Posts by osito

    ZIGURI - HOWGH HOWGH HOWGH


    Ziguri ist ein Musikprojekt, das 1987 in Berlin Kreuzberg begann und nach einer Pause seit 2011 wieder zusammen ist. Die Band besteht aus der Krautrock-Legende Günter Schickert (g), Udo Erdenreich (b) und Dieter Kölsch (dr). Auf ihrem neuen Album trat auch Ex-Mitglied Zam Johnson (Synth) wieder der Band bei. Ziguri spielt eine Art Trance-Rock, der auf motorischen Drum- und Bass-Beats basiert. Eine ganz besondere hypnotische Note geben Schickerts unnachahmliche schwebende Echo-Gitarrenmuster, durch die er sich seit den 70er Jahren einen legendären Ruf erarbeitet hat. Mastering von Eroc.


    LG Peter

    Hi Claus

    Sorry , ich glaube wir haben den gleichen Musik Geschmack.Auch für mich ist es sehr schwer zu entscheiden,bei der Fülle von Neuen und Alten Veröffentlichungen ,was man kaufen soll.Das macht ein schon verrückt.

    Im Moment sieht es wohl so aus,durch den Corona Shit ,das weniger Angeboten wird.

    Bleib Gesund !!!

    LG Peter

    DIRE WOLVES - FLOW AND HEADY

    Ein must have für Psychedelic Rock Fans.


    'Flow & Heady', das atemberaubende 2020-Album der Dire Wolves Just Exactly Perfect Sisters Band, fängt die Gruppe ein, die auf dem Höhepunkt ihrer Kräfte hoch fliegt. Diese wunderschön verpackte LP wurde live beim Festival Of Endless Gratitude in Kopenhagen aufgenommen und gemeinsam auf Cardinal Fuzz und Feeding Tube Records veröffentlicht. Sie dokumentiert einige der European Tour 2019 der Band. (Der mitgelieferte Download-Code enthält außerdem zwei zusätzliche Live-Konzerte!)


    Zu diesen Terminen gesellten sich Nik Rayne von The Myrrors (Gitarre und Klarinette) und Bell Lungs aus Schottland (Violine, Stimme und Vögel) zu den Dire Wolves, die der tiefen Klangglanz des Kollektivs jeweils starke Texturen hinzufügten. Die Musik, die Dire Wolves kreieren, ist das, was sie "Cosmic Free Rock" nennen, da sie über verstärkte Instrumente einen Sound beschwören, der Psych, Kosmiche, Acid Folk und Spiritual Jazz anspricht.


    Fans von Trad Gras Och Stenar und Amon Duul II werden sich in diesen Zonen leicht verirren, da dröhnende Geigen, fusselige saure Gitarren und wortlose schwebende Engelsstimmen (die in Richtung Rentate Knaup nicken) von einer Rhythmussektion angetrieben werden, die genau weiß, wie man nicht überspielt während sie die hypnotische Essenz erschaffen, von der Dire Wolves wegdriften.


    Die rohe, überblühte Aufnahme, a la White Heaven, wird zu einem Instrument für sich und versetzt Sie mitten in die wirbelnde transzendente Improvisation. Dies ist ein schwerer Rekord. Dies ist Psychic Rock für Körper und Geist. Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie tief durch und verlieren Sie sich in 'Flow & Heady'.

    Fantastische Band aus Kalifornien .

    LG Peter


    R-14974535-1584965072-9313.jpeg.jpg.

    Various Artists
    A Band For All Seasons 4CD SET
    Songs from the Seasons of Love
    1966-1969

    Fantastische CD Box von Fruits de Mer die einen Querschnitt von Psychedelia aufzeichnen. Insgesamt etwa 4½ Stunden Musik.

    Von Bands, die nicht in den sechziger Jahren geboren wurden, bis zu Bands, die einen großen Teil der erstaunlichen Musik ausmachten, die vor 50 Jahren produziert wurde.

    Sehr empfehlenswert !!!

    LG Peter


    http://www.fruitsdemerrecords.com/seasons.html

    band cover.jpg

    Trappmusik ist das Chill-Out-Album von Kungens Män. Es hat seine Höhepunkte, aber die allgemeine Stimmung ist ruhig, introspektiv und belebt den fantastischen Aufnahmeraum.Trappmusik wurde im legendären Silence Studio in den tiefen Wäldern von Värmland aufgenommen und ist ein perfektes Beispiel dafür, wie viel Einstellung die Musik tatsächlich beeinflusst.

    Ein fantastisches neues Album auf Adansonia Records

    LG Peter

    Dhidahlah - Threshold


    Nach Ihrer fantastischen 10 inch : No Water aus dem Jahre 2017

    Jetzt der erste Longplayer.

    Space Rock Power Trio aus dem Untergrund von Tokio. Sie kreieren improvisatorische Musikperformances, die von verschiedenen Genres von Stoner / Space bis Kraut Rock inspiriert sind. Dhidalah besteht aus dem Gitarristen Ikuma Kawabe (Ex-Church of Misery / Bass / Gesang), Kazu Gotoh und Robin (Ex-Minami Deutsch), die als ihr neuer Schlagzeuger hinzugekommen sind. Mit dieser Platte fügten sie ihren östlichen Heavy-Rock-Sounds einen Krautrock-Einfluss hinzu.


