Posts by Reibradtom

    Hallo Chris,

    wir können Dich bei Deinen schönen Spenden in diesem Jahr ja daran erinnern :D

    Ansonsten:
    Noch immer sind 2 Zahlungen offen: Bei einer hakts an ernsthafteren gesundheitlichen Belangen, bei der zweiten; Tja, keine Ahnung: Hund hat den Scheck gefressen, Zahlendreher oder was auch immer. Wir sind in Kontakt.

    Die Info mit den Adressen an die Fidelity sind jedenfalls unterwegs.

    Bei den STEREO+ Codes ist der Chefredakteur in Kontakt mit der IT und dann werde ich Euch die Codes übermitteln.

    Vielleicht klappt´s ja diese Woche noch.


    Viele Grüße
    Tom

    Man könnte jetzt sagen "tja, Pech gehabt, frühzeitig höher bieten" :P

    Aber....
    dieses Jahr war "seuchenbedingt" die Situation leider etwas anders als in normalen Jahren. Größere Feiern sind ja ausgefallen, was sicher der Grund dafür war, daß einige Auktionen zum Jahreswechsel stattfanden (der war ja vielleicht auch etwas langweiliger als sonst). Ich hoffe einmal ganz stark, daß wir dieses Problem nächstes Jahr nicht mehr haben. "Meine" um 17:00 endenden MINT Kalender wollte ich z.B. noch rechtzeitig vor Jahreswechsel an den Mann bringen.

    Ich gebe Dir aber Recht: Weihnachten und Silvesterabend sind sicher kein idealer Zeitpunkt für ein Auktionsende, wenn man das Ergebnis "opimieren" möchte. (Ich stelle mir das auch interessant für den Verlauf des Abends vor, wenn die beste Ehefrau der Welt mit dem Sektglas in der Hand bereit steht bis der Ehemann mit zitternder Hand an der Maus seine dritte Phonostufe ersteigert hat :D)

    Genauso ärgerlich ist es, wenn 14 mal das Auktionsende am 6.1. zwischen 23:59 und 24:00 stattfindet. Das ist auch schwierig mit der Kontrolle meinerseits, damit alles gerecht abläuft.


    Und ja, da sollten wir nächstes Mal vielleicht auch etwas feintunen.


    viele Grüße

    Tom

    Die Geldspende und eine Zahlung sind eingegangen, 97€ sind noch offen.

    Mühsam nährt sich das Eichhörnchen :|


    Die Auktionsgewinner der Image Hifi bekommen demnächst Post vom Verlag.

    Viele Grüße

    Tom

    Inzwischen haben wir noch eine weitere Spende angekündigt bekommen, so daß der Endstand 12.360,76€ betragen wird.
    Noch immer sind uns natürlich weitere Geldspenden willkommen
    Auf derm Spendenkonto sind davon bislang 12.098,67€ angekommen

    4 Geldeingänge sind noch offen.

    Folgende gewerbliche Spender sind inzwischen informiert und haben die Ware teilweise schon verschickt:
    L´art du son
    Symphonic Line
    MINT
    Transrotor
    bfly audio
    Eternal Arts
    Manger Audio
    Dr. Feickert Analog
    Levin Design
    Audiotrade (ATR)
    Hörzone


    Die Stereo wird sich morgen mit den Downloadcodes bei mir melden.

    Bei ELAC, Fidelity und image Hifi warte ich noch auf die letzten Geldeingänge.

    viele Grüße

    Tom

    Hallo zusammen,

    auf unserem Spendenkonto sind bereits 11.737,26 € zusammengekommen. Darunter auch eine neue Geldspende, so daß der Endbetrag nunmehr 12.260,76 € betragen wird.
    Die Zahlung auf 11 Auktionen von 7 Höchstbietern ist noch offen.

    Ich konnte inzwischen sämtliche Höchstbieter erreichen und hoffe, daß wir bis zum Ende dieser Woche mit der Aktion komplett sind. Geldspenden sind natürlich nach wie vor immer willkommen.

    viele Grüße

    Tom

    Moin Horst,

    Das mache ich doch immer wieder gern!

    Dieses Jahr ist es tatsächlich etwas aufwändiger, aber das schlägt sich ja zum Glück auch in einem sehr erfreulichen Ergebnis nieder.:)

    Auf unserem Spendenkonto sind Stand heute 10.667,61 € eingegangen.
    Darin sind neben Auktionen und festpreisverkäufe auch Aufrundungen Eurer Zahlungen und reine Geldspenden enthalten.

    Der Endstand wird voraussichtlich 12.185,76€ betragen.

