Beiträge von Turner

    Habe die Watson's und bin damit sehr zufrieden.Alleine das Gehäuse (Alu) machte auf mich einen höherwertigen Eindruck als die Konkurrenz.Ebenso Plattenteller und Klemme.Habe ein Paket mit Abdeckung, Ersatz Samtlippen und Reinigungskonzentrat in der Bucht gekauft und bin wie bereits erwähnt sehr zufrieden.Hoffentlich noch sehr lange!

    Danke für die Antwort! Hab das Kabel nach der Beschreibung von Silberpfeil angeschlossen und erste Unterschiede gegenüber der Standardstrippe festgestellt.

    Instrumente und Stimmen heben sich klarer voneinander ab.Ingesammt wirkt es "sauberer".Blöder Begriff aber mir fällt kein besserer als dieser ein.

    Entweder bilde ich es mir ein, oder ich höre in manchen Passagen mehr an Information was mir vorher nicht so aufgefallen ist.


    Habe soeben erst gelesen dass es evtl. doch andersherum angeschlossen werden soll.Wer hat noch einen Ratschlag?

    Kabel ist angekommen aber nur erstmal ausgepackt und begutachtet.Jeweils am Ende des Kabels ist ein Aufkleber" Ground End" . Was bedeutet das? Hat es eine Signallaufrichtung?Ich habe nirgends einen Hinweis entdecken können.

    Noch eine Frage. Ist es normal, dass der Außenmantel etwas schmierig und klebrig ist?

    Die Duftstoffe machen es! Für den Zweck unentbehrlich! :D

    Der Duft ist wirklich nicht schlecht...mmhh... ein Parfum für Analogis wäre noch eine Marktlücke.🤔.Dann noch ne 3stellige Summe verlangt......geht bestimmt wie geschnitten Brot.😜

    Ein Stück Carbon in passender Größe aus der Bucht + Kreisschneider und fertig ist die Carbonmatte... ;)


    Allerdings funktioniert das nur bei Händlern die große Carbon Reste für Gebot einstellen, da habe ich mal ein passendes Stück für € 25 ersteigert. Ansonsten lohnt sich das nicht wirklich.

    läßt sich eine Carbonplatte so einfach mit einem Kreisschneider bearbeiten?Fransen die Ränder nicht aus?

    Habe gerade mal die Gummimatte ausgemessen.Diese ist 3mm stark. Diese Stärke muß ich mindestens haben, da ich sonst Probleme mit dem TA bekomme. Bin jetzt schon ganz unten im Anschlag ( passt genau) und müsste daher etwas darunterlegen.Gummimatte ist ca. 29 cm im Durchmesser und ich glaube die Carbon Matte ca.30 cm? Ich weiß auch nicht ob es dann noch Sinn macht, erst die Gummimatte und dann die Carbon Matte drauf zulegen.Würde auch wahrscheinlich etwas seltsam aussehen,da die Carbon Matte dann am Rand nicht aufliegt.

    Hallo,

    danke für Eure Antworten!

    Warum wechselt Du die Auflagen immer wieder?

    Je nach Musikrichtung oder warum?

    Habe einen 1210GR mit der Standardmatte. Meint ihr,es würde sich für den Technics auch lohnen?Leider ist nirgends ein Händler greifbar um die Matte mal zu testen.

    da hattest Du ja auch schon ca. 100 € an der Backe nur für die Stecker.Hast du auch Silberlot verwendet?

    Bringen die Stecker den Sprung in einen andere Liga? Die VDH sehen ja auch nicht gerade nach Low-Cost aus.