Posts by Horst 123

    Hallo Analogies

    Das ist meine Sammlung an Mono Tonabnehmer ,jeder für sich hat seinen eigenen Charme, für alte Microgroove ist das ELAC MST 2 für mich erste Wahl

    Das DENON 102 ist sehr musikalisch mit einem warmen Grundton, das Ortofon Mono ist etwas heller und nicht jedermanns Sache , das gute ist natürlich das ich eine sehr gute Monophonic als phonopre besitze.

    20210228_130854.jpg

    Hallo Horst.

    So wie das aussieht, muss die Aufhängung justiert bzw die Dämpfung erneuert werden. ABER: bitte nicht irgendwo machen lassen. Koetsu benutzt vorgealterte Gummis, die sehr lange halten. Justieren ja, ersetzen würde ich mir 2x überlegen - abhängig davon, was du damit machen möchtest. Außerdem bitte nicht retippen lassen. Warum? Koetsus haben den sogenannten Sugano-Schliff der Nadeln, den du anderswo nicht bekommst. Und der ist Teil der besonderen Koetsu-Wiedergabe und sorgt für diese irre Ruhe in der Nadel. Egal was dir einer für ein Retipping verkaufen möchte, mach es nicht, es ist dann kein Koetsu mehr, sondern eine Art vdHul (der sich nicht entblödet auf das untere Metallplättchen seine Hieroglyphen zu ritzen.

    Grüße
    Chris

    Hallo Chris

    Wie gesagt ich hoffe nur richten lassen

    Danke

    Danke Max

    Werde es zum überprüfen FJS senden

    Danke

    Vielen Dank Sebastian

    Noch eine kurze Frage hast du eine Ahnung wo ich das überprüfen lassen kann und was muss ich dafür ausgeben

    Danke Horst

    Hallo Analogies

    Ich habe heute ein Koetsu Black bekommen,jetzt bräuchte ich bitte mal euere Hilfe ,kann man anhand der Nummer sehen wie alt es ist und wo kann man es überprüfen lassen ,auf dem zweiten Foto sieht man den Nadelträger er scheint nicht mittig in dem kleinen Röhrchen zu sein aber unter der Lupe steht er in der Mitte von der Patrone

    Danke für eure Hilfe

    Bin noch am probieren habe gerade erst 2 Schallplatten gehört mit 5 Gramm AK klingt für ein System von 1958 echt gut , denke das ich die AK langsam auf 6 Gramm steigern werde

    Grüße

    Ich verwende bei Mono Platten ein Ortofon Quintett Mono, also ein „echtes“ Mono System, das klingt dann um Welten besser als meine Stereo Systeme.


    Phonostufe ist dabei die gleiche wie bei Stereo, also RIAA oder IEC, eine einstellbare wäre zwar besser aber das ist mir der Spaß bei knapp 40 Mono‘s dann doch nicht wert. Sind alles gebraucht Platten von makellos bis bleibt gerade so nicht hängen.


    Grüße Michael

    Das Quintet Mono ist ein klasse Tonabnehmer da kann ich Michael nur beipflichten

    Hallo Frank

    Ich habe den Doc schon gefragt er könnte das Netzteil umbauen ,nur leider schafft der Transrotor Motor nicht das Drehmoment laut Aussage vom Dr Fuss, den von dir genannten kenne ich leider nicht.

    Ich habe einen Bekannten der kann fast alles in Metall bearbeiten jetzt dachte ich ich kaufe einen Motor und der macht mir eine schöne Umverpackung für den Motor.Ich habe schon mal bei Pabst Motoren auf der HP Geschaut

    rufe da nächste Woche mal an.




    Hallo Analogies und Administration

    Ich kann seit 2 Wochen keine Bilder mehr posten ,ich hab keine Ahnung warum. Für eure Hilfe wäre ich dankbar

    Grüße Horst

    Hi Horst,


    links und rechts plus zusammen, links und rechts minus zusammen (rot und weiß zusammen und grün und blau zusammen).


    Over du verwendest nur einen Kanal, zum Beispiel links, und du drücks die "Mono" Taste.

    Vielen Dank für deine Hilfe

    Grüße Horst