Posts by themuaddib

    Ich hatte die 3LP-Variante bestellt. Auf Platte 1 war auf beiden Seiten zum Ende hin Geknister zu hören. Auf Seite C dann durchgängig. Weiter bin ich nicht gekommen. Die Platte ist auf dem Weg zurück zu JPC. "Spitzen Qualität" für nur 60€! Heute Abend höre ich mir das Album über Tidal störungsfrei an. Mein Plattenkonsum ist mittlerweile deutlich zurück gegangen und das wird wohl auch so bleiben. Mir geht die Pressqualität mächtig auf den Zeiger.

    Das Wochenende beginnt etwas ruhiger mit der ersten LP aus der neuen Zoviet France Box. Wenn ich mir die Diskussion um die Tool Box anschau, kann ich mir ein Grinsen nicht verkneifen. Für 100 Euro mehr gibt es hier eine Holzbox, Booklet, Shirt, irgendwas im Tütchen und 16 beidseitig bespielte LPs. Schon geil ;)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Die Musik auf der Tool Box ist halt besser. :P

    Der Himmel wurde immer schwärzer und als die Bäume sich nicht mehr bewegten sind wir zu den Zelten zurück.

    So ähnlich war es auch zum Doomsday-Auftritt von SP 2000 in Dresden. Allerdings hatte da der Wettergott mit dem Regen gewartet, bis SP mit der Show durch waren.

    Ich fand beide stark und wir haben die auch beide damals angemessen zelebriert. Anfang bis Mitte der 90er war die Zeit, wo ich SP für mich entdeckt habe und in meinem Umfeld ein paar Leute waren die auch drauf standen. Die Process war die erste Scheibe, die ich mir "frisch" zum Erscheinungsdatum gekauft habe...

    Genau wie bei mir. Ich war damals 17 und hatte Skinny Puppy ein Jahr vorher für mich entdeckt. :)


    Die hat bei mir, als großen Skinny Puppy Fan, nicht richtig gezündet. Da fand ich die Process deutlich besser.

    Ich mache das bei Boxen auch so. Wie soll das sonst auch gehen? Bei der nächsten Box ist dann wieder eine andere Platte mit Macke. Da tauscht man dann 10x, bis es passt?

    Paradise Lost im elektrischen Forum ... warum nicht. :) Aber die habe ich damals auch gern gehört. Heutzutage laufen bei mir aber eher die metallastigeren Sachen von denen. Also die alten und die neueren Sachen.

    Ich war vorgestern nach langer Zeit mal wieder in einem Plattenladen (Fat Fenders Dresden). Da stand die The Future Sound Of London – Accelerator (RSD 2021) für knapp über 40€ rum. Eigentlich zu teuer. Hab sie aber dann doch mit genommen ... und die Dead Cities auch gleich noch. :) Die Pressqualität der Accelerator ist 1a. Die andere hatte ich noch nicht auf dem Teller.

    In den 90ern ist FSOL völlig an mir vorbei gegangen. Ich habe die erst durch den Thread hier für mich entdeckt. Zum Glück. Ist genau mein Ding.