Posts by Noise

    OK, das ist was anderes :D

    Genau das meine ich und will das auch nicht unterstützen weil ich das einfach nur als Abzocke ansehe.


    Ich finde die schon gut, Diana ist für mich der absolute Hammer. Aber du hast schon Recht, brauchen tut man die Scheibe nicht weil alles irgendwie auch auf Best Ofs verteilt ist........

    Das Bonus Stück von der 7" habe ich auch :wacko:

    btw lohnt sich die Cerne Box aber unbedingt.....die NWW Scheibe ist echt Klasse :thumbup:


    Ja, günstiger als die Originale sind die obendrein

    1+5 Was ist an einer besseren Ableitung und niedrigeren Induktivitäten und Widerständen nicht zu verstehen?


    2 das glaubst aber auch nur du

    Habe ich.


    3 ich bin kein Lehrer, wenn dir die Anstöße nicht gefallen ignoriere meine Postings einfach, ein kleiner Klick und alles ist gut.


    4 warum ist Ableitung eine Worthülse? Ableitung ist Ableitung


    Sorry, das wird mir zu doof......wenn du jede Norm zerlegen und diskutieren willst, bin ich der Falsche.

    1. Kein Problem

    2. Hier ist der Großteil eher auf der Consumer denn auf der Technik-Seite, daher immer nur die Kurzform. Auch bin ich der Meinung das das Thema im Heimbereich zu wichtig genommen wird

    3. wenn du keine Probleme hast - Nichts. Meine Erkenntnisse kommen aus dem Maschinenbau und da bringt das schon was, aber bei ganz anderen Bedingungen.

    4. die Ableitung der Störungen

    5. kein Problem....das interessiert allerdings nur die Wenigstens, die meisten glauben lieber einem Hochglanzprospekt ;)

    Bei den betrachteten Leitungslängen und Leistungen hat Stern oder nicht Stern nur akademischen Wert.

    bei einer Zuleitung größer 3x2,5mm² zum HiFi Gedöns oder Kabel-Equipment im fünfstelligen € Bereich kommt es darauf doch auch nicht mehr an.


    Da ist die Schwelle doch schon lange überschritten sich darüber Gedanken zu machen :D


    Vor allem bringt der ganze Zauber auch nur was wenn man wirklich ein elektrisches Problem hat, andere Probleme kann man damit nicht kompensieren ;)

    Die Rundumschlagantwort „EMV“ ist ja fast vergleichbar mit der Antwort„42“ aus dem Film „Per Anhalter durch die Galaxis“ ;)


    Bitte konkretisiere doch, welchen Einfluss die Sternverkabelung konkret auf die EMV hat. Werden weniger HF-Störungen von einem in das andere Gerät einkoppelt oder an was denkst du genau. Ich kann mir da ehrlich nichts in Bezug auf EMV vorstellen, das durch die Sternverkabelung nennenswert verbessert wird.

    Natürlich ist es so, quasi ein technisches Totschlagargument.

    Ein Punkt ist es das alle Leitungen (ganz besonders Funktions- und Schutzerdung, aber die braucht eh kein High-Ender :D) so kurz wie möglich sein sollten, das geht nur bei einem Sternpunkt.


    Anderer Seits, wenn du alle Geräte in Reihe schaltest kommt wieder der Lastwechsel ins Spiel.

    Und wenn es Störungen gibt werden die direkt an den Sternpunkt geführt und nicht durch alle Geräte geleitet


    Ob das jetzt alles überhaupt einen Einfluss bei einer HiFi-Anlage muss kann jeder selbst entscheiden......in Maschinensteuerungen hatten wir damit schon mal Probleme

    Du weißt aber das ich dir zu 100% zustimme :D

    Was ist das für eine Pressung?

    Ich kenne nur die Version mit dem sitzenden Kind auf weißem Cover.

    Nach der letzten WAGO Klemme ist es dann auch wieder nur der einfache Querschnitt, der die gesamte Verdrahtung an das Netz bringt. Ich kann den Vorteil nicht erkennen.

    Realisierung einer Sternpunktverdrahtung, ist aus EMV-Sicht z.B. zu Empfehlen .......minimiert auch die Zuleitungsbeeinflussung durch Lastwechsel

    MOEV - Zimmerkampf (1982)



    Leider gab‘s später keine weiteren Veröffentlichungen mit dieser ersten Besetzung mehr und die nachfolgenden Maxis und Alben - z. T. auf dem kanadischen Nettwerk Label, welches den meisten hier durch u.a. Skinny Puppy ein Begriff sein sollte, konnten für mich nie das Niveau der ersten beiden EPs und des Debütalbums erreichen.

    Ich mag diesen Synth-Pop aus der Nettwerkzeit sehr und damit wurden die ja auch etwas bekannter.

    Das:

    ist doch immer noch eine Schmalz-Hymne vor dem Herrn :D