Posts by Thies

    Moin Moin,

    heute gab es gleich noch mal zum Auftakt etwas Blues Musik, nach einem wirklich tollen kleinen Konzert Gestern Abend in der Kirche Altenholz bzw Eivind- Berggrav- Zentrum.

    Marc Breitfelder , Georg Schroeter und Jessy Martens und 3 weiteren Musikern.

    Alles Corona Conform 2G+ mit FFP2 Maskenpflicht, wir durften auch nur klatschen, nicht jubeln und mitsingen, trotzdem war die Stimmung sehr gut.

    Das jetzt noch mal mit dieser LP wieder hoch geholt, dort spielen Marc und Georg mit Abi Wallenstein in einer Band.

    Ich war gestern der erste in Deutschland der die LP in privaten Händen hielt bzw. erworben hatte, die ersten 50 werden Montag ausgeliefert. Limitierte Auflage von 300 LPs in der ersten Auflage. Nun liegt sie schon zum zweiten mal bei mir auf dem Plattenteller.

    49044516-3E0B-498E-8F20-3B7615E013CA.jpeg

    Ich finde es beeindruckend was man alles aus einer kleinen Mundharmonica an Musik zaubern kann.

    Das kam beim Konzert gestern auch noch mal richtig gut rüber in den Solo Parts von Marc, aber auch das Klavierspiel von Georg macht mir Gänsehhaut, zumal ich Gestern ca 2-3m direkt hinter ihm saß und dazu die Hände und Finger beobachten konnte. Das speichert sich tief in meinem „Memory“ ab.


    Hier in dem Thread auch ab und an mal vorgestellt und gemerkt von mir ;) , habe ich mir dann gestern auch von ihm mal eine LP im Secondhand Laden hier in Kiel mitgenommen.

    Super Tip hier, und das bleibt dann definitiv nicht die letzte LP die ich von Robert Cray gekauft habe ;)

    F4A23311-829E-4057-8781-4CC6EA448EB3.jpeg


    genau das richtige für ein ausgiebiges relaxtes Frühstück mit guter Musik.

    Gruß Thies

    Ich war auch zum Konzert, und da trage ich gerne mal für 2h eine FFP2 Maske.

    bei der Arbeit komme ich am Tag auf mehr wie 5-6h.

    Konzert war Jessy Martens, Marc Breitenfelder und Georg Schroeter.

    Da habe ich als aller erster in Deutschland heute die neue LP, limitierte Auflage 300Stk, von Abi Wallenstein mit Georg Schroeter und Marc Breitenfelder bekommen inkl. Unterschrift von Marc und Georg, "Spirit of the Blues" 8) .

    Damit mir das Vinyl nicht ausgeht. :D

    Seid mir nicht böse aber dafür musste ich den Vinylstammtisch schwänzen ;)

    Gruß Thies

    Moin Moin,

    Hast Du einen CD Player, Smartphone

    dann kannst Du das schnell selber testen.

    Auf dem Smartphone einfach eine App laden zum z.B. Gitarre stimmen oder ähnliches.

    TestCD mit Testton starten.

    Testton messen, und dann bei deinem Bekannten die gleiche Prozedur.

    Dann sollte es sich doch feststellen lassen ob die Töne richtig liegen

    Gruß Thies

    Hallo,

    nachdem heute nicht all zu viel zeit übrig war zum Lp hören, liegt diese hier jetzt das zweite mal auf dem Laufwerk.

    Die 2te LP von The Tree & The Gardener ist gestern auch noch eingetroffen.

    Auch von diesem Album wurde ich nicht entäuscht und ich bin immer noch froh über die spontane Bestellung am Freitag während der Vorstelleung im Frühstücksfernsehen.

    Hier nun die 2te, das ist ein Album aus 2018.

    5B37F76D-8112-4341-B15D-25566EC5972E.jpeg


    Und nach einigen netten Hilfen hier aus dem Forum versuch ich auch mal hier das Album ein zu binden.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Vielen Dank ganz besonders an Sammy Sun


    Gruß Thies

    So bei mir schon die ersten 2 Lps komplett durchgehört.

    Als erstes eion wenig easy listening zum Frühstück.


    230EB442-A2D1-40A1-A0C5-CA696B4F4F72.jpeg


    Dann ein Neuzugang aus der Woche. 2x big Daddy Wilson.

