Posts by Economist

    Gute Frage!

    Ich will ihn schon seit Jahren restaurieren. Gestern habe ich ihn aber aus dem Keller geholt, um ihn zu säubern, dann Fotos zu machen und ihn zu verkaufen. Allerdings ist der Zustand schlechter als ich in Erinnerung hatte, so dass der Verkauf wohl keinen großen Erlös brächte. Daher überlege ich nun, ihn doch zu restaurieren, auch wenn ich absehbar keinen Platz haben werde, um die Anlage (PC5, L40 und CE16 hab ich auch noch) in der Wohnung aufzustellen.

    Grüße

    Jonas

    Hallo zusammen,

    ich hab in den letzten Wochen sehr interessiert eure Klangbeschreibungen der verschiedenen Röhren mitgelesen und wie es der Zufall will, sind mir heute sechs Telefunken ECC83 in die Hände gefallen.


    Was soll ich sagen? Ich dachte ja wirklich dieses tube rolling wird heißer gekocht als es gegessen wird aber ich habe mich wohl geirrt.

    In meiner Selbstbau-EAR waren bisher günstige JJ verbaut und eigentlich war ich damit auch zufrieden, zumal ich ja der Meinung war, die Unterschiede müssten sowieso eher marginal sein...

    Heute habe ich die Phonostufe dann warm werden lassen, eine halbe Plattenseite gehört und anschließend auf die Telefunken gewechselt. Ich habe dann sofort, mit kalten Röhren, weitergehört. Der Unterschied war trotzdem deutlich größter als erwartet!

    Zuerst fiel mir auf, dass die Telefunken deutlich weniger rauschen, obwohl sie schon viele viele Jahre alt sind und auch häufig im Einsatz waren (sie sind aus einem Braun CSV 13, der bei meinen Großeltern im Kaminzimmer stand).

    Der Bass ist etwas zurückhaltender und poltert aber auch weniger als mit den JJs, in meiner Anlage passt das wirklich gut! Außerdem sind die Höhen feiner und die Wiedergabe insgesamt wirkt eleganter. Analoger und röhrentypischer (wie man es sich halt vorstellt) könnte man sicher auch sagen. Es sind definitiv mehr Details zu hören und das Klangbild wirkt mit den Telefunken Röhren glaubhafter und dreidimensionaler, als mit den neueren JJs.

    Für mich sind die Röhren ein Volltreffer, zumal ich nichts dafür bezahlt habe. Ich kann aber verstehen, warum sie so teuer gehandelt werden.


    Schöne Grüße

    Jonas