    LG Peter


    White Heaven - Out


    Das Debütalbum ist eines der größten Psychedelic-Rock-Alben, die jemals aufgenommen wurden. Erstmals veröffentlicht 1991 von Tokios P.S.F. Die in einer Auflage von 500 Exemplaren gepresste Original-LP ist in unterirdischen Kreisen zu einem heiligen Gral geworden, nur wenige Exemplare haben es jemals außerhalb Japans geschafft. Out ist ein absoluter Klassiker, der auf der Chemie zwischen You Ishiharas lysergischer Lyrik und den umwerfenden Spuren eines der unbestrittenen Gitarrengötter Japans, Michio Kurihara, aufbaut. Es ist eines der wenigen Alben, die eine tiefe Liebe zum klassischen Rock'n'Roll mit der entzückenden Energie des Punks und der Offenheit der Avantgarde verbinden. Jedes Lied schafft eine eigene Welt und erzeugt dynamische Strukturen, die sich einer Kategorisierung entziehen.


    LG Peter


    High Rise

    Die aus der explosiven Chemie des Bassisten / Sängers Asahito Nanjo und des frenetischen Gitarristen Munehiro Narita geborene Band setzte einen wilden neuen Strom psychedelischer Gitarrenmusik in Gang. Ihr zweites Album High Rise II ist ein definierendes Dokument der Band und zweifellos eines der größten Alben, die aus dem Untergrundjapan des 20. Jahrhunderts und darüber hinaus hervorgegangen sind. Mit Nanjos verzerrtem Donnerbass und Naritas wild erzählendem Leadgitarrenspiel ist High Rise II eine ununterbrochene Tour de Force der improvisierten Rockmusik. Die Band, die Elemente aus Garagenrock, Punk und No Wave kombiniert, hat alle Ebenen in den roten Bereich geschoben und die Grenzen von Rock und Psychedelia überschritten, um eine rohe, einzigartige Erweiterung der Musik zu schaffen.


    LG Peter


    Psychedelic Speed Freaks

    Ist ein neues Power-Trio unter der Leitung von Munehiro Narita, Gründungsmitglied von Japans legendärem High Rise und zweifellos einer der wildesten und originellsten Gitarristen der Rockgeschichte. Psychedelic Speed Freaks erstrahlt in totaler Hyper-gesättigter Pracht und konzentriert sich auf den rohen, unerbittlichen Angriff von Naritas "Motorrad-Fuzztone-Gitarre" und eine Rhythmus-Sektion, die von einem Paar ungezähmter LA-Säure-Punks angetrieben wird. Psychedelic Speed Freaks ist ein Adrenalinstoß mit Vollgas im 21. Jahrhundert.


    LG Peter


    Oulu Space Jam Collective - Drug Rings of Saturn -

    3LP 2019 Adansonia Records


    Drug Rings of Saturn ist ein absolutes Muss für Liebhaber experimenteller, improvisierter, frei fließender Space-Rock-Marmeladen - eine berauschende Mischung aus hochwertigem Space-Rock, arrangiert mit Elementen orientalischer Musik und Krautrock.

    Fantastische Band aus Finland. Sehr zu empfehlen !




    LG Peter

    Desmadrados Soldados De Ventura - The Grand Celestial Purge


    4 LP Box auf Golden Lab Records

    Aufgenommen in einer umgebauten Kirche in Leeds, ist dies das melodiöseste und geräumigste Album der UK Band. 4-LP-Box mit einer Laufzeit von fast drei Stunden, tief im Geist von Jerry Garcia .

    Fantastische Box . Sehr zu empfehlen !!!

    Für mich ist es einer der Besten Alben der Letzten Jahre.Ein Meilenstein.


    LG Peter


    https://desmadradossoldadosdev…the-grand-celestial-purge

    LosTabanos Experience - Rice of the Melted Eagle


    Nach der fantastischen Veröffentlichung, des"Atlantis Mirage"Album von Los Tabanos Experience , konnte ich es kaum erwarten zu hören, was diese chilenischen Psych / Stoner-Rocker als nächstes einfallen würden. Nun, das Warten dauerte nicht lange und nur 8 Monate trennten diese neue Veröffentlichung von ihrer ersten Vinyl-LP. Der zusätzliche Bonus ist, dass es sich bei diesem neuen Album um eine Doppel-LP handelt, die auf rotes Vinyl gepresst und in einem wunderschönen Gatefold-Cover mit dem großartigsten Kunstwerk von Andrea Nakasato untergebracht ist (und, Junge, hat sie sich diesmal selbst übertroffen!). Die Band beschreibt den Stil ihrer Musik als "ImproWeed" (anscheinend sind sie der einen oder anderen Kräuterzigarette verfallen) und ich könnte die Mischung aus Psych, Stoner-Rock, Krautrock, Jazz und Improvisation, die sie produzieren, nicht besser beschreiben. Während ihr letztes Album ("Atlantis Mirage", veröffentlicht im Januar dieses Jahres auf DRR) ein Unterwasserthema und eine begleitende akustische Stimmung hatte, ist "Rise of the Melted Eagle" reines Feuer mit einem viel erhebenderen Schallbeschuss. Dieses Doppel-Vinyl-Album ist wirklich das Gesamtpaket und hebt eine Band in Topform hervor, die in der Lage ist, eine Mischung aus Stilen und Genres zu einem atemberaubenden Meisterwerk zu verschmelzen.