Posts by Rudi

    Hallo Christian,


    bei mir reicht es nur zum Selbst-Löten der Kabel. Der Austausch mit DIY-Leuten ist in der Tat immer fruchtvoll, weil über den professionellen und damit kommerziellen Tellerrand hinausblickend. Wir treffen einander mehrmals im Jahr zum gemeinsamen Hören, zum Ausprobieren des Selbst-Gebauten, zum Diskutieren und Fachsimpeln. Manchmal laden wir auch Leute vom Fach, z.B. Tontechniker, für einen Vortrag zu unseren Zusammenkünften ein.


    Wünsche dir und allen Mitlesenden weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby.


    Rudi

    Liebe Freunde,


    danke für eure Antworten und Hinweise.


    Ich bin nicht vom Fach und mit meinem übrigen alten Geraffel schon genug beschäftigt. Ich werde die Philipse voraussichtlich nicht kaufen.

    Interessant ist, welch ungewöhnliche Kombinationen gespielt werden (KarlForster).


    Was da wohl so alles aufspielt in den Haushalten der Forumsteilnehmer ?


    Frohes Hören wünscht wieder einmal

    Rudi

    Liebe Freunde,

    ich könnte 2 Stück (eventuell auch nur einen, das ist noch nicht ganz klar) Philips EL 6405 kaufen. Abgesehen davon, dass sie scheinbar eher zum Gebrauch mit Mikros gebaut wurden, haben sie auch noch eigene Anschlüsse. Für HiFi-Zwecke müsste auch ein Phonoteil vorhanden sein, das scheinbar als Zusatzausstattung angeboten wurde. Aus den Beschreibungen im Internet werde ich nicht wirklich klug, weil ich sie weder in deutsch noch in Englisch gefunden habe. Andere Sprachen verstehe ich zu wenig.

    Wisst ihr Näheres über dieses Gerät ?

    Rudi

    Liebe Freunde,

    ein Bekannter von mir hat ein DENON DRW-650. Er hat damit folgendes Problem: Das Gerät lässt sich einschalten, allerdings hat es keine weitere Funktion. Muss hinten, wo eine Fernbedienung eingesteckt werden kann, die Buchse belegt werden ? (Ähnlich wie z.B. bei der Revox A 77, bei der der Fernbedienungsstecker gesteckt sein muss).

    Danke im Voraus für eure Tips !

    Rudi

    Liebe Freunde,

    danke für eure Rückmeldungen. Das macht mir Mut, die Sache näher anzuschauen. Mir liegt die Liste der Bänder vor, die für euch natürlich von großem Interesse wäre. Ich bitte um Verständnis, dass ich - solange die Verkaufsverhandlungen nicht abgeschlossen sind - darüber nichts schreiben kann und auch nicht darf.

    Ab Juli bis spätestens Anfang August dieses Jahres sollte ich euch Bescheid geben können.

    Unabhängig davon ist ein Plausch im MOC natürlich immer möglich.

    Rudi


    @ Peter: Es sind 1/2-Spur Bänder.

    Servus Harald,

    ja, ich bin der gleichen Meinung wie du. Ich habe die Bänder noch nicht. Das Archiv ist sehr umfangreich. Ich möchte das Material schon alleine aus PLatzgründen nicht behalten und auch, weil ich eben diese Art von Musik nicht höre. Ich möchte wissen, ob es Leute gibt, die sich für deutsche Schlager auf diesem Tonträger interessieren.

    Wir können gerne in München auf der HighEnd plaudern. Ich freue mich auch über andere Forumsteilnehmer, die ich im MOC über mein Vorhaben informieren kann.

    Rudi

    Mit meiner Frage und euren Antworten möchte ich einschätzen können, wie groß das Interesse für deutsche Schlager in wahrscheinlich ausgezeichneter, nie gehörter Qualität ist. Ich höre diese Musik nicht und würde die Bänder an Interessenten weitergeben.

    Rudi

    Liebe Freunde,


    schöne Geräte habt ihr. Danke für die Bilder.

    Schade, dass manche Dinger nicht so oft eingeschaltet werden, wie sie es ob ihrer klanglichen Vorzüge verdient hätten.


    Rudi

    Hallo Jürgen,

    jetzt muss ich passen. Die Maschine ist nicht bei mir im Haus. Ich wollte mit euren Tips dem Reparateur helfen, den Fehler schneller zu finden.

    Eine Bandzugwaage habe ich nicht. Ich werde euch berichten, wenn der Fehler (hoffentlich) gefunden ist.

    Danke nochmals an alle. Auch wenn manchmal nicht unmittelbar geholfen werden kann - was ja aus der Ferne sehr schwierig ist - so ist es doch eine Freude, solch hilfreiche und sachkundige Personen im AAA-Forum zu wissen.

    Rudi

    Frage an Thomas zur A 700:

    Du schreibst von bekannten Mängeln der A 700. Meine "spinnt" auch. Die Bandandruckrolle hält nicht. Die Maschine schaltet ab, als ob z.B. das Bandende erreicht wäre. Ist das so ein "bekannter Mangel" ?

    Rudi