Posts by Joachim1

    Mittlerweile sind die Viecher lackierfertig (endlich ;) )

    Daneben sind noch No-X-Over's entstanden.

    Das Interesse war aber insgesamt gering.

    Vielleicht auch dem Corona Chaos geschuldet.

    Einer will eventuell einen Subwoofer bauen.

    Der faengt passend dazu gerade mit der Tischlerausbildung an

    Das koennte was werden.

    Ein zweiter hat gefragt ob das jetzt sowas wie eine Anlage sei. Sein Bruder haette naemlich auch eine Anlage. Hat er eigentlich die Antwort abgewartet? Ich glaub nicht, Knopf ins Ohr Handy an.... die Bullen *&%$en deine Mutter.. oder so aehnlich

    Wir probieren es mit dem naechste Jahrgang nochmal ;)


    Gruesse Jaochim1


    PS ach so nochwas ist gerade fertig geworden. Klingt bestimmt sch****

    Hab ich irgendwo gesehen und fand die so lustig dass ich sie unbedingt nachbasteln musste ;)


    boexchen.jpg

    ich vermute fast das Geraet hat keinen Schutzkontakt.

    Macht bei einem 2poligen Stecker auch irgendwei wenig Sinn.

    Es ist doch ein wahlweiser Betrieb an Batterien und Netz vorgesehen.

    Die Buchse hat vermutlich einen Schalter eingebaut.

    Netzstecker in die Buchse, Batteriestrom wird abgeschaltet.

    Koennte man mit einem Durchgangspruefer und dem passenden Stecker ja einfach nachpruefen ;)


    Gruesse Joachim

    bissl spaet, aber fuer Analogfans wuerde sich doch auch Tunerrauschen gut eignen. Zwischen den Sationen.

    Ansonsten weisses Rauschen von CD.

    Da sind wohl alle Frequenzen gleichmaessig drin enthalten

    Und das mit dem verpolen halte ich fuer eine gute Idee. Die Chassis bewegen sich, man hoert es aber nicht so sehr.

    Ich hoffe bis zum naechsten Wochenende habe ich endlich was zum einspielen fertig ;)


    gechillte Gruesse Joachim1

    Ne, zwei Mopeden müßen genügen. NEIN, NEIN, NEIN!!!

    Moppeds kann man nie genug haben ;)

    Und von einem sollte man die Finger lassen damit man immer was hat das faehrt.

    <noch mehr offtopic> Hat Morini eigentlich die Einspritzung von dem Teil irgendwann bevor sie wieder zu geamcht habe mal in den Griff bekommen?


    Gruesse Joachim1

    Schrauben aus Alu, VA und Titan neigen verstaerkt zum fressen.

    Wobei bei den kleinen Durchmessern und Anzugsmomenten hatte ich da bisher keine Probleme gesehen.

    Eventuell einen kleine nTropfen Oel drauf mchen

    Oder die speziell dafuer gemachte Keramikpaste ;)


    Gruesse Joachim1

    bleibt die Frage warum die Schraube abgebrochen ist?

    Rost schliesse ich hier mal aus.

    Vermutlich weil es ein Problem mit dem Gewinde gab

    Schraube fest, Gewalt, ab :(

    Geht das System aus dem Gehauese raus?

    Dann kann man deutlich besser arbeiten.

    Oben glatt feilen, mittig zentrieren und ausbohren.

    Klein anfangen. Eventuell loest sich die Spannung im Gewinde und sie geht raus. Das koennte klappen bei der Ursache Schraube zu lang und Grundbohrung. Sprich Schraube sitzt auf dem Bohrungsende auf, fest, Gewalt, ab. Ach so hatten wir ja schon ;)

    Wenn das Gewinde gefressen hatte, Alu auf Alu ohne Schmierung ist da empfindlich, wird sie allerdings nicht lose werden.

    Im Zweifelsfall bis zur Kernlochbohrungsgroesse aufbohren und neu schneiden. Da muss die Mitte aber schon sehr gut passen.

    Viel Spass :(


    Gruesse Joachim1

    ueblicherweise hat bei den Brueckenkabeln eine Seite Banane und die andere einen Kabelschuh.

    Damit bleibt an dieser Klemme die Bananebuchse frei.

    Ob Silber lohnt?

    Unisoliert.... laut Murphy faellt einem dann ja was runter und landet genau zwischen den Bruecken...

    Ansonsten koennte man ja ein Stucke des gleichen Kabels nehmen was auch zu den Boxen fuehrt


    Guesse Joachim1

    das heisst unten liegt die Platte direkt auf dem Alu Heizbett?

    Ich wusste garnicht dass es sowas gibt, ich kenne nur die buckligen Dinger aus Pertinax :)

    Ist das gut so?

    Gefuehlt haette ich da auch noch was duennes, weiches zwischen gelegt.


    Gruesse Joachim1