Posts by Rudi

    Hallo Voffi,

    Ja stimmt. Diese Regler sind alle vorhanden. Das ist einfach und leicht zu bedienen. Die Erläuterungen dazu sind darüber hinaus auf der Rückseite der Box auf dem gelben Aufkleber zu lesen.

    Es sollte aber noch einen separaten Entzerrer-Schalter auf der Rückseite geben, der noch dazu gekennzeichnet ist und für die Tiefenanpassung verwendet werden kann, wenn die Box z.B. nicht wandnah aufgestellt wird. Der scheint bei meiner Box zu fehlen.

    Ist nicht weiter tragisch. Die Herausforderung wird sein, die zweite Box zu finden.

    Rudi

    Vielen Dank A.K. für den Link !


    Warum bei meiner Box der Entzerrer-Schalter auf der Rückseite fehlt, ist zwar noch immer nicht geklärt. Aber das macht nichts. Sie klingt auch so sehr gut.

    Wie bei meiner Eingangsfrage angeführt, habe ich nur EINE Box. Falls jemand von den Mitlesenden ein Exemplar dieses Typs übrig hat, bitte melden.

    Ich werde gleichzeitig auch eine Anzeige in der Suchen-Rubrik hier im Forum aufgeben. Vielleicht habe ich Glück.

    Rudi

    Ich habe nun einige Videos und abgelaufene Angebote in eBay zur OY angeschaut.

    Es scheint so zu sein, dass bei meiner Box diese Einstellmöglichkeit auf der Rückseite nicht vorhanden oder zumindest von außen nicht einstellbar ist.

    Lieber Harald,

    danke, dass du dich meines Problems annimmst.

    Die Box hat Regler zum Einstellen des Pegels, der Höhen und Tiefen. Das ist einfach.

    Allerdings finde ich die Abdeckkappe nicht. Wie schaut sie aus ?

    Soll ich nochmals ein Foto von der Rückseite einstellen ?

    Danke nochmals und viele Grüße

    Rudi

    Liebe Freunde,

    ich besitze seit kurzem - leider derzeit nur einen - Klein und Hummel Aktiv-Monitor OY. Leider finde ich keine Bedienungsanleitung im Internet. Deshalb meine Frage:

    Auf dem Aufkleiber auf der Rückseite der Box lese ich, dass sich der Schalter für die Tiefpassanhebung auf der Rückseite befindet. (Siehe Absatz "Bei weniger günstigen Bedingungen ...... )

    Ich finde den Schalter nicht. Muss man dazu die Rückwand entfernen ?

    Die Einstellmöglichkeiten auf der Oberseite der Box sind mir klar.


    Rudi

    Files

    • P1150363.JPG

      (159.09 kB, downloaded 33 times, last: )
    • P1150364.JPG

      (165.66 kB, downloaded 23 times, last: )

    Danke für den Hinweis, Sebastian.

    In Österreich gibt es eine Sendung, bei der ein Rateteam aus Kabarettisten u.a. Begriffe erraten sollen. In der BRD womöglich auch. Den Begriff "Mutterstecher" zu erraten würde sich dafür bestens eignen.

    Viel Freude beim Musikhören - gerade in diesen wahnsinnigen Coronazeiten - wünscht allen

    Rudi

    Dann dürfte die Bezeichnung auf der Hülle nicht richtig sein.

    Ich hab's riskiert. Sie lässt sich abspielen.

    Allerdings: Das Benz Ruby Open Air wird fest (offenbar magnetisch) auf die Platte gedrückt. Das lässt eine (gefahrlose) Wiedergabe nicht zu.

    Hingegen: Mein Uraltspieler Elac Miracord mit Elac D 355-17 System spielt sie ab.

    Schadet das Abspielen der Nadel bzw. dem System ?

    Rudi

    Hallo Christian,


    bei mir reicht es nur zum Selbst-Löten der Kabel. Der Austausch mit DIY-Leuten ist in der Tat immer fruchtvoll, weil über den professionellen und damit kommerziellen Tellerrand hinausblickend. Wir treffen einander mehrmals im Jahr zum gemeinsamen Hören, zum Ausprobieren des Selbst-Gebauten, zum Diskutieren und Fachsimpeln. Manchmal laden wir auch Leute vom Fach, z.B. Tontechniker, für einen Vortrag zu unseren Zusammenkünften ein.


    Wünsche dir und allen Mitlesenden weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby.


    Rudi

    Liebe Freunde,


    danke für eure Antworten und Hinweise.


    Ich bin nicht vom Fach und mit meinem übrigen alten Geraffel schon genug beschäftigt. Ich werde die Philipse voraussichtlich nicht kaufen.

    Interessant ist, welch ungewöhnliche Kombinationen gespielt werden (KarlForster).


    Was da wohl so alles aufspielt in den Haushalten der Forumsteilnehmer ?


    Frohes Hören wünscht wieder einmal

    Rudi

    Liebe Freunde,

    ich könnte 2 Stück (eventuell auch nur einen, das ist noch nicht ganz klar) Philips EL 6405 kaufen. Abgesehen davon, dass sie scheinbar eher zum Gebrauch mit Mikros gebaut wurden, haben sie auch noch eigene Anschlüsse. Für HiFi-Zwecke müsste auch ein Phonoteil vorhanden sein, das scheinbar als Zusatzausstattung angeboten wurde. Aus den Beschreibungen im Internet werde ich nicht wirklich klug, weil ich sie weder in deutsch noch in Englisch gefunden habe. Andere Sprachen verstehe ich zu wenig.

    Wisst ihr Näheres über dieses Gerät ?

    Rudi

    Liebe Freunde,

    ein Bekannter von mir hat ein DENON DRW-650. Er hat damit folgendes Problem: Das Gerät lässt sich einschalten, allerdings hat es keine weitere Funktion. Muss hinten, wo eine Fernbedienung eingesteckt werden kann, die Buchse belegt werden ? (Ähnlich wie z.B. bei der Revox A 77, bei der der Fernbedienungsstecker gesteckt sein muss).

    Danke im Voraus für eure Tips !

    Rudi