Posts by Röhrentobi

    Hallo,

    nun denn..., das Thema bzw. das Schaffen scheint so übergroß, dennoch möchte ich gerne meine liebste LP eines Konzert für eben zwei Violinen hier vorstellen

    LPE 17160 (mit Sicherheit auch als Eterna)

    Bach Viola.jpg

    David u, Igor Oistrach (Ukrainer) mit dem Gewandhausorchester unter F. Konwitschny


    Ja ...Meer...

    dieses Stück scheint genau dieses Gefühl wieder zugeben, welches mich immer wieder beim hören ereilt.

    Scheinbar das ganze individuelle Leben, mit seinen unausweichlichen Höhen und Tiefen, der Hoffnung und, wohlmöglich, auch der Entäuschung und natürlich der Intimität ziehen als Gefühl vorbei.

    Die Endlichkeit, als unausweichlich sich zuspitzender Zielpunkt bleibt immer fühlbar,

    die Zuversicht ist trotz allem nicht nieder zuringen und das Bild der Nordsee scheint fest vor Augen, wohlmöglich nur als Idee...als Sinnbild.


    Viele Grüße Tobias.

    PS: Vivaldi´s Concerto grosso op.3 Nr.8 ist natürlich auch gut

    Hallo in die Runde,

    ich find immer wieder lustig wer, welche, wie geartete Deutungshoheit hat, wer was für Musik machen kann und warum überhaupt, warum sich getrennt wurde und wann der soggenante Abgesang begann und weshalb Yoko schuld an allem ist und was John Lennon machen konnte und überhaupt...

    Oh man, oh man...ich find das White Album großartig und es steht für mich genauso wie die anderen Alben im Regal...nix für Ungut, viele Grüße Tobias.

    Hallo Horst,

    gute Idee dieser Faden...tja wo anfangen, wo enden wollen...

    hab ich mit mit meinem kleinen Verständnis überhaupt hier was beizutragen...


    Ich bin bei Bach eher auf der nicht Orgel-, nicht Motteten-, nicht Messenseite, allerdings ohne dies alles werten zu möchten...

    Für mich steht eher das gespannt- lustvolle-, nicht so ernsthafte Hören im Vordergrund.

    Hier wäre mein Tip

    Bach solok.jpg

    ob die Box nun der Aufführungspraxis Bach´s nahekommt oder nicht (es ist ja alles mMn immer nur eine temporäre Idee wie etwas zu sein/ klingen hat) kann ich nicht sagen.

    Ich höre diese Aufnahme sehr, sehr gerne, habe für das Auto auch direkt die MC gemacht, für mich u.a. der Inbegriff des Barock.


    Sehr, sehr schön fand ich auch Sebastians Zitaterwähnung:

    "„Nicht Bach sondern Meer sollte er heißen“ sagte deshalb bereits Beethoven."


    mehr kann ich da garnicht sagen, einen frohen Sonntag, viele Grüße Tobias.

    Hallo Tomfritz,

    Deine Beiträge hinterlassen bei mir nur Fragezeichen, dafür allerdings so ein bestimmtes "Geschmäckle"...

    Was möchtest Du denn nun eigentlich sagen, die post hatten doch einen Sinn oder nun doch nicht...?

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo,

    in dem Thema "Bezahlbare LP" hatte Carlo ja einen Link gesetzt zu den wirklich fabelhaften Angeboten von Orfeo, danke dafür.

    Ich konnte da natürlich nicht an mich halten

    klassik-9.jpg

    und habe diese Box / Oper mit Begleitheft

    klassik-10.jpg

    und vier einwandfreien Lp in gefütterten Hüllen gekauft.

    Nun höre ich mich da grade ein und möchte diese Ausgabe für alle Mozart-Liebhaber

    hier empfehlen, mMn sehr schön zu hören und selten aufgenommen?!

    Einen fröhlichen Sonntag und schönen Muttertag (hier nur ewähnt als Erinnerung), Tobias.

    PS: einziger Wehrmutstropfen digidingsbums, aber DMM

    Hallo Alexander,

    ich fragte daher nach; möglicherweise mißt Du halt mit der App/ Händy auch nicht genau genug?!? Ich habe hier keine Erfahrungen, nur wenn ich nix übersah schreibst Du nirgentwo das man die Geschwindigkeitsabweichung hört?!?

    Ich komme aus der Selbstbastelei und da sind Meßnormale, also eine Größe/ Wert auf den sich die eigene Meßung bezieht und somit die Genauigkeit der Meßung gibt(!), ein rares und wichtiges Gut...diese Händydigidingsbums, ich trau der Nummer nicht, nicht perse...

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo,

    sehr gut fand ich die Einordnung als preiswerten "Gebrauchsspieler" der bei niemandem Ängste schürt und problemlos macht was er soll, nämlich Musik wiedergeben...

    nestelt, hüstel, rauster...das Ding kann ja nix sein...

    Viele Grüße Tobias.