Posts by dietmar18

    Hallo,

    meine nächsten Termine (aus heutiger Sicht, da kommt bestimmt noch einiges dazu)


    12.1. Embryo/München

    23.1. Düsseldorf Düsterboys/Augsburg

    15.2 lange Brechtnacht/Augsburg mit Gisbert zu Knyphausen, The Notwist, Shari Vari, Voodoo Jürgens, Cold War, Fatoni, Banda Internationale feat. Bernadette la Hengst


    25.4. Caribou/München

    21.5. Anne Clark/Augsburg

    6.6. Nick Cave/München

    17.7. Patti Smith/München


    Viele Grüße

    Dietmar

    Klasse Scheibe, gefällt mir auch gut, da hab ich auch überlegt, ob ich die nominiere, aber dann hätte ich auch eine Top 30 oder 40 machen müssen. ;)

    Hallo Rudi,

    absolut tolle Scheibe. Ich hab Altin Gün im Dezember live in München erlebt. Eines der Konzerthighlights 2019 für mich...


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo Dietmar,

    gibt's die auch als Liste oder muss ich mir die ganze Sendung anhören, um zu erfahren, was die Zündfunk-Redakteure sich rausgepickt haben?


    grüße

    Rudi

    Hallo Rudi,

    in diesem Link ist die Liste Platz 1 - 80 enthalten, ich poste mal 1-20:

    https://www.br.de/radio/bayern…-des-jahres-2019-100.html


    Hier sind die ALBEN DES JAHRES 2019 von ZÜNDFUNK und NACHTMIX:

    Platz 01. LITTLE SIMZ - Grey Area

    Platz 02. ALDOUS HARDING - Designer

    Platz 03. TYLER, THE CREATOR - Igor

    Platz 04. BILLIE EILISH - When We All Fall Asleep, Where Do We Go?

    Platz 05. BIG THIEF - Two Hands

    Platz 06. VAMPIRE WEEKEND - Father Of The Bride 

    Platz 07. LANA DEL REY - Norman Fucking Rockwell

    Platz 08. FKA TWIGS - Magdalene

    Platz 09. SAULT - 5

    Platz 10. MOODYMAN - Sinner EP 

    Platz 11. LIZZO - Cuz I Love You

    Platz 12. THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS - Nenn Mich Musik

    Platz 13. STEFANIE SCHRANK - Unter Der Haut Eine Überhitzte Fabrik

    Platz 14. SLOWTHAI - Nothing Great About Britain

    Platz 15. ANGELA AUX - In Love With The Demons

    Platz 16. DAMON LOCKS BLACK MONUMENT ENSEMBLE - Where Future Unfolds

    Platz 17. SIMON JOYNER - Pocket Moon

    Platz 18. JAMILA WOODS - Legacy! Legacy!

    Platz 19. FONTAINES D.C. - Dogrel

    Platz 20. PURPLE MOUNTAINS - Purple Mountains


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    vergangenen Montag war ich bei Altin Gün in der Münchner Muffathalle. Das Konzert wurde aufgrund der großen Nachfrage vom Ampere in die größere Muffathalle hochverlegt.

    Altin Gün ist eine niederländisch-türkisch-indonesiosch stämmige Psychedelic-Rockgruppe mit orientalischen Einflüssen. Das Konzert war wirklich großartig und keine einzige Sekunde langweilig.

    Die Muffathalle war fast voll und das Publikum feierte frenetisch.


    Auch die Vorgruppe hat voll überzeugt wie es selten eine Vorband tut. Es waren San Antonio Kid aus Augsburg. Die machen Sixties-orientierten US-Psychedelic-Gitarrenrock. Vergleiche hinken zwar meistens, aber man könnte zB die Allah Las etc. anführen.


    Viele Grüße

    Dietmar

    Vier davon sagen mir gar nichts, muss ich wohl Nachsitzen und extra Hausaufgaben machen.....

    Hallo,

    wenn zu den vieren die Mamiffer gehören sollte, möchte ich anmerken, dass diese Platte eigenlich meine liebste Neuerscheinung dh Nr 1 des Jahres 2019 ist.


