Posts by >zor<

    hey Albert,


    du findest für unterwegs Boxen schöner als Kopfhörer? Kann ich zwar nicht nachvollziehen aber okay 8|
    Dabei gibt es so schöne ihrer Zunft!


    Nun was hälst du für unterwegs von den ADAM Artist 3/5, wunderschöne Ab- und Zuhöre auch für zu Hause zwischen durch und du brauchst keinen DAC für unterwegs.
    Ich probiere meine gerade mal aus, einfach nur MacBookPro > Wire > Artist5.... Also mir würde es völlig reichen für unterwegs :!:
    Und du könntest immer noch mit Amara und Konsortien rumspielen :rolleyes:


    Vorteil noch, du kannst sie durch die Filter gut an die unterschiedlichen Räume auf Reisen anpassen :thumbup:

    Hallo zusammen, hallo Decan,


    mensch Leute er will doch nur hören das die neuen super toll sind :thumbsup:


    DeCan,


    bei deinem geschilderten Problemen tauscht man nicht den LS, schon gar nicht wenn einem der Klang gefällt, das meiste was du schreibst ist auf den Raum, die Aufstellung und die Symmetrie zurück zu führen und da wird dir ein neuer LS auch nicht helfen. Ich bin auch nicht der einzige der es so sieht, wenn man sich die Antworten mal durchliest :meld:


    Aber ok... versuch es... kost ja nicht wirklich was 8|

    Hallo,



    Quote

    Na ja, ob da wirklich alles gleich ist, kann man nur mutmaßen, aber nicht wissen.


    Da hast du wohl recht, zu min. ist das Armprinzip und der Aufbau gleich, ob die gleichen Materialien verwendet wurden weiß ich natürlich nicht!



    Quote

    aber auch kein Wunderarm.


    also als Wunderarm hab und möchte ich ihn auch nicht bezeichnen, dafür gibt es einfach zu viele andere schöne und super funktionierende, nur leider sind die dann auch widerlich teurer......
    Ich bin halt nur vom Rega Arm enttäuscht, hab mir da mehr erwartet, alleine die Verarbeitung, es wurden noch nicht mal die Kunststoffteile entgratet, dazu kommen Lunker und Einschlüsse im Rohr selbst, die auch einfach nur überlackiert wurden, eins der drei Löcher vorne an der Systemaufnahme, wurde nicht mal gefast 8| ..... also einfach nur schrecklich <img src=" height="23" srcset="http://www.analog-forum.de/wbboard/cms/images/smilies/emojione/1f44e@2x.png 2x"> und lohnt den Umbau gegenüber des Original nicht <img src=" height="23" srcset="http://www.analog-forum.de/wbboard/cms/images/smilies/emojione/2757@2x.png 2x">



    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/58481/



    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/58480/



    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/58479/

    Denon baut ja wirklich den Arm ran ... hi hi und will 2400€ haaaa


    nur die haben wohl ein anderes Rohr verbau, denn der Denon eff. Länge 244mm und original 228mm !
    Sieht man auch optisch, die Basis sitzt beim Denon weiter weg vom Teller!


    Ansonsten ist alles gleich, ausser das schicke Gold natürlich :thumbsup:

    Hallo,


    also wie ich dir schon per PM schrieb, nun für alle!
    Der Rega ist wieder verschwunden und das original zurück!
    Zum original, man kann ihn super justieren, er klingt definitiv nicht schlechter als der Rega und ich bin der Meinung der Originale läuft stabiler/ruhiger/sauberer (so in etwa)
    Der einzige Knackpunkt, den ich am Arm bemängele, ist die Verkabelung! (innen wie aussen)
    Von daher bau ich meinen jetzt mit einer durchgehende Verkabelung von Mario Grözinger um!
    Wäre auch schon längst fertig, nur warte ich jetzt schon nen bischen LAAAANGEEEE auf die Lieferung von Herrn Grözinger :evil:
    Ich bekomm schon langsam Entzugserscheinungen da der Rega schon weg ist und der alte nicht einsatzbereit ;(
    Na, vielleicht kommt es ja bald!



    Also meine Empfehlung:


    1 - Richtiger neuer Arm, aber dann so teuer das man auch nen anderen PS kaufen kann :rolleyes:


    2- dem Original ne schöne Verkabelung ohne zwischen Platinen gönnen, guten/passenden Tonabnehmer montieren, den Arm richtig einstellen! ---> ohne viel Geld nicht schlagbar :thumbup:

    Quote

    Wie mit jedem Programm, muss man sich auch mal mit den Funktionen auseinandersetzen die einem nicht sofort ins Auge springen. Itunes kann nämlich mehr als manch einer glaubt.


    Und in Verbindung mit der Remote auf dem Ipad schon wirklich komfortabel. Und dazu auch noch kostenlos.


    aber wieso einfach wenn es auch kompliziert geht! :D


    Quote

    ich habe bislang keine Unterschiede zwischen XLD-Ripp und I-Tunes-Ripp feststellen können. Auch eine Analyse mit EAC brachte keine Unterschiede zu Tage.


    jippp seh ich genauso! ^^

    man man DeCan :huh:


    Quote

    Wenn Du die LS nicht so aufstellen und Du nicht so sitzen kannst, daß sie Dir eine "Bühne" vermitteln, wird das nichts


    Da hat er leider völlig Recht! Schade um die tolle Technik die du da hast nur sie wird dir nichts nützen, selbst wenn du noch mal soviel Geld reinsteckst!


    Was ist mit guten Aktiv Monitoren die dann an deinen Pre kommen?
    Auf jeden Fall ist dann das was für 2m Abstände und der Klang dürfte bei weitem nicht zu kurz kommen!

    na dann... Marantz weg und die Dynavox + Röhre rein, auf jeden Fall eine sehr dynamische Geschichte :thumbsup:


    nur leider völlig neben dem was du eigentlich suchst :sorry:



    probiere doch einfach mal die Teufel und Nubert aus und wenn es nicht gefällt ab zurück :D


    was hältst du von der Tannoy DC6 T :?: passt glaube ich ganz gut zum Marantz :!:

    @Till
    Danke... war sehr hilfreich! :thumbsup:


    Ich hab noch 2 Fragen an dich:
    1. Lötest du auch die Stecker am LS Kabel an, oder sind die geklemmt?
    2. Bekommt man alles nötige bei C. oder hast du noch andere gute/preiswerte Bezugsquellen parat?

    Quote

    … es braucht kein "gutes" Leselaufwerk.


    okay... gut war wohl das falsche Wort für dich :sorry: und solange das original Slot In funktioniert ist es auch völlig ok, aber die Erfahrung lehrt das bei einem mini ein externes Zusatzlaufwerk nicht schadet, denn wie du selbst schreibst kann man damit auch CD auslesen wo das Slot In streikt!