Posts by Tannoyfan

    Und natürlich auch in den Weihnachtsmann :-)


    sorry, couldn't resist…


    Mike

    Unfassbar wie man drauf sein muss so zu antworten und dem Händler zu unterstellen er betrügt.

    Ich mache jetzt mal ganz bewußt Werbung für "meinen Händler" Herrn Erdmann vom Hifi - Palast in Düsseldorf. Ich würde nicht mal ansatzweise auf den Gedanken kommen hier keine ehrliche Antwort zu bekommen.


    Vielleicht liegt´s aber auch daran das ihr versucht die Händler zu veralbern.

    Moin, ich spiele mit dem Gedanken meinen Axis gegen den Majik LP 12 einzutauschen. Wie kann ich sicher sein, das neueste Modell mit dem neuen Lager zu erhalten und nicht einen Spieler älteren Datums, der schon einige Zeit im Lager des Linnhändlers schlummert. Oder müssen alle LP 12 bestellt werden mit Lieferzeit?


    Liebe Grüße


    Michael

    Frage einfach den Händler bei dem du ihn kaufst. Einfacher geht es doch nicht. So viel Vertrauen zum Händler sollte man schon haben.

    Ich schreibe, dass das alte Lager wahrscheinlich schon nicht viel billiger war und du fragst mich ob es schwer zu verstehen ist, dass das alte Lager schon Geld gekostet hat? :/^^

    Meine Aussage bezog sich natürlich auf den ersten Teil deines Post´s.

    Oder kein richtiges Update ,sondern nur ein Wechsel des Zulieferers ,der gut und geschickt vermarktet wird.:)

    Das Lager fertigt Linn selbst wie schon mehrfach geschrieben.

    Also das ein einzeln zu € 900 gehandeltes Lager im ganzen Dreher ohne einen Pfennig Aufpreis verkauft wird, finde ich in der Tat auch des Merkens würdig. Da lohnt sich ein ganzer LP 12 ja schon fast mehr als das Lager einzeln zu kaufen...


    PS: Wobei ich dabei den Preis des alten Lagers außer acht lasse. Wenn das bisher einzeln angenommen € 700 gekostet hat, dann sind die € 200 Aufpreis im VK beim Kauf eines ganzen Drehers nix ungewöhnliches.

    Der "Majik LP 12" soll einen möglichst günstigen Einstieg darstellen und Linn verdient hier in Relation natürlich weniger als am einzelnen Lager bei dem ja auch der Einbau durch den Händler bezahlt werden muss. Und natürlich hat auch das alte Lager schon Geld gekostet.

    Ist das aus kaufmännischer Sicht so schwer zu verstehen?

    Hallo Tannoyfan,

    die 15,-- Euro beziehen sich auf den Einkaufspreis. Schau Dir mal Kataloge von einschlägigen dt. Firmen an. Ich finde es nur ziemlich lächerlich wg. eines neuen Lagers so einen Wind zu machen.

    Michael

    PS: keine schreibt etwas über die Platten die er/sie vorher/nachher gehört haben.

    Ich weiß ja nicht welches Lager du für 15,-€ bekommst aber ganz sicher nicht das Karousel incl. neuem Innenteller Federn, Einbau ect. Weiterhin verdient Linn, der Vertrieb und der Händler an dem Lager.

    Du kannst die ganze Diskussion gerne lächerlich finden da du vermutlich auch keinen LP 12 besitzt. Dann wäre es aber besser du klinkst dich hier raus. Ich finde die konstruktiven Beiträge spannend da ich LP 12 und Karousel habe.

    langsam reicht es. Es ist doch nur ein Lager (ca. 15,-- Euro ). Man kann mit dem Teil nicht zum Mond fliegen. Das mein altes Lager aus 1991 nicht schlecht ist, kann ich täglich überprüfen/hören. Also der ganze Aufriss um das "Neue Lager" kann doch nur von kleinen Geistern mit beschränkten finanziellen und geistigen Möglichkeiten kommen.

