Posts by Thorenslebt

    Die Schopper AG in Oberrohringen/Schweiz ist der Schweizer Vertrieb für die Swissonor Geräte von Urs Frei.


    Innenaufbau vom Swissonor AM6221 hat doch schon Arkadin gepostet.


    Ich hatte das Vergnügen den o.a. AM6221 bei Herrn Frei in Troinex zu hören. Als Quelle liefen ein TD125 mit einem TA10 Tonarm, ausgerüstet mit einem Ortofon SPU und ein TD124 mit SME3012, ebenfalls mit SPU. Lautsprecher waren die B.a.c.h8d. All das in seinem Wohnzimmer auf verhältnismäßig kleinem Raum aber der Klang der Musik die hier reproduziert wurde war vom feinsten.

    Die Verstärker der AM Serie waren mit das beste, was ich bis jetzt im Neubau von Röhrengeräten gesehen und gehört habe. Der modulare Aufbau läßt dem Käufer ziemlich viel Spielraum zur Konfiguration seiner eigenen Wünsche, vorausgesetzt man hört mit Lautsprecher die einen hohen Wirkungsgrad vorzuweisen haben.

    Sehr angenehmer Nachmittag mit einem begeisterten Entwickler und Musikliebhaber. Hat Spaß gemacht.


    Herzliche Grüße und bleibt gesund

    Volker

    Hallo Sebastian,


    Ich bin kein Techniker, deshalb kann ich nur Vermutungen anstrengen.

    Streuen eventuell Mobiltelefone / WLAN / Funkgeräte / schnurloses Telefon o.ä. in die Anlage?

    Ist es möglich, den Tonarm separat zu erden?


    Hast du wegen dieser Störung schon einmal mit Thomas Schick gesprochen?



    Herzliche Grüße, besinnliche Weihnachten und bleib gesund

    Volker

    Hi Frank,


    Danke für die Info.

    Trotzdem muß ich etwas richtigstellen:

    Dier Zarge meines TD125 ist kein Nachbau von Schopper sondern eine Schreinerarbeit die Urs Frei/ Swissonor anfertigen läßt. Diese Zargen sowie die Produkte von Swissonor werden durch die Firma Schopper in der Schweiz vertrieben.


    LG

    Volker

    Hallo Frank,


    auch von mir ein offizielles Dankeschön für den wunderbaren Abend bei Dir. Natürlich gilt dieser Danke auch deiner Frau die uns mit leckerem Essen richtig verwöhnt hat. :)

    Der Ursachenforschung vor Ort bzgl. des toten Kanals war interessant zuzuschauen :rolleyes::saint:

    Aber anscheinend funktioniert jetzt wenigstens das AS wieder. Well done, Frank.

    Was sind aber "Schoppernachbauten"? Habe das entweder nicht verstanden oder auch nicht richtig zugehört. :/



    Herzliche Grüße und bleibt gesund

    Volker

    Bin :(


    Pascal dir erst einmal auf diesem Wege alles Gute für deine Kleine und euch allen.

    Auf das ihr bald wieder fit seid. :thumbup:

    Frank, ich werde so um 17:30 bei dir sein.


    Freue mich trotz dieser Wermutstropfen (da ja Michael fehlt und Pascal nur aus der Ferne dabei ist).


    Herzliche Grüße und bleibt gesund

    Volker

    Schade Michael, :(


    aber ich würde den Termin am 09.10.20 gerne wahrnehmen.


    Es spricht sicher nichts dagegen, einfach mal auf die Schnelle einen weiteren Termin mit Michael einzuschieben (sofern er sich überhaupt noch traut in diesem Haifischbecken aufzutauchen :evil:)



    Liebe Grüße :saint:

    Volker


    P.S. Ich weiß, ihr alle seit bis auf mich als Rentner, in euer berufliches/privates Leben fest eingespannt. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn wir unsere Verbindungen auch außerhalb unserer festen Termine und Wohnungen, ausbauen könnten. Ist halt nur so 'ne Idee. Denkt mal drüber nach, OK?

    Hallo Frank,


    ja was denn? Dachte der Thorens läuft wieder bei dir? Vielleicht kann Michael ja zu unserem Treffen einen seiner Dreher mitbringen? :D:D:D:sorry:


    LG

    Volker



    P.S. Armer Michael ;(. Nun hatte er uns so freundlich zu sich nachhause eingeladen und schon fangen die Haie an, an die Verteilung der Beute zu denken. =O

    Hallo Freunde,


    wie geht es Euch? Habe lange nichts mehr von Euch gehört. :rolleyes:


    Aber ihr von mir auch nicht. Sorry dafür, aber die letzten Wochen hatten etwas an meinen Nerven gezerrt.

    Freue mich sehr auf unser nächstes Treffen in 10 Tagen. Hoffe ihr seid alle hochmotiviert.



    LG

    Volker

    Hat irgend einer von Euch der über den neuen 124DD herzieht ihn schon einmal ausgiebig probehören können?


    Wenn ja, wäre das mal ein Kommentar wert.


    Ansonsten, was soll das Gerede hin und her? Welcher Motor von wo her? Was sonst noch? Wurde das Aluminiumrohr des Tonarmes bei Vollmond gerollt? ||


    Es scheint bei einigen noch nicht angekommen zu sein, daß auch in Asien Qualität gefertigt werden kann.


    Es geht doch zu aller erst nur darum ob das Ding was taugt.

    Und wenn der Käufer gewillt ist den Preis dafür zu bezahlen ist das für den doch ok. Wer ihn nicht kaufen will läßt es halt bleiben.


    Was zählt ist, was hinten beim Hörer rauskommt.


    LG

    Volker

    :D:D:D

    Pascal, sehr gut gemacht:!: :thumbup:

    Kannst ja auch mal in dem alten Ding etwas staubwischen ;)


    Liebe Grüße

    Volker

    Erst einmal Danke an euch alle das es euch gefallen hat. Gerne wieder.


    Unser aller Gedanken sind allerdings mit Frank, damit sich sein geliebter Thorens bald wieder dreht und er deshalb dann wieder ruhig schlafen kann.;)

    Der Trend geht also eindeutig zum (funktionierenden) Zweitspieler. ^^


    Auf Bald in Tholey :thumbup:

    Volker