Posts by Röhrentobi

    Hallo in die Runde,

    ich würde denken; warum nicht mal ausprobieren...

    10,- ist ja nun einen Versuch wert, mich haben die Einspielungen dennoch nie gekriegt, ich dachte immer; nö hör lieber nochmal den Walter...

    Ich persönlich finde da halt andere Boxen/ Aufnahmen eher toll (Walter/ Furtwängler/ Leibowitz/ Konwitschny...), allerdings ist das ja auch nur mein Geschmack, ohne Backround und wirkliche Kenne...

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo in die Runde,

    naja...ich wundere mich wie der Verkäufer gewillt ist hier einen Kunden sehenden Auges zu verlieren, keine Ahnung wer was hätte prüfen und sagen müßen.

    Vielleicht ist ja doch noch eine Einigung möglich, hatte der Verkäufer oder Käufer beim Tel. nur einen schlechten Tag...?

    Viele Grüße Tobias

    Hallo Dieter,

    ich hatte da mal was gehört bzw. aufgeschnappt, da Du es selber ansprichst ist es nun gesagt..., ich finde es mutig.

    Ich für meinen Teil, glaube einen Ausschnitt der Klippen die das Leben so bereithält zu kennen und versuche mich da, in der Bewertung anderer mit Ihrem jeweiligen Ungemach, von meinen eigenen(!) Vorurteilen zu verabschieden.

    Jedenfalls wünsche ich Dir viel Lebensfreude...


    Ich hoffe ich bin Dir nicht zu nahe getreten, ich kenne selbst sehr übergriffige Kommentare in anderen Zusammenhängen, auf andere Erkrankungen...

    Hoffentlich sehen wir uns mal wieder und freue mich auf die weiteren Fättel Details,

    viele Grüße Tobias.


    PS: ...

    Hallo Andreas,

    ich hab mir jetzt doch alles noch einmal durchgelesen und wollte nur sagen;

    mein letzter Beitrag klingt vielleicht etwas zu hart.

    Das wollte ich garnicht(!), nur sachlich ist es für mich genau so.

    Du müßtest Dich selber schulen, auf diesem langen(!) Weg helfe ich, so ich kann, immer gerne. Nur halt dieses tausche dies, wechsel jenes führt mbMn nur zu verbastelten Geräten und zu null (!!!) Kenntnissen...

    MMn: besorge Dir den Plan, drucke den für dich lesbar aus, schaue Dir den Verstärkerteil genau an, überlege wie Du den Fehler durch logisches Testen/ Messen eingrenzen kannst, stelle hier Deine Gedanken dazu ein.........


    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Andreas,

    also ich denke folgendes:

    Du hast rudimentäre Kenntnisse, daraus folgen für mich die Gedanken:

    -Du läßt alles sein oder gibst den Receiver zur Reparatur.

    -Du liest Dich in die Materie ein, lernst für dich den Schaltplan zu lesen, grenzt den mögl. Fehler selber ein, erkennst so die zu prüfenden Bauteile, lernst den Umgang mit eben jenen und am Ende; ja läuft das Ding wahrscheinlich und du hast jede Menge (für dich selbst) gelernt...

    Ich bin mir sicher; wenn Du auf dem Weg bist und daraus resultierende Fragen stellst werden diese dann gerne beantwortet...

    Das ist nur so mein Gedankensenf ohne Anspruch auf universelle Richtigkeit.

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Ben,

    das erste was ich nach dem lesen Deiner Frage dachte: jung gebraucht klassisch = LP12/

    neu klassisch=Project.

    Laß Dich mal nicht verunsichern, der LP12 ist gut; mit jedem Arm den Linn da drauf gebaut hatte, in der Preisklasse mit jedem Lager ever...mit dem passendem TA immer ein Gedicht.

    Project hat halt kaum blingbling Image...thats it, vielleicht kannst Du Dir den Project ja sogar einmal anhören?!?

    Viele Grüße Tobias.

    ...

    Innerhalb dieser Sendung war das allerbeste die 7. Symphonie von Beethoven unter dem Dirigat von Teodor Currentzis in Delphi.


