Posts by Crate Digger

    Sorry, meine detektivische Neugier wurde geweckt.


    Ist/War der Riss im Karton auf der LS oder Rückwand Seite? Ausserdem sollten da mehr Brösel im Karton sein, oder ?

    Die Karton-Ecken sehn iwie auch viel zu gut aus...denk mir gerade: ist der Lautsprecher beim Transport evtl unten oder oben als Ganzes aus der Schachtel geflutscht?


    Auf jeden Fall kommt´s mir etwas merkwürdig vor. Will aber niemanden damit Anpatzen.


    MfG Harry

    Das ist auch mein Gedanke...als wäre das Paket in nen Autounfall verwickelt gewesen.


    mfg Harry

    Mit 5 komme ich auch nicht aus, daher bin ich mal so frech und teile es in Frauen & Männer auf.


    Nina Simone

    Sade

    Björk

    Annie Lennox

    PJ Harvey

    ____________


    Jim Morrison

    Dave Gahan

    Nich Cave

    Samuel T. Herring

    Joe Cocker


    ...und noch viele mehr...


    mfg Harry

    Tolles Album. Genau mein Ding. Hoffentlich gibt es das Album nach VÖ auch offiziell bei JPC und Co. Irgendwie mag ich keine knapp 10€ für den Versand aus UK bezahlen.

    Hallo Muad Dib

    War auch sofort hin und weg. Glaub JPC wird schwierig. Limitiert auf 500 Platten...auf Ihrer Bandcamp Seite schreiben Sie sinngemäss: "Wenn hier ausverkauft haltet Ausschau nach/in guten Indie-Shops."

    Nen 10er find ich jetzt nicht so happig, da zahl ich von .de zu uns nach .at teilweise mehr.


    mfg

    Hallo Harry

    Klasse Tipp ! Paisiel auf welchem Label erscheint den die LP und kannst Du mir den Fuzz-Prog Blog mitteilen?

    LG Peter

    Hallo Peter

    Label ist aus UK und nennt sich Rocket Recordings. Endeckt hab ich Paisiel auf deren Blog. War dort, irgendwann letztes jahr mal, auf einer Monatsplaylist.


    Dass bald die LP rauskommt hab ich aber vom Blog Fuzzy Sun.


    mfg

    Schade dass von Weltraumstaunen nix mehr kommt. Halte die beiden Alben in Ehren.

    Super Thread auf jeden Fall. Kann da bisher jeden Post unterschreiben. :)


    Momentan hänge ich grad in der Space/Doom Ecke rum.

    Om

    Sleep

    Electric Moon

    The Machine

    Naam

    Causa Sui

    Samsara Blues Experiment

    The :Egocentrics

    Wo Fat

    The Cosmic Inferno

    Acid Mothers Temple

    Sungrazer

    Earth
    usw. usw....gibt ja ne Menge geiles Zeugs! Und ja, wenn die Genres mitsammen fusionieren ist es meistens am Geilsten.


    Alles ein Fluss - Harry

    "Klingt sehr interessant!


    Aus dem 3Sat Text:

    Wie schafft man einen Raum, dessen Klang Publikum und Musiker gleichermaßen begeistert? Einen Saal, der Architektur mit Klang verwebt und damit selbst zum Instrument wird? Für diesen Film gewähren einige der besten Akustiker Einblick in ihre Hexenküche der "Klangwunder".

    Die Suche nach dem perfekten Klang findet nicht nur in den Labors der Star-Akustiker statt, die mit High-Tech am Raumklang von Konzertsälen in aller Welt feilen – Sounddesign bestimmt auch unser Erleben im Alltag. ...




    Link zur Sendung


    mfg Harry

    was gekaufte Waren an gesetzlichen Anforderungen mindestens erfüllen müssen.

    Gibt´s die wirklich für Platten? Falls ja, dann interessieren die mich Nüsse.

    Solange ich die Musik drauf, gegebenfalls nach ner Wäsche, Störungsfrei höre ist doch alles paletti.

    Minimaler Höhen- oder Seitenschlag, Staubknackser - who cares?! Andere Probleme hatte ich bisher nicht. Nur eine neue Platte (1!) in den letzten 6-7 Jahren hatte ne intolerante Welle. Leider ne ltd. Edition aus den Staaten, da musste ich dann durch.


    MfG Harry

    Ich habe neulich ein Album bei Discogs gekauft. Zunächst schien es günstiger als bei jpg zu sein. Jedoch im Nachhinein stellte es sich raus, dass der Preis des Albums durch den hohen Versandkosten von ca. 30€ weit teurer (aus USA ) war als bei jpc. Vinyl ist ja bekanntermaßen portofrei zu beziehen.

    Ich hatte eben bei Discogs auf bezahlen gedrückt, ohne zu wissen wie hoch die Versandkosten denn sein werden. Wie kann man die Versandkosten vor dem Kauf erfragen. Oder kann man nach dem Kaufbutton drücken noch vom Bestellen zurücktreten?

    Aus Übersee (in Europa nicht erhältliche Neuerscheinungen) bestell ich immer ne zweite LP mit, die ich dann "hier" wieder verkaufe. So habe ich dann den teuren Versand großteils amortisiert.


    Gibt auf discogs auch welche die die Order stornieren und dann "privat" an den Besteller verkaufen. So werden die discogs-Gebühren umgangen. Ist halt nicht die feine Englische...:(


    Grüsse, Harry

    Kaufe und Verkaufe seit Jahren über Discogs, auch von und nach Übersee. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.

    Du kannst ja schön die Transaktions-Bewertungen der einzelnen User einsehen und potentielle Käufer unter einer frei wählbaren Prozentzahl im vorhinein "ausperren". Ich lasse zb keine Käuferanfragen unter 90% positiver Bewertungen zu.

    Ansonsten ist es wie überall im Leben,...Pech kann man immer haben.


    Grüsse - Harry

    Ich mag den Film! Beste Szene, wo er (mir fällt der Name grad nicht ein) nach seiner Lieblingsplatte taucht.


    mfg Harry


    edit: Es war Einsiedler Bob, der eine Platte der " Incredible String Band" rettet...