    Voraussichtlich, weil ein Auktionsgewinner von seinem Kauf zurückgetreten ist (dankenswerterweise konnte ich als Ersatz einen zuverlässigen Bieter finden, der ursprünglich das nächsthöhere Gebot abgegeben hatte). Einige Bieter haben sich aber leider trotz mehrerer Kontaktversuche per PN und Pinnwand noch nicht gemeldet. Ansonsten sind noch einige Zahlungen von Analogbankern und Kunden etwas gemütlicherer Banken unterwegs. Auch 4 Adressen fehlen, weshalb die Meldungen an die Spenderfirmen noch festhängen.


    Viele Grüße


    Tom


    Hallo Alex,

    Du hast PN. Hatte vergessen, Dich einzukopieren. Die beiden Galacticas gehen an Marty und Hamecher. Hamecher legt noch wie versprochen eine Geldspende von 85€ drauf.


    Deinen Trostpreis must Du verteilen ;)

    Viele Grüße
    Tom

    Hallo zusammen,

    Es bleibt dabei. Insgesamt hatten wir 177 Auktionen und Festpreisverkäufe (mit Mehrfachartikeln). Trotz nebenbei laufendem Fernseher mit wichtigen Weltereignissen im Hintergrund habe ich mich anscheinend nicht verrechnet: Bislang sind 12.019 € durch Auktionen, Festpreisverkäufe und Spenden zusammengekommen. Gerne nehmen wir wie schon geschrieben auch noch Geldspenden für die Aktion an.

    Auf dem Konto sind davon schon 5.564€ eingegangen.

    Das ist ein hervorragendes Ergebnis (wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, das bislang beste unserer Weihnachtsaktionen).


    Ehrlich gesagt hätte ich das in einem Jahr wie 2020, das viele, vor allem Selbstständige und provisionsabhängig Beschäftige derart gebeutelt hat nicht erwartet.
    Respekt und vielen Dank an Euch alle!


    Noch einmal zum Ablauf:
    1. Bei den durch mich eingestellten Artikeln unserer gewerblichen Mitglieder und Freunde der AAA sendet mir bitte Eure Adresse per Konversation (nicht per Email oder über die Pinnwand). Noch immer fehlen mir da einige Adressen.
    Bei den anderen Artikeln sendet Eure Adresse an den Spender


    2. Bitte überweist den Auktionsbetrag auf unser Spendenkonto.


    Analogue Audio Association
    Kontonummer: 070458501
    BLZ: 640 700 24
    IBAN: DE19 6407 0024 0070 4585 01
    Deutsche Bank Reutlingen

    Bei der Überweisung auf das oben genannte Spenden-Konto bitte unbedingt den kompletten Namen des erstandenen Artikels und Euren FORUMSNAMEN angeben!

    3.
    Die evtl. erforderlichen Versandkosten müssen auf das Konto des Spenders überwiesen werden.

    4. Sobald das Geld auf dem Spendenkonto eingegangen ist übermittle ich diese Info an den Spender und der verschickt den Artikel. Bei den von mir eingestellten Artikeln der gewerblichen Mitglieder der AAA warte ich bis sämtliche Bieter ihre Zahlung vorgenommen und mir ihre Adresse mitgeteilt haben, damit beim Versand durch den Spender nichts durcheinandergerät. Daher bitte ich um beschleunigte Erledigung.

    5. Falls Ihr eine Spendenquittung durch das Jugendtheater bekommen möchtet, teilt mir bitte Eure Adresse per Konversation mit.

    Ich möchte die Aktion bitte möglichst bis zum 13.1. abschließen. Fehlende Adressen werde ich morgen, fehlende Zahlungseingänge am 11.1. (bzw. bei Auktionen bis zum 4.1. morgen) nachfragen.


    Viele Grüße
    Tom



    Noch zur Abwicklung:

    Leider hat mir das Mailsystem des Forum eine kleine Zwangspause wegen der Auslastung meines Accounts verordnet daher erstmal so:

    Eure Adresse sendet bitte an mich.

    Die Versandkosten von 2€ gehen an Martina Schöner
    Ihre Kontoverbindung teile ich Euch mit, sobald ich wieder PNs versenden kann

    Der Auktionspreis von 8€ geht auf unser (mehrfach genanntes ;)) Spendenkonto der AAA


    Bitte schreibt neben dem Artikel (Pinsel) auch Euren Echtnamen in die Überweisung an Martina und den Forumsnamen in die Überweisung auf das Spendenkonto.


    Wenn Deine Überweisung über den Auktionsbetrrag eingegangen ist geb ich Martina Bescheid und sende ihr Eure Adresse.


    viele Grüße

    Tom

    Morgen, ähh heute Morgen geht´s nochmal in den recount (keine Ahnung, wie ich da jetzt drauf komme), aber so wie es aussieht haben wir mit dieser Weihnachtsaktion die 12.000€ gerissen!

    Geldspenden nehmen wir natürlich noch weiterhin an ;)