Posts by Horsti62

    Moin Moin ihr drei,

    leider ist es so wie es ist... Warum? Das zu beurteilen ist not my cup of coffee -->

    wäre einfach verschwendete Lebenszeit die ich besser mit Muke höre verbringen kann! Wie immer gibt es natürlich ein paar - leider zuwenige - Ausnahmen...

    durchaus netter, toleranter & hilfsbereiter Kollegen.

    Für den Rest gibt´s hier nur einen Konsens... Schade eigentlich...

    AllesAr....jpg


    cu LG Horsti

    Moin Moin,


    @ Chris: Lou Donaldson & Horace Silver on Blue Note..?


    Cover Zitat: He met Horace Silver at a rehearsal studio one day and they struck up a friendship that produced two of the three sessions heard on this LP.


    on Blue Note 1537 mono ´57 ( RIAA )

    by the way... als Erstpressungen waren´s 10"er rec. Juni ´52

    LD1537 fc (2).JPG

    LD1537 bc (2).JPG

    die würde ich durchaus als "Mintschnitte" bezeichnen...

    LD1537 lab (2).JPG

    cu LG Horsti

    Moin Achim,


    guck da nicht hin !

    Und komm gar nicht erst auf die Idee sowas auszuprobieren... 8o

    Es schmerzt auf jeden Fall --> entweder die Rückgabe ( weil´s nicht dein Eigen ist ) oder das Loch inner Geldbörse wobei sich letzteres ganz schnell feelingmäßig

    amortisiert.


    cu LG Horsti

    Mahlzeit,


    ein Bekannter, dessen Linn ich quasi über einen Zeitraum von

    ~ 15 Jahren gehört habe, hat seinerzeit auch div. Updates durchlaufen...

    Mittlerweile sieht er es ziemlich nüchtern und betrachtet es als

    Geldverschwendung...

    Warum? Weil der Rest der Kette es einfach nicht adäquat

    umsetzen kann und auch seinerseits kein Interesse besteht nachzurüsten...


    Von daher ist´s einerseits die Frage was an

    Equipment vorhanden ist oder was die Ziele für die Zukunft sind..?


    cu LG Horsti

    Moin Moin,


    was gibt´s neues..?


    Ich habe hier seit letztem Wochenende am alten Conqueror

    ( noch die "Full Metall Jacket" - Variante ) nun für mich das finale

    System am Start --> Miyajima Waza, 3 gr Auflage & Compilance wie´n Stahlnagel...


    Seit gestern Morgen hat es sich "freigespielt" und nun gehen mir die Scheiben

    aus, die mich teilweise seit Jahrzehnten "herausgefordert" haben :love::love::love:


    Deshalb an dieser Stelle: Thx to Mark Baker for this genious tonearm!


    ST 2 Miyas on air.jpg


    cu LG Horsti

    Moin Moin,


    ich vermute mal so aus´m Bauch heraus das das Kansui eine echte

    Diva ist. Vermutlich brauchst du einen echten schweren Arm wie

    z.Bsp. FR64S & den hauseigenen Übertrager, damit es mit den

    Anpassungen klappt.


    Ich habe hier seit letzter woche das Waza am Start, das funktionierte am PP1 nicht wirklich. Druck war gut aber die Räumlichkeit / Klangbild nicht --> s. oben..? Es hatte zu wenig Ausgangsspannung.


    An der Goldnote ph10 - richtig angepasst - spielt´s wie ausgewechselt... Ganz großes Tennis!


    what to do is? Ausprobieren & kritisch hören & Arm & Phonopre

    abchecken...


    cu LG Horsti

    Hallo allerseits,


    yeep... die Goldnote ph10 ist´s geworden.


    Ging zwar ein bißchen holperich los, aber nachdem das Netzkabel

    umgebaut und die beiden Außensicherungen gedreht waren, war alles gut...


    Final dann noch die Sachen richtig im Rack platziert und so bleibt´s in diesem

    meinem Leben 8o

    Pünktlich zum 10jährigem Jubiläum im Hörraum kann ich nur summierend

    und mit ein wenig Stolz zusammenfassen --> perfect Natural Sound

    what ever that may be...auf 25 qm.

    ST GNph10.jpg

    Damit haben wir ein wenig hin & her gespielt um verschiedene Sounds

    und Einstellungen an der GN zu kontrollieren.

    ST div STM.jpg

    Dank an alle und vor allen Dingen an Max ( Ah Wher ) für die ST-Empfehlungen...

    ...das Madake ist´s zwar nicht geworden aber die Spur war goldrichtig!


    cu LG Horsti

    Hallo bzw. ich wünsche einen wunderschönen guten Abend,


    und der zweite Miya-Streich folgt sogleich...

    Miya Waza Verp.jpg


    ST 2 Miyas on air.jpg

    ST Miya Waza 3Testpl.jpg


    frisch aus´m Karton gleich eingebaut...

    3 wohlbekannte Platten gespielt... & alles klar!!!

    "Cross Ring" Feeling á la Mono gibt´s jetzt Stereo...

    --> schon verdammt souverän das Ding

    war´n Vorführer vom Vertrieb ( Auslaufmodell )

    Elipse, 3 gr Auflage, Compilance wie´n Stahlnagel

    --> old school at it´s best


    cu LG Horsti

    Moin,

    ich kenne nur die "Ur"-Variante von damals...


    Wenn du dann noch in Sachen "Laut / Leise-Sprecher" zwischen

    röhrenuntauglich, röhrentauglich & röhrenförderlich unterscheiden kannst,

    dann bist schon fast am Ende der Reise angelangt... zumindest was den

    Spaßfaktor angeht. Tolles Teil !


    cu LG Horsti

    Malsoweit & sry,

    Moin Jürgen,

    Danke für Deine Schilderung!


    ich würde gern mehr Erfahrungsberichte lesen, Bilder sehen etc. und nicht nur immer Fragen beantworten. Einige sind hier scheinbar schreibfaul. ;)

    vom harten ins weiche...

    Die Wand hinter den OB´s einfach völlig ohne alles,

    bitte auch keine Löcher, Nägel, Bilder, Regale etc...


    p.s. habe ich durchexerziert, läuft...

    cu LG Horsti

    Hallo Sascha,


    o.k. war wohl zu knapp, sry...


    Die Auflage & Kompilanze beziehen sich konkret auf das

    Miyajima Premium BE II - Monosystem welches hier seit ~ 8 Wochen am

    Start ist. Die Kompilanze wird z.Bsp. bei "Black Pearls" mit "around 8×10-6cm/dyne" angegeben, was ich bezweifel ( aber auch nicht belegen kann ).

    Sobald die Saftey Lip mit im Spiel ist, ist sauberes Aufsetzen anfangs der Platte quasi

    nicht möglich. Und wenn ich den Finger unter die Nadel halte tut sich "gefühlt"

    auch so gut wie rein gar nix. Deshalb schätze ich die Kompilanze niedriger ein...


    Vorher hatte ich entweder das 103er oder ein AT33-Mono drunter, das war alles

    irgendwie gnädiger, mit aufsetzen usw...


    Aber wehe wenn ich reinweg die Performance seit ~8 Wochen betrachte.


    Da kann ich auch nur kurz und knapp zu sagen: So etwas möchte ich auch zukünftig in Stereo erleben dürfen. Die Planungen laufen, Empfehlungen sind bereits eingetroffen, aber dann wird´s "bloody"...


    cu LG Horsti