Posts by FLHX

    Der Ton macht ja bekanntlich die Musik, wenn Du Dir den Post, der das "Quatsch" ausgelöst hat noch einmal durchliest, kannst Du möglicherweise erahnen, warum man heftiger reagiert, wenn jemand so dick aufträgt, wie Josef das ja augenscheinlich mit massivem Selbstbewusstsein gerne tut - in gewisser Weise ist das "dicke Auftragen", scheinbar ohne jeden Selbstzweifel, auch kein besonders gutes Benehmen...


    Freundlich


    Michael

    Das sind doch genau die Typen vom Analog Forum Krefeld!8)


    Ich glaube nicht, dass John recht hat. Die Älteren der Zielgruppe werden immer älter und gebrechlicher und sterben. Und die Jüngeren der Zielgruppe sind an der Medienwelt interessiert, in der sie aufgewachsen sind: volldigitalisierte, vollaktive -WLan-basierte Multiroomsysteme. Da gibts auch ganz schön stylisches und hochpreisiges Zeuchs.

    Genau deshalb wird es wahrscheinlich auch immer einen Markt für Dinge mit Anfassqualität und sichtbarer technischer Nachvollziehbarkeit, also Schallplattenspieler und Schallplatten geben...


    Freundlich


    Michael

    Frank : Niemand kann nicht „wirklich objektiv“ sein, es liegt in der Natur des Menschen, dass er seine Umwelt subjektiv wahrnimmt... Das ist das Problem vieler Diskussionen hier...


    Freundlich


    Michael

    Lieber Andreas, lieber Martin,


    ich verstehe, ich werde den V67 original belassen, der ist perfekt erhalten und es wäre schade, da umfänglicher zu modifizieren...


    Die beiden EMT V83, die gerade bei Ebay angeboten werden haben leider einen Startpreis von 35.000 und einen Sofort-Kaufen-Preis von 50.000 Euro, definitiv weit ausserhalb meiner Reichweite...


    Herzlich


    Michael

    An die Micro Spezialisten im Forum würde ich gerne ein paar Fragen richten:


    Gab es den RX-5000 mit den unten abgebildeten oberen Abdeckkappen für die Füße / Pfeiler?


    9E7DD44E-3D99-4AE8-B096-259D2E20E509.jpeg


    Und gab es original eine AX-7G Tonarmbasis, die nicht die konischen Vertiefungen, die mit den entsprechenden, dunklen Kappen fixiert wurden, aufwies, sondern wie unten abgebildet bündig mit der Aufnahme abschloss und von oben mit der abgebildeten flachen Alukappe fixiert wurde?


    D8CE8B15-687F-418A-B44B-34C863AE0A4D.jpeg


    Und kennt irgendjemand eine Bezugsquelle, wo ich eine der unten abgebildeten Rändelschrauben herbekommen könnte, die an der Motoreinheit RY-5500 als Fuß und als Regulator der Riemenspannung über den definierten Abstand zum Chassis eingesetzt wurde?


    12837200-B598-4DD1-8C23-9D0BDC5EF1C2.jpeg


    Würde mich über Hinweise freuen, ich habe schon verschiedene Varianten der oberen Kappen gesehen und wüsste gerne, ob die hier abgebildeten original waren und ob es das AX-7G Board in dieser Variante gab?


    Mit herzlichen Grüßen


    Michael

    Was ich verstanden habe, sind Chassis, zumindest das Motorgehäuse und Teller alt...


    Es sei wohl angedacht, u.a. den Teller neu zu produzieren...


    Ich finde es absurd, alte, originale, restaurierbare Chassis so zu verwerten, die bekommen am Schluss gar eine neue Seriennummer, das ist wie Geschichtsklitterung und mitnichten ein „neuer Garrard 301“ sondern lediglich cleveres Marketing eines Firmenkonglomerates, zu dem nun eben SME, Garrard und Loricraft gehören...


    Die bisher von Loricraft vertriebenen replizierten Ersatzteile werden teuer abverkauft und demnächst unter dem SME Label noch viel teurer wieder angeboten... Hut ab...


    Die historischen Firmen SME und Garrard existieren nicht mehr... Das hier sind marketingoptimierte Verwertungsketten...


    Freundlich


    Michael

    Späte Altec 19 aus den 1980ern hatten oft keine Aufkleber mehr auf den Magneten...


    Electro Voice Chassis sind original nicht verbaut worden...


    Vielleicht finde ich noch Photos der originalen Basstreiber meiner gewesenen Altec 19, die aus erster Hand stammten und sicher nicht umgebaut waren, dort war auch nur eine Nummer hinten auf den Magneten aufgedruckt...


    Freundlich


    Michael

    Oh je, ich will unser Treffen nicht zerschossen haben, mir geht es aber grade gesundheitlich nicht besonders gut...


    Ich hoffe sehr, dass wir uns bald Wiedersehen...


    Herzlich


    Michael

    Lieber Volker,


    mich hat aktuell ein ordentlicher grippaler Infekt niedergestreckt...


    Ich bin mir nicht sicher, ob ich bis Freitag wieder auf den Beinen bin...


    Ich wäre froh über eine Verschiebung des Termins🤒...


    Herzlich


    Michael