    Einmal diese hier sowie auch noch Deep in my Soul.

    11177306-37E1-49FD-9253-C9EB9D50957A.jpeg

    Sehr schöner Blues uns Soul, genau das richtige zum Frühstück.


    Und nun hier ein Neuzugang, man mag es verzeien das ich das hier vorstelle und nicht im Thread neuzugänge.

    Eine Band die gestern morgen im Frühstücksfernsehen Moma vorgestellt wurde und noch während der Einspielung habe ich mir gleich 2 LPs bestellt. 8)

    Die erste wurde gerade geliefert und nun nach der ersten Seite läuft die 2 Seite, und die muss ich euch zeigen.

    Mir kam sofort, das es eine Mischung aus Calum Scott, Dermond Kennedy mit Rag‘nBoneMen ist.

    Ich höre ja gerne und viel Musik, mir fehlt nur das Talent es ordentlich zu beschreiben.

    Absolut tolle Musik, Beruhigend aber auch mit drive, eindrucksvolle Stimme. Indie-Folk Musik.

    Eine Band aus der Schweiz, und mit Alpenmusik nun gar nichts zu tun ;)

    ADB73631-9A3F-4AEF-A9CB-FB7680FADDB2.jpeg


    Hier ein YouTube link


    Nun warte ich sehnsüchtig, ich bin ja eh Vinyl süchtig ^^ auf die 2te Lp und hoffe die wird schnellstens geliefert.


    Gerade ist die Lp durch, und ich dachte schon die hat einen Fehler, aber die Endrille befindet sich nicht ganz innen, sondern nur unmittelbar hinter dem letzten Lied und die letzten Ausklingenden Töne wiederholen sich.

    Witzig gemacht, mal was anderes.


    Also nichts für Endabschaltung bzw Halb-Vollautomaten :P

    Euch ein schönes Wochenende


    Gruß Thies

    Hallo, heute auf dem Plattenteller die letzten Neuzugänge aus dem letzten Jahr ^^

    Ein Live Konzert von Steve Hacket auf 4 LPs und auch auf 2CDs.

    Die LPS sind alle super plan und ohne Pressfehler. Da war der Preis dann sogar günstig .

    Ob die CDs auch plan sind und ohne Pressfehler werde ich wohl nie testen ;)

    8E3CF4AF-3146-4F08-BCAF-A4C750DAE49E.jpeg


    nach den 4 Lps von Steve nun das nächste Album, ein Doppelalbum mit Jennifer Hudson mit der Filmmusik „Respect“

    37B5A529-E5BA-4C0F-ACF9-A118090E65E1.jpeg


    Sie kann es fast so gut wie Aretha, die kommt danach auf den Teller.


    Gruß Thies

    Kann ja jeder gucken was ihm gefällt.

    Ich fand das Pink Konzert ganz gut.

    Ich habe sie Live in Hamburg gesehen mit der Tour.

    Bin nur durch Zufall hin, da jemand eine Karte über hatte.

    War Mega, ich war geflashed von ihrer Bühnen Präsens und Show.

    Christina fand ich auch gut, sehr tolle Show und auch Musik.

    Wir hören ja alle hier gerne Musik, jeder was er mag, aber neben der Musik find ich auch ab und an die Show zur Musik ganz interessant.

    Das ist oft harte Arbeit bis die Show steht.

    Gruß Thies

    charly_blau

    Hallo Carsten

    wenn ich den Camtech so in schwarz sehe dann bin ich immer noch neidisch, da meine Audiolab 8000ppa leider nur in Silber ist.

    Aber mit der Phono hast Du wirklich was richtig gutes gefunden.

    Ich habe hier zur Zeit noch eine Mark Levinson 25S MC Version und eine Omtec Antares ( 1 Version ) von einem Freund zum probehören.

    Aber keine der beiden kann die Audiolab aus dem Wohnzimmer verdrängen, die Audiolab spielt auf Augenhöhe mit der 25S, und die Omtec ist mir ein wenig zu spitz.

    Also viel Spaß weiterhin damit, und bis demnächst beim nächsten Kieler HiFi Stammtisch :thumbup:

    Gruß Thies

    Hallo

    Wo in Dänemark wohnst Du ?

