Posts by ocean

    hallo Richard,


    und ist es cooler?


    Hier ist das Wetter so bescheiden wie an der Nordsee im Herbst, also mach ich mir noch keine Sorgen


    Grüsse aus Nizza

    Hallo ihr lieben ich habe eine Frage wie ich am besten meinen Subwoofer befeuern kann

    es ist ein Passiv Subwoofer (Siare 28,5 Alnico) und als Frequenzweiche hab ich ein Reckhorn S1

    ich kann günstig an einen Marantz MA 6100 kommen

    was anderes fällt mir spontan nicht ein habt ihr irgendwelche Ideen

    vielen Dank

    sonnige Grüße Sven

    Ich werde mir 2 Computerventilatoren zwischen die Elkos stellen, wenn ich gleich hohe Ventis finde. So hab ich evtl ne bessere Hitzeabfuhr.

    Für die Sommermonate wäre tatsächlich was anderes ( ne Trans) besser, aber was? Im Class A Bereich wird's dann ja wieder recht heiss. Ne K&H SB280 hab ich schon getestet, sehr analytisch im Gegensatz zu den Kebs.


    @ Liebe Quereinsteiger in den Thread, lest doch bitte von Anfang an, nix 60° warm, +90° heiss !!!!! Und da brennts am Finger.

    Zum Glück riecht es nicht, weil man den Finger immer schnell vom heissen Eisen löst.;-)

    So, ich hab jetzt mal die zwei Kisten zum highend Techniker gebracht. Der hat sie durch gemessen und meinte dass alles in Ordnung ist wenn ich kältere Trafos haben will dann muss ich die Trafos tauschen und 240 V Trafos einbauen weil in der MK eins Version halt nur 220 V Trafos drin sind die man auch nicht um löten kann auf 240V wenn ich dann bei mir zu Hause eventuell Spannungsspitzen mit 250 V habe werden die Dinger natürlich noch wärmer aber der Tausch der Trafos würde nicht nur Geld kosten sondern würde das Klangbild definitiv verändern eventuell in eine ungewünschte Richtung also höre ich weiter mit Heizung und im Sommer stelle ich vielleicht kleine Ventilatoren hinter die Geräte.


    So long Sven

    hi


    Oh jetzt mach ich lieber aus und hol mir morgen die Richtigen !


    Danke für eure Warnung


    ps @Eumel ich nix Deutschelan aber hier in Fronkraisch ist's net besser ;-)

    Ich habe die Kebs jetzt an 21cm Breitbändern laufen (Siare alniko's)

    Dazu nen Tweeter und ne Basskiste mit separatem amp.

    Hui, besser als jemals zuvor.

    Neulich hatte ich kurzfristig so B&W 803 D3 zum Vergleichen.

    Da ham wa nur gelacht ;-) und die B&W schnell weitergereicht.

    Das war erstaunlich weil die doch schon ca das 10-20Fache kosten als die alten ELIPSON 4040 ;-)

    Hi , ich bin zufrieden!!


    Mir ist gestern beim Einschalten oder Ausschalten die kleine Sicherung durchgegangen! Ups

    Habe keine 1.6A gefunden und der Elektriker an der Ecke meinte nimm die hier 3.15A, is ja dann doch schon mal der doppelte Wert. Was meint ihr!?


    Merci Sven

    Hi

    toll für dich Richard !

    Ich habe ja auch die 120er drinnen und es wurde vor dem Verkauf auch einiges vom Fachmann geändert, wurde mir jedenfalls vom Verkäufer HIFI Händler aus den Niederlanden bestätigt.


    Weisst du wie dein Lötbruder auf 240V umgerüstet hat? Trafo tausch?

    Wie heiss werden sie denn? Kannste nach 2 Stunden noch den linken Trafo länger als oder 2 sec anfassen?


    Und ja toller Klang, ich habe jetzt mal 2-3Wochen mit K&H SB280 gehört und erst vorgestern umgesteckt. Ja kein Vergleich!

    Der Winter steht ja eh schon fast wieder vor der Tür, obwohl....

    hier in Nizza ? Kopf kratz ;-)

    für Mai bis September kauf ich mir noch was anderes nettes, Moscode evtl, hybrid wird nur warm.


    Und wau , hab grade Breitbänder ungefiltert an den Kebs laufen, klar noch mit Tweetern und nem separaten Bass! wau wau

    besser geht immer aber es wird enger.


    A bientôt Sven

    Hallo ihr Lieben,



    wie der Titel schon sagt ......

    Was könnt ihr aus Erfahrung sagen? Welchen würdet ihr nehmen?



    Boxen sind ca. 91w/m Wirkungsgrad starke Elipson 4040 aus 1960-70, Preampli ist ein audio research sp-9 und Amps sind derzeit Kebschulls 35-70, alles bestens !!!!!



    Aber die Kebbis werden sehr heiss (90°) und heisser. also nur im Winter bei Fenster naher Aufstellung zu betreiben.

    Den K&H habe ich schon gehört, ist natürlich kein Vergleich zu KEBSCHULL, mir viel zu scharf oder "analytisch".

    Wie wäre es mit ner YAMAHA M-4 Endstufe? 350Euro oder evtL Tausch gegen die K&H.



    Wer hat die M-4 schon gehabt?



    Merci bis bald Sven

    Ihr seit ja fast alle für den Brinkmann, er muss ja erstmal ankommen, nächste Woche hoffe ich, dann brauch ich noch n Arm zum Testen.

    Der SME würde schon da sein, muss aber noch umgeschraubt werden, vom kauf des Jelcos bin ich erstmal abgekommen.

    Die Idee Brinkmann & Schick 12" find ich schick, denke drüber nach.


    Erstmal danke für eure Gedanken!

    Sven

    @Jörg


    ja habe noch nie davon bewusst gelesen oder gehört !

    Jetzt mal schnell gegoogelt aber noch nix gefunden, ausser der Dämpfungwanne als optionales SME Zubehör und den Preisen für 200000er öl

    ?????

    Dämpfe ich das Lateral oder Vertikal oder Horizontalspiel??


    bitte keine Lehrstunde erteilen, ein Link reicht für diesen Thread der ja nicht ums Dämpfen gehen soll.


    Thanks far all

    .. genau NIX !


    den brinkmann nahm ich eigentlich auch nur weil er als günstige Zugabe zum Burmester Preamp zu mir kam, und auf nen 2ten Arm kann ich auch verzichten.

    Vielleicht sollte ich meinem ersten Impuls folgen und den Lagrange weitergeben! Mich am Iron erfreuen und gut!

    Aber interessant ist es ja schon den Brinkmann mal neben dem Transrotor drehen zu lassen, hierfür könnte ich den Jelco günstig (350€) vom Bekannten erwerben, für irgendeinen 12er reicht mein Budget leider nicht mehr.

    bonne nuit

    Hallo


    angenommen ihr hättet beide Dreher (Brinkmann lagrange & transrotor iron)

    dazu 2 Arme Jelco 750E 10" und SME 3009R

    welchen Dreher würdet ihr mit welchem Arm verschrauben um dann den Rest zu verkaufen

    Schön sind sie beide und gehört wird seit Jahren mit der Iron SME Kombi +DL103.

    Die Anderen Komponenten sind unabhängig von einander und z.Z. fiktiv

    aber realisierbar.

    Beide geht nicht wegen WAF ;-)


    Was denkt ihr?

    :24: Sven