Posts by silberfux

    Hi, natürlich sollte sich jedermann nicht nur hier bemühen, korrekt zu schreiben und Grammatikfehler zu vermeiden. Wenn ein Tool dabei helfen kann, ok. Andererseits ist bekannt, dass dies nicht jedermann gegeben ist, und auch unter den Analogisten gibt es solche Leute. Sollen die deswegen hier ausgesperrt oder den hiesigen Oberlehrern zum Fraß vorgeworfen werden? Das ist hier doch ein fachliches Forum und da kommt es m.E. primär auf die fachlichen Äußerungen an. BG Konrad

    Liebe bhelm, ja das waren in der Tat sehr schöne Treffen bei den Fischfrikadellen. Aber es war da gerade für Neue nach meiner Erinnerung nicht immer leicht, was offenbar in Vergessenheit geraten ist. Dass jemand wie beim Joks einfach ankündigt, dass er mal vorbeischaut, war seinerzeit jedenfalls nicht möglich. Wir waren eher ein "closed shop"

    und haben uns im privaten Umfeld getroffen, nicht in öffentlichen Restaurants.


    Die Stammtische im Joks, und ich habe fast an allen teilgenommen, sind anders als die Treffen der Fischfrikadellen, aber ich finde sie ebenfalls Klasse. Neulinge, die dazu kommen und Spaß daran haben, sind willkommen.


    BG Konrad

    Hallo Uwe,

    wäre schön, wenn Du der Einladung von Dieter folgst.

    Deine Frage wegen der Musicbox hat nicht gestört, sondern war ganz einfach nicht an der richtigen Stelle platziert, um wenigstens eine gewisse Chance auf eine weiterführende Antwort zu bekommen. Dazu muss man die richtigen Leute ansprechen. Ob Du da im AAA-Forum jemand findest, wird sich ja zeigen. Mit der Suchfunktion des Forums erzielt man jedenfalls mit "Musicbox" oder "Jukebox" keine Treffer. Ich würde mal sorgfältig nach diesen beiden Begriffen googeln. Irgendwo im Netz findet man da ziemlich sicher ein paar Experten. Viel Erfolg dabei. Kornad

    Hallo Uwe, Michaels Rat ist richtig. Aber ich kann Dir schon mal auf diesem Wege sagen, dass der User hols_der_geier vor Jahren mal eine Musikbox hatte. Vielleicht sprichst Du den André mal direkt an?


    Was die Rezension unseres gestrigen Treffens angeht, sind die Kritikpunkte ja zum Teil nicht unberechtigt, zumeist aber nicht ohne weiteres änderbar. Der Lärm vom Nachbartisch ist in einem öffentlichen Restaurant vorgegeben. Wahrscheinlich haben wir uns selber nicht ganz stumm verhalten. Alternative wäre, sich privat oder in einem geschlossenen Gruppenraum zu treffen. Beides hat auch erhebliche Nachteile, inbes. mit dem Catering.


    Ein Platzwechsel innerhalb der Sitzreihen ist in der Tat schwierig, aber nicht unmöglich, vor allem wenn man nicht als erster geht, sondern wartet, bis einige Plätze zum Wechseln frei geworden sind.


    Aus meiner Sicht macht es auch keinen Sinn, einen etablierten und gut funktionierenden Stammtisch "aufzumischen". Das wäre nach meiner Einschätzung weder notwendig noch erwünscht, weil der Stammtisch den Teilnehmern gefällt so wie er ist. Man sollte dabei bedenken, dass neben den offiziellen Vollversammlungen im Joks viele weitere Treffen im kleineren Kreis stattfinden, die dann auch ganz anders gestaltbar sind. Wem der Stammtisch im Joks gefällt, der kommt, wem er nicht gefällt, der bleibt zu Hause. So einfach ist das doch. Und mir gefällt er.


    BG Konrad

    Ich denke, dass beide Hersteller sich dem Ideal eines perfekten Tonarms auf unterschiedlichen Wegen genähert haben. Welcher Weg richtig war bzw. ist, wird man erst wissen, wenn es den absolut perfekten Tonarm gibt, also vermutlich bis auf weiteres nicht. Vorher macht es wenig Sinn zu streiten, zumal jetzt SME beschlossen hat, die Annäherung abzubrechen. Optisch fand ich ehrlich gesagt den Dynavector Arm etwas unelegant, aber das kann man ja in Kauf nehmen, wenn man ihn ansonsten besser findet. BG Konrad

    Ich denke auch, dass sich da aus den verschiedensten Gründen nicht alle für das gleiche Modell entscheiden würden. Sonst wäre das Hobby ja auch langweilig. BG Konrad

    Vielleicht wurde das alles doch nur als Fake News in die Welt gesetzt, damit alle sich mal drüber klar werden, was sie an SME haben und welcher Verlust es für die (HiFi-) Welt wäre, wenn es SME nicht mehr gäbe :). BG Konrad