Posts by Olsen

    Du hast gefragt und eine Antwort bekommen, der Rest sollte Dir egal sein.;)

    Im übrigen finde ich persönliche Diffamierungen wie in deinem Post arg daneben.


    Mit freundlichen Grüßen

    Olsen

    Was missfällt den dem Herrn Olsen an diesen 2 Sätzen? Mein Bedauern

    über diese Entwicklung oder dass ich 2 Titel anderweitig gekauft habe

    weil sie lagernd waren?

    Was hat solch ein Posting und auch Andere von Dir in diesem Thread über JPC in einer Rezession über DIRE STRAITS - Mofi 2019 Re-Issues - 45RPM zu suchen?


    Der Themenstarter dieses Threads hat sich die Mühe gemacht ausführlich über die 4 Alben und seinen Höreindrücken zu schreiben. Ich finde er hat die Qualität der jeweiligen Re - Issues sehr treffend beschrieben. Sein Erleben der Alben deckt sich auch mit dem Meinigen und ich hätte es nicht besser ausdrücken können.


    Mit freundlichen Grüßen

    Olsen


    P.S

    Meine Ausgaben habe ich nicht von JPC, da ich schon im Vorfeld mit Lieferengpässen gerechnet habe.

    Moin,

    wenn ich meine Anlage aufdrehe schwingt eigentlich alles im Raum und das ist auch gut so 8).

    Wahrscheinlich schwingen ab einer gewissen Lautstärke sogar die Frühstücksbretter im Küchenschrank mit und hätte ich einen Seismographen könnte ich es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sogar messen:huh:. Den Beipackstrippen und meinen Baumarktleisten scheint dieser Umstand aber nicht viel auszumachen, Strom kommt durchgängig an und in meinen Holzohren schwingen meine Trommelfelle mit (auch dies wäre messbar).

    Egal :sorry:

    Schönen Nikolaus miteinander

    Olsen

    P.S

    Vielleicht liegen ein paar Filzhütte oder Balsaholzbretter in der Schuhen.

    Ich hatte letztens Uhu auf meinen Plattenteller, ich empfand den Klang als leicht klebrig und feucht in den oberen Spitzen. Ich habe dann auf Patex umgestellt, der Kontakt zum Raum war beim einsetzen der Basstöne sofort spürbar und auch danach auch immer present.:S


    Olsen

    Gerade "der Bonuskram" ist der Hammer :love:

    The long one und I want you allein lohnen schon als Mehrwert der 3'er Box. Für mich als Beatles Fan einfach nur schön. Meine Ausgabe läuft ohne Nebengeräusche und ist plan.


    Grüße Olsen

    Gibt da definitiv keine Qualitätskontrollen mehr.

    Wenn die Schallplatte bei dem Shop verpackt wird sollte man schon mal rüber gucken. Schließlich wird auch kontrolliert ob es die bestellte Ausgabe ist. Die Schäden waren schon ersichtlich ohne die Verschweißung zu öffnen, ich habe sie nicht einmal ausgepackt so etwas verschickt man nicht, das erwarte ich einfach.


    Olsen

    Moin,

    das Thema hier ist doch " Ärger mit neuen Schallplatten":meld:

    Ich habe jetzt schon 2 Platten zurückgeschickt bei denen das Cover eingerissen war, das sollte eigentlich beim verpacken geprüft werden und sollte so niemals raus gehen. Ist nicht gerade Werbung für eine gute Qualitätskontrolle.

    :off:Als Geldanlage taugt Vinyl als Neuware zeitlich nur bedingt, die Sammelgebiete passen sich den Sammlern an und die Variieren stark. Für mich hat die Sammelei eher etwas mit Geldausgabe und Hobby zu tun. Ich freue mich über viele neu aufgelegte vergriffene Platten, auch wenn ich nicht glaube, dass z.B "Best of Smokie" ein Verkaufsschlager war:/.:off:

    Grüße Olsen

    Aussenhüllen nehme ich vornehmlich bei empfindlicheren Covers. Prinzipiell kommt dabei das Cover von oben herein, also wie bei einer Single. Damit verrutscht auch nichts beim Einschieben ins Regal. Damit ich aber nicht immer das Cover rausziehen muß, lege ich die Platte mit ihrer Innenhüllen neben das Cover, Öffnung seitlich, so hat auch Staub kaum eine Chance und entnehme so nur die Innenhülle mit Platte von oben. Aussenhülle mit Öffnung nach hinten, wie beim Cover funktioniert nicht wirklich, wenn man diese in ein Plattenregal lagern will. Das geht dann eher bei "Blätterboxen" (also zum "Durchblättern" wie bei vielen Händlern). Dient der Schonung der Platten aber wieder weniger wie ein Regal.

    So mache ich es auch :)


    Grüße

    Moin Franz,

    ich habe keine Platte in den letzten 5 Jahren beanstandet. War zwar nicht immer alles 100% aber noch im Rahmen.

    Warum kaufst du noch neue Platten?

    a. Weil Du Packet Annahmestellen liebst?

    b. Weil du dich gerne aufregst und dieses auch gerne kund tust?


    Grüße Olsen