    Viele Grüße

    Reinhard

    Hallo Reinhard,

    ja hab ich auch gesehen und wir fanden die Aufführung auch spektakulär, also dieser Platz. dieses Tanzensemble, dieses Orchester, dieser Dirigent.

    Gut die Sechste und Siebte sind eh über jeden Zweifel erhaben...

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Michael,

    also ich habe Dich so verstanden: alles außer den LS ist vom Verstärker getrennt/ ausgestöpselt und das Brummen ist da. Auf einen Kanal/Lautsprecher, Du steckst die Lautsprecher/Seiten um der brummende Kanal wandert mit/ von R nach L.

    Wenn dem so ist würde ich sagen: Gewährleistungsfall/ Verstärker defekt.

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo James,

    also Du bist ja frei und Herr deiner Entscheidungen, ich bin hier ja nun nur Ratgeber, allerdings den Lenco als Bastelbude zu generalisieren und lieber nach einem Thorens zu schauen ist schlicht zu schlicht...

    Ich meine der Lenco ist einer der wenigen Spieler der immer noch in gutem Zustand für 100-150€ zu bekommen ist, der org. Arm ist ja nun scheinbar auch geeignet für Dein MC...

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo James,

    ich möchte gerne noch den Lenco L75/L78 ins Rennen werfen, falls es etwas gebrauchtes sein darf. Ob der orginale Arm (die Bahnschranke) nun für so ein Denon MC taugt mögen andere beurteilen.

    Jedenfalls ist das ein Dreher mit echtem Potenzial, gerne auch später die super Basis für Umbauten: Arm/ Reibrad/ Lager/ Zarge....

    Nur so als Idee, bevor das Geld für einen Brettspieler her genommen wird...

    Viele Grüße Tobias.

    Guten Morgen,

    also ich find es lustig das Aldi wieder LP´s verkauft...leider wohne ich im Süd-Bereich, sonst wäre ich d mal schauen gegangen...


    Nun, das Pflegen von Klischees genießt hier ja neben den LP´s auch einen hohen Stellenwert, leider leider mit immer den gleichen Stereotypen, mit der immer gleichen Leier...laßt euch doch mal etwas kreatives, lustiges Neues einfallen...


    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Thomas,

    also ich hab auch diverse Aufnahmen, kurz auch die zwei oben genannten. Witzigerweise höre ich die Archivproduktion/ Richter (mit) am liebsten. Diese würde ich mir mal ins Regal packen, noch dazu gibst die gebraucht oft für schmalstes Geld.

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo James,

    also ich versuche mal meinen Senf zu sortieren...

    Du hast ein altes System welches mal bei Deinem Vater gut lief?!?

    Du hast einen guten Dual mit dem Du zufrieden bist, der allerdings ungeeignet für dieses System ist.

    Du möchtest nicht genug Geld in ein anderes Laufwerk bzw. Arm, welches ein gutes Setup für dieses System Deines Vaters bietet, versenken.


    Meine Meinung; laß es einfach in der Schublade liegen, es wird nicht schlechter...der Dual ist mMn ein guter Spieler, mit einem guten Arm für weiche MM´s. Möglicherweise, wenn Du mit dem Klang des Dual nicht mehr zufrieden bist, wäre das Geld in einem passenden Top(!) MM viel besser angelegt...???

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Sensei,

    ich schließe mich meinen "Vorredner" ausdrücklich an, das einzig Mögliche hier scheint mir eine Oxidation an den unmittelbaren Enden der Kabel zu sein...

    Normalerweise hätte ich hier, da ja schon alles gesagt ist, geschwiegen, dennoch eine Bekräftigung der Aussagen ist an dieser Stelle vielleicht angezeigt...

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo in die Runde,

    kann sein das ich Tomaten vor dem Hirn habe, dennoch ein Schutzleiteranschluß darf doch überhaupt keine Verbindung zu zB den LS haben. Wenn da ein R zwischen Gehäuse und Schutzleiter ist und dieser ist durchgebrannt, ja dann kann es sich doch nur um einen Kurzschluss in Kombination mit dem Netzpotential handeln...oder denke ich falsch...hhmm...

    Viele Grüße Tobias.