Posts by Happajoe

    Hallo Heinrich


    Die ACME hab ich gebraucht gekauft. Der Verkäufer entschied sich kurzerhand für eine andere Endstufe.


    Er hat die Röhren über den Vertrieb seines Vertrauens direkt aus China importieren lassen, dort bekommt er eine besonders gute Selektierung .... so seine Auskunft.


    Ich konnte mich zwischen ACME und WE300B Plus nicht entscheiden und bestellte die WE.

    Wenige Tage danach sah ich die Anzeige der ACME zu einem guten Preis und konnte einfach nicht wiederstehen :-)


    Grüße Christian

    Neuigkeiten meinerseits :meld:


    in meiner Audion 300Bse Endstufe werkeln gerade ein paar Psvane 300B ACME.

    Kurz zuvor kaufte ich noch ein paar Psvane WE 300B Plus.
    beide Röhrenpaare haben bisher noch nicht viele Stunden.

    Die WE keine 50 , die ACME vielleicht 100.


    Mein erster Eindruck :

    Die WE300B Plus macht in jeder Hinsicht alles richtig, spielt sehr neutral.

    Macht gut Druck im Keller, hat den nötigen Schmelz in der Mitte und löst obenrum sehr gut auf ohne analytisch zu klingen.


    Die ACME klingt obenrum etwas weicher und feiner, sie klingt für mich sehr natürlich, hat ebenfalls einen wunderbaren Schmelz und ist nach unten hin im Bass und Grundtonbereich etwas ausgedehnter als die WE Plus.


    Ich werde das noch genauer hinhören müssen.

    Da ich kein Sammler bin wird ein paar wieder gehen dürfen.

    Im Moment hat die ACME für mich die Nase vorn.


    Ich denke aber hier entscheidet nur noch der persönliche Geschmack und was klanglich besser zur Kette passt bzw. was ihr evtl noch das I - Tüpfelchen aufsetzt.


    Grüße Christian

    Gute und bezahlbar sind meiner Meinung nach Genalex PX 300B, kosten unter 300 Euro das Paar.

    Im Vergleich zur Psvane We 300B ein bisschen mehr “ crisp “ obenrum , aber mit toller Dynamik und Punch.

    Emission Labs 300B gefallen mir auch, geben den Stimmbereich etwas wärmer wieder und klingen etwas “ aufgeblasener, weiträumiger “

    Seit längerem höre ich jetzt mit Full Music 300B SE, die kostet neu aber auch schon knapp nen tausender.

    Sehr neutral aber mit einer sehr sehr guten Basskontrolle.


    Alle Röhren verglichen in einer Audion 300B se Endstufe ( die goldfarbene ).


    Das die günstigen Electro Harmonix 300B ganz gut sein sollen hab ich jetzt auch schon des öfteren gelesen.


    Grüße Christian

    P.S. ich googele gleich mal noch nach deiner Audion.

    Edit: cooles Teil! Und ebenfalls mit 2x12 Watt. Das Teil verspricht Freude.

    Nö, 2x8 Watt, ist ne 300B.

    Die EL 34 von Audion macht 12 Watt.

    Ich hatte die EL 34 zuvor, die ist auch richtig gut.

    Hatte auch mal einen Simply Italy, aber da gefällt mir die Audion wesentlich besser.

    Mir war der Italy zu quirlig.

    Die Audion klingt in meinen Ohren erwachsener, farbiger, druckvoller.


    Die 300B hat besonders gute Übertrager, fällt im Druck gegenüber nicht ab aber ist klanglich nochmal ne andere Nummer.

    Klangfarben, Schnelligkeit und luftiger.


    Aber evtl findet sich jemand der zu Rike hier noch für dich etwas hilfreiches beitragen kann ... denn um das soll’s ja hier gehen 😊


    schönes Wochenende noch !

    Christian

    Hallo


    Es sollte kein Problem sein das du dir das Ding beim Krieger ausleihen kannst.

    Du hast ja ohnehin nur nen Katzensprung hin ;)


    alles andere hier geschriebene sind Meinungen und Geschmäcker der anderen und bringen dir keine Gewissheit ;)


    Wenn’s mal passt und es dich interessiert können wir auch mal meine Audion an deine LS hängen.

    Aber Achtung ... macht süchtig 8o8)


    Grüße Christian

    hallo


    ich krame das Thema nochmal aus ....


    das Brummen ist ja viel besser seit der Dac beim Service war ...

    Bzw ist 100% weg wenn mein Funk BS2 Cinch Kabel zwischen Lampi und Audion hängt. Die Stecker bei Funk sitzen extrem streng.


    Ich bin grad dabei etwas mit Kabeln zu spielen ,,,

    Ein WSS Platin mit Bullet Plugs

    Ein Reson mit Original Steckern

    Und ein Neotech Solidcore mit Neutrik Profi Steckern


    bei allen Kabeln außer dem Funk ist das Brummen zu etwas zu hören .. ?

    Ich denke das Funk ist bestimmt geschirmt oder ?

    Oder wie sollte ich mir das sonst erklären ?

    Hat jemand ne Idee ?


    Grüße Christian

    Hallo Stefan


    das mit dem 50cm vorm Hörplatz kreuzen funktionierte bei mir mit Breitändern super gut.

    Mit meinen jetzigen geht das gar nicht.


    es sieht etwas komisch aus wenn ein LS weiter vorne steht, das stimmt.

    Aber klanglich ein deutlicher Schritt nach vorne bei mir.


    Grüße Christian

    Da ich gerade was von Isotek CD lese ....


    ich hab diese gestern rausgekramt da mir jemand den Tipp gab, hatte i h in der neuen Wohnung noch gar nicht versucht.


    Problem :

    Ich habe meine LS im Spitzen Dreieck stehen.

    SPATIAL M3 Triode Master.

    Kopf zu LS jeweils ziemlich genau 3 Meter

    LS Mitte zu Mitte ca 2,50m und angewinkelt.

    LS zur Rückwand ca 80 cm Abstand, der Linke steht frei, vom rechten zur Wand ca 1,10m.


    ich erwische mich immer wieder wie ich beim Hören nach links rutsche, damit die Stimme völlig mittig steht. Zudem erschien mir die Abbildung recht flach.


    Track 4 auf der CD- Stimme und das Instrument soll links und rechts identisch sein.

    Bei mir rechts lauter und definierter.

    Freundin gegenchecken lassen, selbes Ergebnis.


    Jetzt steht der linke LS bestimmt 15 cm weiter vorne als der rechte und es klingt viel besser.

    Stimme mittig wie festgenagelt, mehr Körper und mehr Tiefe im Raum.


    hat jemand ähnliche Erfahrung machen können ?

    Grüße Christian

    So Leute, freudige Nachrichten :meld:


    Der Lampi ist nun totenstill, hab ihn heute wieder bekommen.


    Bei halb aufgedrehtem Poti ist Totenstille ausm Lautsprecher.

    Wenn ich meine Audion 300B voll aufdrehe ist lediglich ein minimales Brummen und leichtes Rauschen am Lautsprecher zu vernehmen, aber auf Vollast läuft die ja eh nie.


    Von daher, dickes Lob nach Lampizator in Polen :*


    Und Danke an alle Beiträge und Tipps hier.


    Grüße Christian