an den Phonoeingang von meiner Vorstufe angeschlossen und

    es funktioniert.


    Ich habe wieder B+T angeschrieben, Antwort:

    Hier hat alles funktionert, müsste ich dann doch nach Ungarn einsenden.


    Habt Ihr einen Tip wie ich mich jetzt verhalten kann?

    Hatte jemand bereits Erfahrung mit der Firma B+T?

    Kennt jemand eine Möglichkeit, wo ich das Gerät nachschauen und/oder reparieren lassen kann?


    Viele Grüße


    Andreas

    M.E. wäre es besser, wenn diese Messe mehr zentral wäre. Aufgrund der vielen internationalen Gäste würde sich eigentlich Frankfurt anbieten (auch wenn München die viel schönere Stadt ist).

    Obwohl es ja immer wieder angesprochen und geschrieben wird, kann ich Dir nur zustimmen.


    Wer nicht da war, kann meiner Meinung nach, so viele Videos wie bislang nicht über die HighEnd auf youtube finden. Eins ist sogar über 1 Stunde lang.

    "High End 2019 München" als Suchbegriff eingeben


    Schreibt hier bitte nochmal jemand etwas über die HighEnd und /oder müssen in diesem Thred andere Baustellen bearbeitet werden?

    Anscheinend keine Chance :S