Posts by Noise

    Ja, bin so beim Rumstöbern im Netz drauf gestossen - man kriegt hier in der Provinz und wenn man nicht mehr raus kommt natürlich nix davon mit, wenn Künstler schon im "Underground" gefeiert werden.


    Beim "Querhören" dachte ich erst, daß sei wieder nur irgend so ein Retrosound, aber die Damen haben das schon richtig fein gemacht. Bis ins Detail recht liebevoll und auch handwerklich ohne Fehl und Tadel. Der Sound kommt bei jeder Wunschlautsärke unter der akustischen Lupe sauber rüber und ist entsprechend gescheit arrangiert.

    Naja, vorgestellt haben sich die bei mir auch nicht, ich habe die auf Bandcamp gefunden.


    Natürlich ist die Musik ausgefeilt, da steckt ja auch die liebreizende Hélène (Hante) hinter ;)


    Ich warte aber lieber auf die Reissues :D

    ...erworben habe ich eine CD, die man mit 4 Titeln am ehesten als EP bezeichnen könnte und sie trägt den Titel "Don´t Run From The Fire".

    ;)

    Die Vinyls von den Mädels sind sehr begehrt und werden auch schon höher gehandelt (die EP gibt es ja noch im Handel)

    Werden aber mit Sicherheit demnächst wieder aufgelegt

    chic fand‘ ich farbiges Vinyl schon immer, aber zumindest früher hatten die nicht-schwarzen Scheiben überproportional viele Stör- und Rillengeräusche und daher meide ich die Farbigen idR, aber heute ist das ja fast egal, denn die Schwatten sind auch seltenst fehlerfrei. :cursing:

    Das kann ich nicht bestätigen.

    Ich habe schon immer zu den Bunten gegriffen weil ich die mag.

    Gerade bei den Joy Division Bootlegs gab/gibt Unmengen an Bunten Platten, bei COIL auch.

    Die sind Presstechnisch überwiegend nicht zu bemängeln.


    Was die Schwatten angeht kann ich dir leider nur zustimmen..... :rolleyes:

    ... eigentlich gefällt mir farbiges Vinyl auch, die Durchfärbung sollte halt gleichmäßig sein.

    Meine Van Morrison "Three Chords &The Truth" sieht dagegen komisch aus.

    Die Pressung selbst ist ok, scheint nur ein optisches Problem zu sein.

    Das klare Vinyl ist nicht durchgefärbt......das macht man schon mal aus optischen Gründen, passiert aber auch wenn man Presst wenn die Mischung noch nicht durchgefärbt ist.

    Da da augenscheinlich alle Platten betreffen wird es ein Designfaktor sein.


    Das Schöne für mich an solchen Pressungen ist das man die Marmorierung nicht steuern kann, so ist jede Platte ein Unikat und schaut aus wie keine Zweite

    Sven: ich habe schon so einige rare Sachen und limitierte Auflagen über JPC bekommen. Wahrscheinlich hatte ich da einfach nur Glück. Aber um sicherzugehen, bestelle ich dann noch woanders - im schlimmsten Fall habe ich dann zwei. Da freut sich entweder mein Schwager oder jemand über Discogs.



    Gruß,

    Andreas

    Prio 1 Scheiben bestelle ich beim Künstler oder Label und nicht über einen Mailorder (wenn möglich).

    JPC ist Prio 5-xxxx :D


    Sorry so ein Gehampel will ich nicht, wenn die eine Platte listen muss die auch zu kaufen sein sonst bestelle ich halt wo anders

    Bei JPC kann man imho nur Platten kaufen die es eh an jeder Ecke gibt.


    Ich hatte es schon öfters das ich eine limitierte Platte/CD bestellt habe, wochenlang hingehalten wurde bis sie definitiv ausverkauft war und dann eine Mail bekomme habe "Sorry, bekommst dein Geld wieder"

    Irgendwas Mainstreamiges oder Platten die in der Prio bei mir weiter unten sind bestelle ich schon mal bei JPC.

    Wenn ich eine Platte wirklich haben will bestelle ich die dort mit Sicherheit nicht. :thumbdown:Das JPC dann auch meist noch abstruse Preisvorstellungen hat tut sein Übriges


    Bei Amazon habe ich bisher einmal Vinyl bestellt, Pressung war Schrott und wurde zurück geschickt - alles kein Problem.

    Gerade bin ich bei der Eingabe meiner Sammlung auf ein Counterfeit einer LP der Moving Sidewalks gestossen...komischerweise darf dieses Counterfeit gehandelt werden:

    https://www.discogs.com/de/The…lks-Flash/release/3629716

    Naja, wo kein Kläger da kein Richter.

    Wenn bisher niemand die Platte als Böse bezeichnet hat ist die es halt noch nicht.

    So ganz kann man das auch nicht durchblicken.

    Ich habe Joy Division Bootlegs dort gelistet die sind in bestimmten Farben gesperrt, in anderen Farben nicht, sind aber alles Bootlegs vom selben Typen :pinch:


    Es ist auch so das jeder dort was schreiben kann und wenn ein Auskenner eine Platte aus einem anderen Land als Bootleg bezeichnet und zwei, drei das bestätigen ist es halt so.


    Einige Get Back Platten (italienisches Reissue Label) waren auch mal gesperrt

    leider ist sehr vieles an elektronischer Musik nicht auf Vinyl erschienen oder klingt so unfassbar Mies das man nicht drüber reden sollte.


    Um mal wieder weg von der Schönwetter-GuteLaune-Mucke kommen :evil:

    Der (vielleicht) neue Sterne am Elektronik-Himmel:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    und das erscheint nächsten Monat


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.