Posts by Jaromir Jagr

    Hallo

    Warum nich wenn‘s dem Klang dient ......

    Ich hatte mich etwas unklar ausgedrückt. Die Aussage von joekeramik empfand ich als Kokolores. Nicht jeder, der ordentliche Kabel kauft, meint damit protzen zu müssen...........


    Andreas :
    Du wirst die Kombi Bryston Neumann nicht nur einmal gehört haben. ;)


    Ich denke, Mario sollte diese Empfehlung auf jeden Fall beherzigen.



    Gruß von eugen

    Hallo Joachim

    @Eugen: BR Klassik überträgt ja auch das ARD-Nachtprogramm (nennt man doch ARD??) auf UKW. Das höre ich im Sommer gerne zwischen 5 und 6 Uhr. Ich öffne um 5 Uhr alle Fenster meiner Wohnung zum Durchlüften, schalte das Radio ein und lege mich dann noch 1 Stunde in's Bett. Nach einem Vergleich der Kultursender im Internetradio hat sich herausgestellt, dass unter diesen WDR3 mein klarer Favorit ist (die übertragen auch mit 320 kbit).

    WDR 3 ist hier mit Abstand der interessanteste Sender, ein sehr breitgestreutes Programm und oft mit sehr viel Hintergrundinformaton. Manche Wortbeiträge sind manchmal für mich etwas zu sehr kopflastig. Und dann ist da noch das erstklassige Symphonieorchester.


    Da ich durch die Arbeit, Familie, Haus etc nur selten Zeit zum Musikhören finde, dahöre ich dann am Liebsten etwas aus meiner gut sortierten Sammlung.

    Auf der Arbeit oder beim Autofahren höre ich überhaupt keine Musik, das stört mich dann in der Konzentration und es macht mir auch keinen Spaß.


    Malotki Übertrager: Magst Du etwas dazu erzählen? Gern sonst auch per PN.

    Ich selber habe vor meine Digitalen Geräte jeweils einen Ehmann Zwischenstecker in die Steckerleiste gesteckt, das hat sich bei mir gelohnt.


    Gruß von eugen

    Hallo

    Warum sich das nicht durchgesetzt hat? Es ist viel einfacher teure Kabel zu verkaufen als eine richtig tolle Aktivbox zu konstruieren. Dann kommt noch der Spieltrieb dazu und die Gier mit sauteuren Kabeln glänzen zu können.

    Kokolores


    Aktivboxen-gut. Aber was macht man dann mit so tollen Lautsprechern wie Quad, Tannoy, Avalon, , JBL, Shahinian, Suesskind Acapella etc. pp. Alle entsorgen?


    Mario : Lass Dich nicht stressen. Thomas und Michael werden Dir bestimmt gut weiterhelfen können. ;)


    Gruß von eugen

    Hallo Joachim

    Für mich als fast reinen Klassikhörer ist BR Klassik ein feiner Sender, den ich zuletzt im Urlaub in Bayern gehört habe.

    Da ich aber in NRW lebe, kann ich ihn nur über DVB-S hören.


    Deinen letzten Absatz kann ich nur unterschreiben, Danke.

    So entspannt hätte ich es nicht formulieren können.


    Gruß von eugen

    Hallo

    Es verdichtet der unschöne Verdacht, dass von gewissen offenbar nur vorgeblich harmoniebedürftig ausgebenden Provokateuren versucht wird, diesen durch unweigerlich zum Streit führende Metadiskussionen zu sabotieren.

    Du verstehst es wirklich nicht.


    Ein bißchen mehr Toleranz und ein bißchen weniger "Kreuzzug des heiligen UKW-Ordens" wäre wünschenswert.


    Wenn sich 528 so sehr für DAB interessiert, dann lasst ihn doch in Ruhe schreiben.


    Ihr erwartet genauso Toleranz für Eure Leidenschaft für UKW.


    Stellt man die Infrage, so wie Ihr es gegenüber 528 praktiziert, ist man gleich Hilfssheriff.


    Lies Dir mal die Antwort von Joachim durch, er hat es freundlich auf den Punkt gebrachjt.


    Nur als Letztes: Wenn tomfritz so eine Abneigung gegenüber DAB hat, wieso sind dann gefühlt mind. 50% seiner Beiträge in DAB-Threads zu finden....


    Gruß

    über den Thread aus, in dem sich die große Mehrheit der Beteiligten sehr wohl sachlich mit einem zentralen analogen Thema auseinandersetzt?