    Wenn du nicht all zu weit von der Grenze zu Sh wohnst, kann ich dir gerne mal einen Test mit einer Okki Nokki anbieten.

    Wird wohl im Moment unter der aktuellen Corona Lage nicht gehen, aber läuft ja nicht weg, und können wir gerne mal einplanen.

    Das wichtigste nach einer Nassreinigung ist absaugen.

    Hast du einen Nass-Staubsauger? ich habe das früher auch als Notlösung benutzt.

    Dazu eine kleine Saugdüse mit einen Samtstoff bespannt und dann einen Schlitz reingeschnitten.

    So habe ich die Platten nach einer Wäsche mit einer Knosti danach trocken gesaugt.

    War alles besser wie die Mirkrofasertuch Lösung.

    Hier in Kiel kann man sich seine Lps bei Speakers Corner im HiFi Laden waschen lassen.

    Vielleicht gibt es das bei dir auch irgendwo in der Nähe in Dänemark, und Du kannst dann mal eine LP waschen lassen und hören ob es danach viel besser wird.


    Gruß Thies

    Oh , habe es verpennt. War doch heute oder?


    War voll im Bastelfieber, habe eine Phono von Mark Levinson 25S repariert.

    Nach langem suchen wurde der Wackelkontakt zwischen 2 Platinen gefunden.

    Nun läuft sie wieder ohne „anschuppsen“ ^^


    Na ich bin dann nächstes Jahr wieder dabei ;) :thumbup:

    Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, und auf das ich mal den ein oder anderen hier auch real treffe.

    Gruß Thies

    Hallo,

    45 min waren zu kurz mit den Glasplatten. Da hättest die doppelt zeit nehmen müssen, dann wäre es ausreichend gewesen. ;) wenn das nichtgereicht hätte dann auf 53-55 einstellen und noch mal.

    Es dauert zwischen den Glasplatten sehr lange bis die LP durchgewärmt ist.

    Ich habe so eine Prozedur nun schon ca 20 mal durchgezogen, und das immer mit Erfolg.

    Also einfach mehr Geduld und Zeit, und eventuell 3Grad mehr

    Gruß Thies

    Hallo,


    heute war ein bischen einstellen und testen für meinen Kumpel angesagt.

    Er hat ja so zwei linke Hände und daher darf ich dann für ihn einiges an Systemen Installieren und testen.

    Dazu steht schon seit einem halben Jahr der ZET3 bei mir, auf dem entweder ein Audioquest 7000 oder ein Linn Troika laufen soll.

    Das Audioquest habe ich ja schln länger drauf, und nun. habe ich mal des Troika aus seinem Tiefschlaf geholt.

    Das wurde nach einer Totalüberholung bei Benz/Lukascheck seit ca 2003 nicht mehr benutzt.

    Also erst einmal an dem Thorens installiert.

    Zuvor lief dort mein Statement, da es ziemlich identisch mit dem Audioquest klingt und so der Wechsel auf das Troika besser beurteilt werden kann.

    528579CA-EA5C-4083-87B4-539A98633D8E.jpeg


    Das Troika wurde kurzerhand an eine frei Headshell geschraubt.

    73DA12C6-E782-4F92-86F4-818A36FEBE87.jpeg


    So konnte es sich erst mal einspielen für ca 10h, in dem ich viele schöne LPs gehört habe.


    Klingt etwas anders wie das Audioquest, etwas runder unten herum und nicht so super fein Auflösung oben herum gegenüber dem Audioquest. Das Audioquest hat einen strafferen und präziseren Bass.

    Das Troika ist jetzt so eine Mischung aus Benz ACE SL und Benz Gold, die ich beide habe.

    Nach dem langen Dornröschen schlaf braucht es sicher noch mal 10h bis es eingespielt ist.

    Zur Zeit spielt es an einem Denon AU 340 , 40Ohm Stellung) und einer F.A.T Phono, das Audioquest hängt an einer Mark Levinson 25S in MC Ausführung, die mir auch zum testen mitgegeben hatte neben einer Omtec Antares.

    Die Mark Levinson 25S ist leider sehr Aufstellungskritisch, da sie sehr brumm anfällig ist was die Aufstellung an geht.

    Netzteile sollten in weiter Entfernung aufgestellt sein.