Posts by Thorenslebt

    Hallo Frank,


    ja was denn? Dachte der Thorens läuft wieder bei dir? Vielleicht kann Michael ja zu unserem Treffen einen seiner Dreher mitbringen? :D:D:D:sorry:


    LG

    Volker



    P.S. Armer Michael ;(. Nun hatte er uns so freundlich zu sich nachhause eingeladen und schon fangen die Haie an, an die Verteilung der Beute zu denken. =O

    Hallo Freunde,


    wie geht es Euch? Habe lange nichts mehr von Euch gehört. :rolleyes:


    Aber ihr von mir auch nicht. Sorry dafür, aber die letzten Wochen hatten etwas an meinen Nerven gezerrt.

    Freue mich sehr auf unser nächstes Treffen in 10 Tagen. Hoffe ihr seid alle hochmotiviert.



    LG

    Volker

    Hat irgend einer von Euch der über den neuen 124DD herzieht ihn schon einmal ausgiebig probehören können?


    Wenn ja, wäre das mal ein Kommentar wert.


    Ansonsten, was soll das Gerede hin und her? Welcher Motor von wo her? Was sonst noch? Wurde das Aluminiumrohr des Tonarmes bei Vollmond gerollt? ||


    Es scheint bei einigen noch nicht angekommen zu sein, daß auch in Asien Qualität gefertigt werden kann.


    Es geht doch zu aller erst nur darum ob das Ding was taugt.

    Und wenn der Käufer gewillt ist den Preis dafür zu bezahlen ist das für den doch ok. Wer ihn nicht kaufen will läßt es halt bleiben.


    Was zählt ist, was hinten beim Hörer rauskommt.


    LG

    Volker

    :D:D:D

    Pascal, sehr gut gemacht:!: :thumbup:

    Kannst ja auch mal in dem alten Ding etwas staubwischen ;)


    Liebe Grüße

    Volker

    Erst einmal Danke an euch alle das es euch gefallen hat. Gerne wieder.


    Unser aller Gedanken sind allerdings mit Frank, damit sich sein geliebter Thorens bald wieder dreht und er deshalb dann wieder ruhig schlafen kann.;)

    Der Trend geht also eindeutig zum (funktionierenden) Zweitspieler. ^^


    Auf Bald in Tholey :thumbup:

    Volker

    Hallo Dieter,


    was, meiner Meinung nach, gut auf den Naim Aro passt ist ein Decca London.

    Die Leichtigkeit des Arms harmoniert gut mit der spritzigen Direkheit des Decca.

    Der Decca London International Tonarm ist, genau wie der Naim, ein Unipivot Arm und die Decca Ingenieure haben ihren Arm logischerweise auch mit dem Decca System kombiniert.

    Müsste also klappen.


    LG

    Volker

    Moin Frank,


    Zur Erinnerung: der Franzose heißt Paul Personne :*


    Bring du ruhig deinen Folk mit, egal auf welchen Instrumenten sie spielen. Ich bin in meiner Kindheit mit Catarina Valente, Conny Froboess, Dalida u.ä. groß geworden <X. Da wirft mich ein bißchen Folk nicht aus der Bahn. Auch nicht entgegen anderslautenden Kommentaren.


    Euch allen noch ein schönes Restwochenende und bleibt gesund

    Volker

    Hallo Michael,


    noch einmal ein offizielles Dankeschön meinerseits für diesen gelungenen Abend und einen perfekten Gastgeber.:thumbup:<3


    An Euch alle

    War wieder ein tolles Treffen <3. Ich konnte gar nicht mit euch soviel reden wie ich eigentlich gewollt hatte. Aber das kann ich ja dann bei unserem nächsten Treffen nachholen.

    Noch einmal zur Erinnerung: Freitag, 21. August ab 18:00 Uhr bei mir.


    Liebe Grüße und bleibt gesund

    Volker