    Ich bin erst vor kurzem auf Mamiffer gestoßen und das hat mich dermaßen umgehauen bzw. hypnotisiert, dass ich mir innerhalb weniger Wochen fast sämtlich verfügbares Vinyl von denen besorgt habe...


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    meine 10 besten:


    Mamiffer - The Brilliant Tabernacle

    Moon Duo - Stars Are The Light

    Swans - Leaving Meaning

    Kim Gordon - No Home Record

    Efdemin - New Atlantic

    Big Joanie - Sistahs

    Aldous Harding - Designer

    Simon Joyner - Pocket Moon

    Afriqua - Colored

    Floating Points - Crush


    Außer Konkurrenz, weil es eine Compilation ist:

    V/A, krautjazz futurism - a new wave of german bands


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    vergangenen Samstag um 23h durfte ich auch den wunderbaren Simon Joyner live erleben, nämlich als Teil des kleinen Studiopublikums beim Zündfunk-Loungekonzert. Die komplette Radiosendung kann man hier ein paar Tage lang nachhören:

    https://www.br.de/radio/bayern…mit-simon-joyner-100.html



    Viele Grüße

    Dietmar

    Weiter geht es mit einer mir bisher unbekannten Band. Die Scheibe habe ich mal durch Zufall irgendwo mitgenommen, das Cover war in einem schlechten zustand, ich dachte, dass es eingerissen sei, dabei klebte nur etwas anderes wie eine olle Tapete drüber.

    Leicht angefeuchtet, konnte ich es aber abziehen.

    Ich bin echt erstaunt, gefällt mir gut! vom Klang her auch wirklich gut. Handgemachte Musik - immer gut - das Genre, hm... schwierig. Wiki sagt: Alternative Country, Roots Rock, Country-Rock, Alternative Rock...


    Giant Sand.jpg

    ...Am 3. Dezember live im Münchner Feierwerk ;-)


    Viele Grüße

    Dietmar

    Dietmar

    Hast Du am Merch bei den Vinylen zugeschlagen?

    Also ich finde 25€ für ´ne einfache LP auf´m Konzert einfach unverschämt. Beim doofen A bekomme ich beispielsweise beide zusammen für 37€ und kann auch umtauschen, wenn mal wieder eine nicht okay ist...

    Hallo Alex,

    ich habe mir zwei LPs von Aldous (Designer + Party) vor einer Woche schicken lassen und diese (leider umsonst) zum Konzert mitgebracht. Ich hätte mir auf keinen Fall eine für 25 Euro gekauft, das ist je wirklich jenseits von gut und böse...


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    vorgestern Aldous Harding im ausverkauften Feierwerk in München.


    Support war Yves Jarvis mit experimenteller elektronischer Musik, bei der auch ein Tonbandgerät als Instrument eingesetzt wurde. Die Wertschätzung des Publikums war nicht besonders...allerdings muß man einräumen, dass dieser Musikstil wirklich überhaupt zur Musik von Aldous Harding passt. Eigentlich eine Fehlbesetzung...


    Dann die mystisch wirkende Aldous Harding mit ihrer engelsgleichen wunderschönen Stimme. Sie wirkt wie eine zerbrechliche Puppe, bewegt sich wie eine Baletttänzerin, verdreht die Augen, völlig entfremdet, als ob sie völlig woanders wäre...eine geniale Show...überwiegend hat sie Stücke aus der aktuellen LP "Designer" gespielt...nach einer Stunde und 20 Minuten ist ihr Konzert zuende...leider kommt sie nicht mehr raus und ich kann kein Autogramm ergattern...



    Viele Grüße

    Dietmar





    Simon Joyner - 14.11.2019 - Schorndorf, Manufaktur


    Der Singer/Songwriter Simon Joyner aus Omaha/Nebraska vor knapp 50 Besuchern in der Schorndorfer Manufaktur mit einem überzeugenden Auftritt.

    Hallo,

    das ist schon traurig, dass zu Simon Joyer nur knapp 50 Leute kommen...Immerhin hat er einen Riesenoutput und seine Scheiben stehen bei der Kritik hoch im Kurs...am kommenden Samstag ist er übrigens live im Zündfunk-Loungekonzert um 23h auf B2 zu hören...


    Viele Grüße

    Dietmar