    Michael

    Das alte Lager ist gut. Das neue besser. Niemand behauptet etwas anderes. Es fliegt auch nicht auf dem Mond, aber kostet mehr als15,-€.

    Warum?


    Du vergleichst gerade Äpfel mit Birnen.

    ich würde mir nochmal den Naim Supernait daran anhören. Gerade im Bassbereich ist das sicher der kräftigste Vollverstärker (Supernait 1) welchen ich je gehört habe und ihm geht praktisch nie die Puste aus. Klanglich auch für Transistorverhältnisse wirklich gut und nur eine gute stabile Röhre kann hier vielleicht noch ein wenig mehr Klang und Natürlichkeit zeigen.

    Der Supernait 1 ist für mich der schlechteste Naim Verstärker den ich hatte. Und das waren einige. Schon klar das eine Röhre mehr Klang und Natürlichkeit zeigt, was auch immer das heißen mag.

    Ich habe meinen LP-12 für ca. 600 DM in England neu gekauft . Dafür war das ein Top Plattenspieler . 7000 DM für die gleiche Murmel. Da müßte ich ja bekloppt sein :)

    Man kann auch umgerechnet 43.000 DM für einen LP 12 ausgeben ohne bekloppt zu sein. Man muss ihn sich nur leisten können und wollen.:)

    Würde ich machen, wenn die Upgrades nicht mehr kosten würden, als ich für das Gerät ursprünglich bezahlt habe. Rabatt auf das Lager ab 3.000€ Upgrade Wert?


    Kritische Anmerkungen sind aber eh nicht erwünscht, macht mal in Ruhe weiter........

    Das Karousel kostet 900,-€. Ein neuer LP 12 kostet minimum 3500,-€.


    Den Rabatt für das Lager gibt es beim Kauf jeglicher Linn Produkte ab 3500,-€. Es muss also nicht zwingend ein weiteres LP 12 Upgrade dazu gekauft werden.

    Vielleicht besser erst informieren und dann schreiben.


    Stellt sich für mich noch die Frage warum du mit der Einstellung einen LP 12 gekauft hast bzw. noch einen besitzt? Ein Gerät welches ich so kritisieren würde hätte ich längst verkauft.

    Die Akurate Akudorik Exakt kann sehr laut....:-)))

    und hat die Exakt-Technologie mit 4x100 Watt im Fuß...:-)))

    VG

    jokeramik

    Na ja, ich habe sie mehrfach gehört. Der 17er Treiber hat Grenzen. Mir ginge sie bei 25 qm nicht laut genug. Bin was Pegel angeht aber auch nicht der typische High Ender.

    Akurate Akudorik Exakt?


    VG

    jokeramik

    Die ist sicherlich klanglich sehr gut aber auch sehr teuer und stößt in einem 25 qm Raum bei höherer Lautstärke auch schnell an ihre Grenze. Mich hat bei einer Vorführung der Umstieg von aktiv auf aktiv / Exaktbox ziemlich begeistert. Preislich ja noch halbwegs im Rahmen.

    So eine Linton überlege ich mir derzeit auch für meine Exposure Kette, könnte eigentlich ganz gut passen. Obwohl aktuell spielt sich eine Celestion SL600 warm, die ich jetzt schon sehr sehr gut finde.

    Als Besitzer einer SL 600 braucht man nicht über eine Linton nachzudenken. Ohne die Linton abzuwerten ist die SL 600 ohne wenn und aber der bessere Lautsprecher.

    Wenn Du ein Radikal mit dem DC-Motor hast, würde ich davon abraten. Das Radikal habe ich zwar

    permanent an, der Teller dreht aber nur wenn ich Lp's höre. Der DC-Motor verschleißt nämlich deutlich schneller als die alten AC-Motoren und ist mit etwa € 1.300,- nicht so günstig zu ersetzen.

    Ein LP 12 läuft mit Radikal seit ca. sieben Jahren durch. Aber danke für den Hinweis. Dann sollte man besser ausschalten.