Posts by Tommylion

    Man muss ja jetzt auch nicht auf jedem Detail herumhacken, Fakt ist das verschiedene anhaltspunkte anscheinend Produktions- oder endprüfbedingt dafür verantwortlich sein können! Mit Betonung auf können, bin bei sowas ja auch immer vorsichtig doch wenn schon ein Pfeil drauf und manch ein Artikel (link) das bestätigt: Warum dann nicht umdrehen! Tut ja niemanden weh :thumbsup:



    Grüsse
    Tom

    Das wusste ich! Das da so ein Thema draus wird :wacko:
    Ich weiss das das technisch nicht von belangen ist! Nur hab ich an die Schirmung, oder sonst einen Voodoo gedacht!
    Hätte ja sein können das alle sagen: du Vollidiot dreh bloss das Kabel um, bei Eichmann gibt es ne Spannungs Richtung 8o


    Dann hätten wir das ja geklärt!


    Grüsse
    Tom

    Hallo Tom, bei mir wird warscheinlich bald ein Teller samt Lager vom AMAZON-Referenz frei. Wiegt 11Kilo und ist akustisch tot.
    Wenn das was für dich wäre, laß es mich wissen. Sparst dir viel Arbeit und klanglich ist das Ding mit Sicherheit untadelig.
    Grüße, Jürgen


    Bin die nächste Zeit Schüler, da wirds mir beim Preis bestimmt die Augen rausdrücken ;(
    Mach das ganze ja auch wegen der Liebe zur Technik und den damit verbundenen Bastelspass! 8o
    Danke fürs Angebot, viel. liest das ja jemand der sich den leisten kann!!! :thumbup:


    Greetz
    Tom

    Hallo Otto,


    da mein Gedanke der ist, dass ich sowieso nen unterbau brauche, den will ich aber komplett von der Motoreinheit trennen. Somit die Idee einen Unterbau der mit Drei Beinen Konstruiert wird, dann doch gleich das untere Lager Teil im Durchmesser auf 70mm aufgezogen und rundum auf 120° Grad verteilt Drei M10 Gewinde Bohrungen um futuristische Edelstahlstangen eindrehen zu können! Bei nicht Gefallen, Unterbau dazu entwerfen,... Der nächste Gedanke ist das ich dadurch den Teller besser dem Tisch entkoppeln kann!!!
    Sobald das Grundgerüst steht mach ich Bilder,...


    @Norbert


    Danke für die Hilfe, werde mich mal nach nem Motor umsehen. Hab ja Zeit :thumbup:


    Grüsse
    Tom

    Hallo Norbert,


    wenn du Sinterbronzebuchsen verwendest hast mit h7, hast du dann die Welle selber mit dem entsprechenden Toleranzen gefertigt auf H7, oder auch wo gekauft!? Ich hab mal an Maschinen Fett gedacht, auch zwecks Reduzierung des Reib Lärms der Kugel (Dämpfung quasi).
    Mit der Motor Geschichte, hab ich schon gesehen, muss ich mich mal bei Zeit genauer einlesen. Aber Super das du mir schon eine Richtung vorgibst,...
    Wie steuerst du oder mit was an? Hast da auch nen Geheimtipp? :thumbup:
    Hast du einen Link für die Buchse?


    Dankeschön
    Tom :thumbsup:


    OK, hab ich nicht gesehen, Komisch! Aber genauso hab ich meinen auch konstruiert, nämlich die Kugel nach unten ragend das man sie im Ölbad schwimmen lassen kann. Hab nur keine Ablassschraube und Teflon, sondern ne Radlager Kugel die auf Messing läuft! Wobei seins wahrscheinlich geräuschärmer ist! Mal drüber nachdenken,... Habe mein Lager Unterteil auch gleich zum Aufnahme Stück meiner Drei Beine Konstruiert. Mal sehen, wird bis nächste Woche bestimmt noch einiges verändert!

    Hallo Tommylion,


    schau mal in meiner Galerie, da sind einige Bilder meines Plattenspielers für 3 Arme, gröstenteils aus POM und Kupfer hergestellt. Auch der Lager ist selbstgemacht. Geht recht einfach. Auf einer der Zeichnungen ist alles erklärt.
    Den theler musst du in einen ohne umspannen Drehen. Sonst wird das nichts. Die POM Platten sind meistens nicht plan.


    Grüße,
    Norbert


    Der ist ja mal Klasse, aber ich habe mich falsch ausgedrückt! Ich meinte nicht Drei Tonarme, sondern Drei Ständer Füsse :sorry:
    Für mein erstes Projekt wäre das ein wenig zu heftig! 8o
    Ich habe mich jetzt für den POM Teller entschieden da ich dafür nichts Zahlen muss.Und er wird CNC gefräst! Das Lager mach ich jetzt auch selber, werde mich da an die Vorgaben von den hochwertigen Tellern halten (die mit einer Kugel), konnte bei Norbert leider keine Zeichnung finden.
    Hab den Teller und das Lager schon so gut wie fertig Konstruiert und über nächste Woche gehen die Sachen zum Fräsen :thumbsup:
    Ich werde dann Bilder von den fertigen Teilen Posten.
    Aber jetzt sagt doch mal wo ihr alle die aussen Motore her habt? Und wieviel kosten die?


