Posts by Röhrentobi

    Hallo Joe(?),

    also erstmal hallo, ich weiß nicht ob Du hier schon Deine Dinge anbieten darfst...und ob so eine andere Rubrik da toleriert wird, keine Ahnung.


    Also ich glaub wegschmeißen ist die schlechteste aller Optionen.

    In Köln stellen die Leute, bei gutem Wetter, Kisten mit den Dingen die Sie verschenken möchten vor die Türe; meistens sind die Kisten bald leer...

    Sozialkaufhäuser freuen sich auch immer über Spenden....

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Achim,

    ich hab die größere alte VC-S. Ich bin sehr zufrieden, ich finde den fehlenden Teller sogar gut, war damals ein Kaufkriterium, denn da liegt die dann ja gewaschene Seite nicht auf nem staubigen Teller. Inwieweit der Abluftstrom bei Deinem Model hier ein Problem birgt??...Keine Ahnung, schreib doch ruhig mal Deine Erfahrungen mit der PWM, alles Gute Tobias.


    Habe mir daraufhin einen Dual 1249 Plattenspieler gekauft, komplett generalüberholt und hergerichtet, wirklich ein schönes Teil.
    ...
    Ich hab den zigfach eingestellt und nachgemessen, die Nadel und das Tonabnehmersystem getauscht, mir Plattentellerauflagen aus Kork und Kautschuk gekauft, die Platten gereinigt und antistatisch gemacht, trotzdem knistert es merklich.

    Guten Morgen,

    alte, wohlmöglich mit nicht der besten neuesten Nadel oft gespielte und dazu noch zu reinigende(?) Schallplatten = Knistern...?!?

    Anderer Dreher = anderes System / Nadel = weniger Auflösung = weniger Knistern...?!?

    Neuer Dreher = selbes Problem...?!?

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Joachim,

    danke für Deine ausführliche Antwort, ja ich muß hier zugeben ein Holzohr zu sein, wahrscheinlich klingt es spröde, ich hab natürlichen keinen A-B Vergleich.

    Ich hoffe mittelfristig mich mal endlich in das Monothema reinzuwurschteln, bis dahin muß es halt so gehen.....

    Viele Grüße Tobias.

    Guten Abend,

    tja was soll ich sagen; es gibt bei Trödlern auch noch hier und da die gefürchtete 50Cent-Ecke. Mißmutig blätterte ich den Haufen James Last durch, doch halt da ist ja eine alte Columbia...hmm drei LP´s gehören zu diesem Set, naja mal weiter durchgraben. Nun zwei sind mein und wirklich war: die letzte(!!!) LP des dritten Haufen´s; da war das Set komplett.

    klassik-7.jpg

    Naja sagen wir mal Zustand Fair!? Auf jeden Fall für mich ausreichend um mir den Spaß mit Freude anzuhören, der Gesang ein Traum. Ob die Entzerrung stimmt??

    Jedenfalls jeden Cent wert, einen frohen Sonntag, Tobias.

    Hey Walter,

    woh super die Geräte, speziel das RFT....ich hab irgentwo auch noch ein zweigeteiltes Gerätefragment; aber wo nur.....ja wo???

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Peer,

    also aus gegbenen Anlaß (Suchebereich); schaue Dir mal die RPM5.1 an. Ich hatte so einen zwischenzeitlich allerdings mit nem 2M-Black am 9CC. Das war schon echt richtig knackig.....
    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Ralph,

    leider ist die von Dir gewählte Rubrik falsch....schreib Deine Frage doch in der richtigen oder einer paßenden Rubrik, dann wird Dir bestimmt geholfen.

    Viele Grüße Tobias.

    Hallo Johannes,

    Du bist ja schon auf dem mMn richtigen Weg, schaue Dir in Ruhe an was da schon alles gemacht wurde. Nimm Dir zur Hilfe eine Lupe zum kontrolieren der Lötstellen/ Verbindungen, ich habe immer eine Lupe bei den B&O FS-Chassies benutzt (müßen!!!) und teilweise die Bauteile unter der Lupe noch dazu bewegt....

    Vergleiche evtl. den Schaltplan mit der realen Situation im Gerät, wenn alles richtig scheint schaue Dir mal die Chips an; sitzen die richtig?; sind die Spannungen da?; ist die Ansteuerung/ Logik bzw. die High/Low-Signale da?

    Wenn Du etwas änderst mach schnell ein Foto oder eine Zeichnung um dies zu dokumentieren....das hilft manchmal bei verzwickten Fehlern am meisten...

    Ich habe auch schonmal einen Elko versehendlich falsch gepolt eingebaut,

    sowas passiert halt auch mal, um den Reparateur mal in Schutz zu nehmen....

    Laß Dich nicht entmutigen, viel Erfolg, Tobias