Posts by Giradischi

    Ich warte schon seit Februar auf meine One.... also Geduld ist gefragt. September für die 2. Lieferung ist demnach sehr Optimistisch.
    hat den wer schon eine erhalten?

    Ja, komplett übertrieben. Die Preisentwicklung bei Ersatzteilen für schöne Klassiker macht mir echt Sorgen. Ich vermute, dass vielfach ganze Plattenspieler auseinandergenommen werden nur um etwas mehr Profit in der Bucht zu machen, da blutet mein Herz jeweils…. und hier schon bei einem TD150...

    Hallo Markus

    Da bin ich bei dir! TD124 mit Swissonorteller, Hashimoto ÜT (aus Japan) und SPU sind bei mir schon eingezogen. Der TA-10 muss warten bis ich im Lotto gewinne :-) . Habe in der Lockdownzeit einen TP14 komplett revidiert und auf SME umgebaut für das SPU, als kleinen Kompromiss zum TA-10.

    Ja, die Swissonor Anlage mit den Bach Lautsprechern hat mich endgültig in eine andere Soundrichtung getrieben.


    Gruss

    Alessandro

    Hallo Zusammen

    Thorsten besitzt noch den Gusseisenteller auf seinem TD124, der Turbo3 ist eines der wenigen MC die mit dem Teller funktioniert. Er wollte, soviel ich verstanden habe, auch nicht den Tonabnehmer wechseln, sondern den Phonopre. Darum mein Einwurf #5, ob Thorsten auch die gewünschte Richtung der klanglichen Entwicklung seiner Anlage weiss. Eins zieht das andere nach und man gibt einen häufen Geld aus und hat doch nicht was man will. Ich würde da noch zuwarten und nach dem gewünschten Klangresultat suchen.


    Gruss

    Alessandro

    Hi Thorsten

    Würde auch den Ball flach halten. Die Gold Note PH 7 hatte ich selber, die war sehr gut, die PH10 ist natürlich noch um einiges flexibler. Bei Schopper hast du sicherlich die Swissonor PP gehört, wäre für mich persönlich ein Favorit in Kombination mit dem dem SPU und Hashimoto ÜT. Was Du dich fragen musst ist, in welche Richtung du gehen willst, Vinatge oder Highend... oder besser gesagt, welcher Sound dich anspricht.

    Gruss

    Alessandro

    Hallo Thorsten

    Ich hab seit einigen Monaten den TD150 auch mit dem TP13a. Lass dich nicht beirren von den Kommentaren, ist ein toller und schöner Dreher. Die Klammer kann man vielleicht mit einem 3D Drucker printen. Falls Du ein Detailfoto brauchst schreib einfach.

    Grüsse

    Alessandro

    PS: Die Aluteile habe ich mit Backpulver gereinigt, sind wie neu :-)

    Hallo Zusammen

    Zur Einstiegsfrage kann ich nur sagen: Ein Angebot, welches auf anderen Plattformen zigmal teuerer ist, kann ja nur unseriös sein. Da muss mann einfach mal den gesunden Verstand walten lassen. Jeder der irgendwas auf einer Plattform anbietet, vergleicht ja zuerst die aktuellen gleichen oder ähnlichen Angebote und dann macht er einen Preis für sein Angebot. Was resultiert daraus: Wenn ein Artikel, der normal 500 Euro ist, plötzlich für 100 Euro angeboten wird ist was faul.

    Übrigens ist die genannte URL mit dem eigenartigen Namen auffällig…. und Schnäppchen macht man normalerweise nur noch auf privater Ebene, kaum mehr via Internet…

    Fazit wie bei Käufen im Web: genau anschauen, überlegen, eventuell handeln.

    Gruss Alessandro

    Gäääääähn…..124Tuning die 1447igste Variante...er ist was er ist der 124er...was daran zu tun ist und auf was man sich damit einlässt darüber wurden schon so viele Seiten geschrieben...und nun kommt noch einer mit so nem Netzkabelverbesseriatderrivat da an....ich empfehle: 124er richten-Ausbaustufe nach Hörgewohnheit, die 1299.- mit einkalkulieren, darauf verzichten, Geld spenden (zB. Ärzte ohne Grenzen...) Musik hören...

    Hallo Thorsten

    Dein Hinweis finde ich ok und nicht zum gähnen. Es gibt für den TD124 je länger je mehr eigenartige Tuningteiler zu kaufen und dein Hinweis hilft hier, auch wenn er schon1447 mal disskutiert wurde, Besitzern der Geräte für Entscheidungen.

    Wen es nicht interessiert, einfach nicht anklicken, es gibt für viele Geräte in diesem Forum hunderte von Treads, ich versteh das nicht, warum soll man es nicht hier posten können, dürfen….

    Einfach weitermachen, ich lese alle posts die mit der Diva TD124 zu tun haben.

    … bin immer noch an meiner TP14 Modifikation dran, berichte ich dann mal darüber :-) .


    Grüsse

    Alessandro

    Hallo Herbert,

    Der Schutzleiter hat nix mit der Phono Masse zu tun. Aber wenn du es trotzdem versuchen möchtest kannst du einen Klingeldraht nehmen und mal an die Heizung halten. Ich hatte das auch mal, ich kann mich wage erinnern, dass es mit den chinchkabeln oder Massekabel zwischen Tonarm und Phonopre zu tun hatte... lange her...


    Gruss

    Alessandro