    Der Thread "Die Wahrheit über DAB" lief 2 Jahre über 59 Seiten....

    Und das alles um zu zeigen, daß UKW so viel besser ist.

    Und ja, der lief sehr sehr sachlich...........

    Ihr merkt, es immer noch nicht, wie verbohrt ihr seid.


    Und wenn dann eine Woche der Spiegel vorgehalten wird , ist man gleich ein "eskalierender Hilfssheriff".


    "Die Zukunft des UKW steht auf dem Spiel." - als wenn die politischen Entscheidungsträger groß nach Eurer Meinung fragen werden.......

    Hallo


    Falls Mario noch eine andere Vorstufe kaufen möchte, würde ich ihm zumindest das Probehören mit einer Ayre K5 MP empfehlen.

    Komplett symmetrisch aufgebaut, Ausgangswidserstand an den XLR Ausgängen 220 Ohm.

    Penibelste Kanalgleichheit.


    Fernbedienbar, klanglich sehr fein und durchzeichnend, sehr akkurat, absolut ruhiger Hintergrund, dynamisch,. Baut eine blitzsaubere Bühne auf. Lebendig und gleichzeitig langzeittauglich.


    Gruß von eugen

    Hallo


    Wenn Du mal schöne Tuner vorstellen würdest oder auf interessante Radiosendungen hinweisen würdest, das wäre mal KONSTRUKTIV und POSITIV.

    Schade um die jeweils Beschäftigten, aber das passiert halt, wenn man aufs falsche Pferd setzt.

    Hier zeigt sich dann wieder glasklar, worum es Dir eigentlich geht. Einfach nur schlechtmachen.


    Du kommst aus Deinem engen, komplett verbohrten Horizont nicht hinaus, und das seid Monaten.


    Ja, stimmt schon


    "Tiefer LI"


    Gruß

    Hallo


    Die Recut ist sauberes Mono.

    Es gibt eine Ausgabe mit weißem Innenlabel (Made in France) und eine Ausgabe mit blauem Innenlabel (Ohne Angabe).



    Auf dem Innenlabel als auch auf der Coverrückseite ist als Datum 1949 angegeben, was aber wohl nicht exakt ist.

    Die CD-Ausgabe aus der Decca Legends Serie gibt als Aufnahmedatum September 1953 an.

    Als Produzent ist Victor Olof, als Aufnahmetechniker ist Kenneth Wilkinson angegeben.


    Ich mag diese Interpretation sehr, sonst hätte ich die Recut Version nicht mehrmals im Regal stehen.


    Gruß von eugen

    Hallo Michael


    Meine Erfahrung mit Tunern beschränkt sich auf einen Cambridge T 50 Anfang der 90er Jahre, selbst da empfand ich Radiohören als ziemlich langweilig.


    Vor 4 Jahren hatte ich nochmal ein top erhaltenes, top restauriertes Telefunken 2550 samt Telefunken RB 45. Radiohören machte mir Angesichts des Radioprogrammes keinerlei Spaß und so habe ich es bald wieder verkauft, auch wenn das Gerät traumhaft schön war.


    "Wie lange habe ich das Unterhemd schon an?"


    "Seid der Ausfahrt?"


    "Nein, schon 2 Wochen davor."


    Gruß von eugen

    Hallo

    Niemand ist hier gezwungen mit zu lesen oder gar mit zu diskutieren.

    Wenn ihr das noch Diskussion nennt, tuts mir leid.


    Einer schreibt permanent pro DAB , vier andere permanent pro UKW und es ist nur ein endloser Hickhack, die Gräben sind so vertieft und stockstur. Keiner kann einen Millimeter von seiner Linie abweichen oder locker sein. Um einen produktiven Austausch geht es schon lange nicht mehr, es ist eher destruktiv.

    Wird ein Thread geschlossen, dauert es keine 5 Stunden, bis die immergleiche Chose in einem anderen Thread weitergeht. Fachwissen will ich dabei keinem absprechen.


    Mir kommt das eher vor wie ein Kindergarten.


    Gruß

    Dieser ganze Bereich "Rundfunk und Tuner" ist zu einer reinen Endlosschleife mit Hickhack zwischen ca. 5 Personen verkommen und wirkt auf mich nur noch armselig und abschreckend.


    Von mir aus könnte dieser Bereich ggesperrt oder auch gelöscht werden.