Posts by Joachim1

    Hatte ich auch schon 2mal.

    Nummer eins ist wie eine Silvesterrakete gestorben.

    Sound, Qualm und Geruch.


    Die Burmester Mono Endstufe ist deutlich schneller gewesen.

    Ziemlich lauter Knall. Ohne den Gestank waere ich nicht so schnell auf die Ursache gekommen.

    Das Geraet war nicht eingeschaltet, hing aber noch am Netz.

    Seit mir mal im Bad ein Foehn (ausgeschaltet) abgebrannt ist bin ich vorsichtig,

    Gerate werden vom Netz getrennt. Ok, nur wenn ich dran denke


    Ach so in beiden Faellen duerfte die Zeit bis zum Ausfall deutlich ueber 25Jahren gelegen haben

    Und es waren keine X-irgendwas Kondensatoren.

    Folien mit ziemlich hohen Spannungswerten. Beim Burmester IMO ueber 1000V


    Den Gestank wird man nicht so schnell los ;)


    Gruesse Joachim1

    Ziemlich dick die Leitung wuerde ich sagen.

    Aber wenn es funktioniert :)

    Gerne wird wohl duenner Lackdraht oder HF Litze genommen

    In meinem Thorens habe ich vor langer Zeit mal duennes VdH Silberkabel eingezogen. Allerdings ganz normal innen durch.

    Hier liegt noch ein duennes Koax Silberkaebelchen. Das gehoert zu meinem Tangentialtonarm. War dabei. Wo das genau her kommt weiss ich leider nicht

    Aber irgendwas in der Art sollte sic hfindne lassen

    So eine Aussenverkabelung mit Clipsen... waere doch mal was fuer einen 3D-Drucker ;)


    Gruesse Joachim1

    Bestellt jemand schon die Teile lt. Stückliste?

    Ich muss noch auf die Platinen warten :(

    Dann werde ich mal anfangen zu suchen was es wo gibt.

    Sammelbestellung wird vermutlich schwierig, weil ich schon sehe, dass dieser oder jener Kondensator oder Widerstand ueberhaupt nicht geht. Irgendwas anderes klingt sicher viel besser :)

    Von den Profis hier hat bestimmt jeder ganz andere Vorstellungen.

    Das wird schwierig unter einen Hut zu bringen sein

    Aber wenn sich jmd das antun will, haenge ich mich gerne an :)


    Gruesse Joachim1


    Besser wäre natürlich ein gestreckter Dipol, ist aber kaum Wohnzimmertauglich.

    Ich meine ich hab mal im Wohnzimmer meiner Eltern sowas an dieWand hinter dem Sideboard genagelt. Ich glaube das war so ein Antennen Stegleitung. 300Ohm? Die ist dann aber nicht Koax Anschluss (75Ohm?) tauglich. Denke ich mal.

    Wenn da Platz ist und die Richtung stimmt lohnt eventuell ein Versuch


    Gruesse Joachim1

    sorry, bei mir ging es um was anderes.

    Das war die Antwort auf den Beitrag vor deinem.


    Wenn dir dein Gehaeuse zu leicht ist koenntest du das Ganze auf eine Unterlage montieren. Weiter oben ist ein Bild mit einer schoenen schwarzen Platte drunter. Wuerde mir optisch gefallen. Man muesste die beiden Teile nur noch verbinden. Schrauben, kleben....

    Ich als alter Metaller wuerde zu einer passende Edelstahlplatte in 8 oder 10mm tendieren. Genau so gross wie der Boden des Gehaeuses

    Fuesse ab, Platte so vorhanden an den Bohrungen der Fuesse verschrauben.

    Alternativ mit Silikon aufkleben. Fuesse wieder dran

    Zumindest der Art :)


    Gruese Joachim1

    alles klar ich probier dann mal.

    Wenn ich mit einer zentralen LED auskommen wuerde waere das ja genial.

    Soll kein Flakscheinwerfer werden.

    Leichtes leuchten waere super.

    Die Front ist nur deshalb doppelt, weil ich einfache Granitfliesen genommen habe. Die sind 10mm, das ist mir zu duenn.

    8mm Plexi hab ich mir schon zuschneiden lassen, damit kamen 28mm zusammen. Fuer die Befestigung des LED Streifens und die Kabeldurchfuehrung hatte ich noch keine so rechte Idee.


    Gruesse Joachim1

    Ich will doch mal abseits der Technik ein paar Takte zu dem beleuchteten Frontrahmen verlieren - vielleicht nimmt der eine oder andere die Idee für eine Eigenkreation mit...

    Vielleicht sollte ich damit nicht den Beitrag hier zumuellen...


    Hoert sich interessant an.

    Ich wollte mal eine grosse Frontplatte fuer Endstufen basteln.

    2 schwarze Granitplatten und eine Plexischeibe dazwischen

    Ich hatte vor die von unten mit einem LED Streifen zu beleuchten so dass die uebrigen Schnittkanten schwach Weiss oder eventuell auch Blau leuchten.

    Kann man dieses Sonnenfaenger-Material mittig beleuchten?

    Dann waeren alle 4 Kanten identisch.

    Wobei das bedeutet viele Bohrungen in Granit...

    Hat schon mal jmd Erfahrung mit dem Material gesammelt?

    Falls ja mach' ich einen neuen Thread auf ;)


    Gruesse Joachim



    PS der Onlineshop hat die gleiche Adresse wie mein sonst bevorzugter Lieferant (Stroboscheiben). Acrylformen.de Nur der Name desBesitzers unterscheidet sich.

    Warum macht man sowas? Das ist ja fast wie bei den Ebay Chinesen

    irgendwie wird die Welt immer komischer :)

    Jetzt sollen begnadete Bastler, die ihre Erkentnisse dem gewillten Nachbauer zur Verfuegung stellen, ploetzlich gezwungen werden Fertiggeraete anzubieten?

    Hersteller von Fertiggeraeten sollen Bausaetze anbieten?

    Warum???

    Wer Spass am basteln hat soll doch loeten.

    Wer das bloed findet, kann sich ungestraft ein Fertigeraet kaufen.

    Es ist bei uns nicht verboten seinen eigenen Weg zu gehen, solange der kein strafbarer ist ;)

    Und irgendwelche unnuetze Diskussionen ueber einzelne Bauteile machen doch Spass und man kann dabei sogar noch was lernen. das ist doch fast wie Kinderueberraschung


    Also leben und leben lassen....


    Gruesse aus der Suedwest bzw manchmal Suedpfalz, Joachim