Posts by Hardy

    Leute, es tut mir ja leid, sowas schnödes wie Geld ins Spiel zu bringen, aber....


    wenn ich bei einem TA von 100€ auf 500 € upgrade, sollte eine hörbare Verbesserung drin sein...


    der gleiche Mehrinvest kann bei einem LS gleich null sein, z.B. von 3 k€ auf 3.5 k€, es sei denn der neue LS trifft genau die Vorlieben seines Käufers.


    Ein Streit um des Kaisers Bart ?


    Ich habe mir vor vielen Jahren AA DUOs gekauft, diverse Verstärker (mit kleiner Leistung) ausprobiert, der Unterschied war minimal nur in Nuancen hörbar, mehr so eine Art Geschmäckle, hier mehr Silber im Hochton, sowas in der Art. Ich könnte auch heute noch mit der le monstre (im Keller..) zufrieden Musik hören, der LS machts, zusammen mit dem Lyngdorf DPA1.

    Dito mit dem Laufwerk, früher hatte (hab ich noch rumstehen) einen Townsend, jetzt den CA Solution. Ja, der ist schon besser (und hübscher) aber wieviel ? 10% ? -woran gemessen- für ein paar k€ ? Wobei die Rolle von Arm und TA noch nicht beleuchtet ist...


    Mein Fazit : LS + passender Amp und eine einigermassen anständige Quelle, damit geht es los mit dem zufriedenen Musikhören, das darf ruhig was kosten, gerade imStreamerbereich kann man imho mit ein paar 100 € weit kommen, da kommt schon richtig Freude auf.

    Bei Laufwerk, TA und Vorstufe kann man dann später mit etwas mehr Kohle grössere Verbesserungen im analogen Bereich rausholen...Aber wenn man mit so Minitröten anfängt, wo soll den da der Spass herkommen ? O.k., Kammerkonzerte können sehr schön sein ! Aber so LS3/5a oder wie die Dinger heissen und Joe Bonamassa, wie soll den das zusammengehen ?


    Just 2cts...


    Schönes WE, Hardy

    Weisst Du, wie mein Spitzname im echten Leben ist, 3x darfst Du raten...Hardy...

    Vielleicht "Miles" ?! 8) (Prince, Miles, B.B.King und Chet Baker + Anita Baker, meine alltimefavourites)


    Rondo :

    IN der Aufforderung das Ding von links nach rechts ziehen,

    NICHT den Download in den Programmordner ziehen,

    das funktioniert nicht, hört sich blöd an, ist aber so. Good luck !


    Ciao, Hardy

    Chris, vielen Dank für den Tip !


    Aber das Ding mag mich noch nicht, die Installation gestaltet sich schwierig...

    Krieg ich aber noch hin 8).


    Ciao, Hardy

    beetle :


    Danke für die nette Geschichte, sowas steht mir irgendwann auch noch bevor,

    einfach weil man sein Leben einfacher gestalten will und vieles von den

    angesammelten Pretiosen weg muss...zudem ist eine rein digitale Anlage doch

    deutlich schlanker !

    Die Überlegung ist halt : Wenn die Platten und die nicht mehr gelesenen Bücher

    weg sind, dann wird es wesentlich offener in der Bude...

    In Zeiten, in denen eine Musiksammlung in eine Hand passt, muss man halt

    abwägen. Früher habe ich Magazine über Tauchen, Segeln, Mopeds u.a. gesammelt,

    heute liest man das online, fertig...den Rest erledigt eine Suchmaschine.

    Die Jugend ist die Zeit des Sammelns, im beginnenden Herbst des Lebens will man

    wieder frei sein (Philosophiemodus off :))


    Ciao, Hardy

    Hallo !


    Johannes, vertausch doch mal die Eingänge des Plattenspielers am Verstärker, also

    links auf rechts. Wenn der Fehler mitwandert, weiss Du, dass System oder Verkabelung

    eine Macke haben. Wenn nicht, ist mit dem Phonoteil im Amp was verkehrt.


    Ciao, Hardy

    hello...


    Anita Baker

    Lou Rawls

    Frank Sinatra


    und viele andere...Terence Trent d'Arby "I'll be allright" fällt mir gerade ein,

    der könnte mir beim Lesen der eigenen Todesanzeige noch ein Lächeln

    ins Gesicht zaubern...dito MMW mit "sexy" (aber nur damit...)

    Pavarotti, Joss Stone, Ella, Diane Schuur, Netrebko...to be continued...:)


    Prince war nicht der grosse Sänger, bleibt aber -als Musiker- mein all-time-favorite...


    Ciao, Hardy