    MfG
    Tom

    Ahhhh, ok,...Dann ist das ja genau das was wir in der Arbeit haben,... Hab grad mit meinem ehemaligen Arbeitskollegen Tel. der sagte wir haben hochfesten Kunstoff in der Arbeit, da damit Vorrichtungen und behelfs Werkzeuge gefräst werden! Hab den Teller auch schon Konstruiert, habe ihn im Durchmesser 330mm gemacht und 35mm dick, in der mitte ein 7,1mm Loch für die Welle.
    Meine Frage: Was nehmt ihr für Lager? Und sollte ich am besten eins oben und eins unten am Teller einfassen??? Bräuchte nämlich dann dringend die maße der Lager damit ich den Teller fertig stellen kann und der auf die Fräse kommt!


    Wo habt ihr den eure aussen Motore her?


    Gerade ne gute Idee gefunden, werd das Lager wohl so konzepieren!
    http://www.ebay.de/itm/Watec-A…53e5386d51#ht_1064wt_1163


    Für ne ganze Zarge, denk da bist du schon mehrrer Los! Wir hatten in der Arbeit Flugzeugbau Aluminium, das ist von der Legierung her schon sehr interessant! Aber unbezahlbar! Denke normales Alu für die Grösse einer Zarge bist bedeutend mehr als 250 Euro Los! Aber egal, das ist hier nicht das Thema!



    MDF hört sich sehr interessant an! Hast du da Bilder von? Bei welchem Vertrieb hast du das machen lassen?


    Bitte nicht verurteilen, aber was sit POM??? :sorry:

    Naja, das Projekt soll wenn möglich ja nicht gleich die Kosten eines neuen Clearaudio ausmachen! :thumbsup:
    Denke Acryl ist eine gute Wahl, Preis/Leistung,.. Das mit dem Alu aus den vollen, kannst du dir vorstellen was alleine das Alu Kosten würde? Das würdest du mir nicht glauben,... Genauso Kupfer, Messing oder Bronze genauso wie Rot Stahl,...
    Überhaupt wird es keine Zarge geben, sondern nur einen Dreiarm!
    Seit mir nicht Böse Jungs, das rum Träumen ist ja ganz nett, aber ich möchte eigentlich schon meine Richtung gehen und würde mich für ernstgemeinte Ratschläge und Anregungen freuen.
    Nicht Böse gemeint, aber möchte nicht meine Grund Idee durch diskutieren sondern bräuchte "Link´s" von guten Seiten, oder viel. kann ja oder hat ja jemand aus dem Forum Acryl oder nen Motor oder Lager zuhause! 8o


    Viele Grüsse
    Tom 8)

    Hallo,


    ich will schon seit langem einen Plattenspieler selber Bauen, nicht weil ich denke das ich das besser kann als andere, sondern weil ich gerne bastle und sehr gerne Music höre!
    Meine Fragen an die Analog Gemeinde sind Folgende:


    - Ich möchte einen Acryl Teller der schon seine 30mm dick sein sollte, was für ein Acryl ist da am besten? Oder ist das egal welches? Wenn, wo bekomm ich sowas? Drehen und Bohren kann ich es selber! Oder sollte ich den Teller besser Fräsen?
    - Was habt ihr für Lager verbaut? Und wo bekomm ich die? Link!
    - Gibt es die Standmotoren die mit ner dünnen Schnur betrieben werden auch einzeln zu Kaufen? Und wenn wo? Link!
    - Aus was für einen Material würdet ihr (es soll ein Dreiarm werden) den Laufwerk Fuss machen? Dachte an Stahl (das könnt ich schön auslasern)! Der dann auf Spikes steht,...


    Ihr seht das ich alles erst mal im Kopf habe aber mich um noch nichts gekümmert habe, dachte es ist immer am besten auf Erfahrungen und Tipps anderer zu Hören! Deshalb meine Bitte, wenn ihr gute Tipps habt dann her damit!
    Ja ich weiss ich könnte die Suche bemühen und mich durch unzählige Treads durchlesen, will aber spezifisch meinen Fall behandeln, und wer nicht will muss auch nicht :P


    Ziel ist als erstes die Herstellung des Laufwerks und dann geht die Suche nach dem Tonarm Los!


    Dankeschön,...
    Tom

    Hallo,


    bekomm die nächsten Tage mein Yamaha MC-9 System zugesand. Meine Frage: betreibt jemand schon eine Trigon mit einem Yamaha MC-9, und wenn ja was für Einstellungen wurden am Trigon vorgenommen?
    Klar ich kann, und werde selber Probieren, und es ist immer Geschmackssache, nur muss ich eh noch ein paar Tage warten und hätte somit eine Grundeinstellung schon mal zur Hand!


    Dankeschön,... :thumbup:
    Tom