Posts by Tagedieb75

    Hallo,


    mir wurde nahegelegt mich erstmal vorzustellen ;-) .

    Mein Name ist Guido, ich wohne im westlichen Münsterland und mein Alter könnt ihr euch aus meinem Nickname errechnen.

    Nach einer aus analoger Sicht extrem traurigen Kindheit/Jugend bekam ich vor 20 Jahren meine erste Platte geschenkt( nicht das ich zu dem Zeitpunkt einen Plattenspieler gehabt hätte), aber ich war direkt angefixt. Seitdem investierte ich mein sauer verdientes Geld überwiegend in schwarzes Gold, erst in letzter Zeit reifte der Gedanke aus den Platten das beste rauszuholen. So bin ich durch glückliche Umstände vor kurzem an den Thorens geraten. Montiert war/ist ein Stanton C.S. 100 mit dem ich eigentlich schon recht zufrieden war, leider hat die Nadel von jetzt auf gleich ihren Dienst quittiert, weshalb ich mich jetzt an euch wende.

    Falls jemand eine Bezugsquelle für eine adäquate Ersatznadel kennt möge er sie bitte hier nennen, meine Recherchen verliefen allerdings alle im Sand.


    Aber jetzt mal wieder zum eigentlichen Thema: Erstmal danke an alle die sich die Zeit genommen haben sich hier zu äußern.

    DIe Hana TAs habe ich auch schon ins Auge gefasst, das Preis/Leistungs Verhältnis scheint ja zu stimmen. Im Internet habe ich bis jetzt allerdings nur Rezensionen von Leuten gelesen die das Ding auch verkaufen wollen, da brauch ich wohl keine neutrale Beschreibung erwarten.

    Hat das Teil schon jemand montiert?

    Das AT 33 PTG 2 klingt auch sehr interessant, kommt in die engere Wahl.

    Das Denon DL110 scheint ja ein echtes Schnäppchen zu sein, wird aber wohl speziell von Klassik/Oper Freunden bevorzugt; ob ich damit glücklich werde??

    Muss Jazz draussenbleiben ? Oder nur Klassik und Helene Fischer?

    Jazz bleibt auch draußen. Die einzige "Jazz" Platte in meiner Sammlung ist:Helge Schneider & Pete York: Heart Attack No.1 .:sorry:


    Danke für eure Vorschläge, vielleicht kommt ja noch was rein.

    Gruß,

    Guido

    Hallo zusammen,


    nachdem ich in der Suchfunktion keine befriedigende Antwort gefunden habe versuche ich es mal auf diesem Weg.

    Gesucht wird ein Tonabnehmer für einen Thorens TD3001 mit TP90SF, Verstärker ist ein Pioneer A-A9-J; MM/MC also beides möglich. Bevorzugen würde ich ein High-Output MC, bin aber für alles offen. Musikalisch reicht die Spanne von deutschem Hip-Hop über Hard-Rock/Metal bis hin zu Psychedelic/Stonerrock, Jazz, Klassik und Helene Fischer müssen leider draussen bleiben.

    Da ich diesbezüglich Laie(ich will einfach nur gut Platten hören) bin brauche ich keine Fachvorträge, mit reicht ein schlichtes "der ist gut".

    Was das Budget angeht, da sollten 600 Euro die Schmerzgrenze sein(alles andere wird den Hausfrieden wahrscheinlich nachhaltig belasten, und das nicht nur finanziell.....).

    So jetzt freue ich mich auf eure Vorschläge und bedanke mich schonmal vorab bei allen die mir hier mit ihrem Wissen helfen.