Posts by Tech-Nick

    Vielen Dank, ich schaue mir die Gerätschaften an, vielleicht kannst Du mir noch mitteilen, welche davon ich über Dich beziehen kann.

    Hallo Juergen,


    ich habe einige Deiner Threads gelesen und glaube, dass Du Dich mit hochwertigem Hi-Fi sehr gut auskennst. Auf die Fragen meiner Vorlieben möchte ich (noch) nicht eingehen. Eine Empfehlung von Dir würde mich besonders freuen.


    - welche Musik wird aktuell gehört?

    Überwiegend Klassik und Jazz

    - wie sind die aktuellen Räumlichkeiten?

    ca. 40qm (8m x 5m) hinten und seitlich links große Fensterflächen, Eichenparkettboden, Strukturputz, Deckenhöhe 2,50 m


    - Kommen nur neue Geräte (Gewährleistung, Mehrwertsteuer) in Frage?

    Ja, definitv


    - Welche Design Anforderungen werden an die Anlage gestellt?

    Kann ich im Vorfeld nicht beantworten, muss ich sehen.


    - Ist das Budget der Startpunkt?

    Es sollte nicht viel weiter gehen, aber ich habe meine Meinung in der Vergangenheit diesbezüglich schon mehrfach verändert.


    Was wären Deine "Best-Buys" Juergen, bis gesamt 150 Tsd. Euro?

    Ich glaube nicht, dass es Dir was nützt, wenn Herr Lehmann, Meier, Müller ... Dir was empfehlen, was in erster Linie ihrem Geschmack entspricht ...

    Hallo Sören,

    ich bin mir vollkommen darüber bewusst, dass hier jeder seine Präferenzen mit hineinbringt, genau das interessiert mich jedoch. Mir würde es sehr gefallen und weiterhelfen, wenn Ihr mir DAS GERÄT in jeder Kategorie nennen könntet, was IHR nehmen würdet. Dann "schaue" ich mir die Geräte an und treffe eine Auswahl, welche ich mir anhören möchte bzw. kann. So ist die gedachte Vorgehensweise.


    Jetzt mal zur Anlage. Präferierst Du irgendwas?

    In der Tat habe ich Vorlieben, damit Eure Tipps davon nicht beeinflusst werden, möchte ich sie gar nicht nennen.


    Die Geräte sollten neu sein.


    Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn Ihr mir Euren Favoriten, im jeweiligen Gerätesegement, nennen könntet, wie z. B.:


    Transrotor Zet 1 mit Brinkmann 12.1 und Kondo IO-M


    Ich freue mich auf Eure Anregungen. :)

    Werte Forumskollegen,


    ich beabsichtige mir im nächsten Jahr eine neue Kette (als Zweitanlage bzw. als Erstanlage und die jetzige als Zweitanalage) zuzulegen.


    Gesetzt den Fall, Ihr hättet 150.000 Euro zur Verfügung für die folgenden Komponenten:

    • Lautsprecher (passiv oder aktiv)
    • Verstärker (Vor- & Endstufe oder Vollverstärker)
    • Phonopre
    • Plattenspieler, Tonarm, System
    • Digitalsektion (mindestens CD, gerne mehr)


    Für welche Geräte würdet Ihr Euch entscheiden? Für Eure Antworten bedanke ich mich bereits im voraus.

    Guten Tag,

    ich bin neu in diesem Forum, allerdings ist High-End Hi-Fi schon seit Jahrzehnten meine Leidenschaft. Ich habe in einem Thread, auf den ich nicht antworten kann, gesehen, dass Laufwerk(e) und Tonarm(e) mit einem Laser vermessen werden. Hier der Link: Alles muss ins Wasser!

    Nun frage ich mich, ob das sinnvoll bzw. notwendig ist, bisher habe ich ausschließlich mit Libellen gearbeitet. Ich sehe Euren Expertenmeinungen erfreut entgegen und vielen Dank im voraus.

    Thies Vielen Dank, in der Tat hat mir die Klingel angezeigt, dass Du mich sowohl zitiert als auch erwähnst hast. Übung macht hoffentlich alsbald auch aus mir einen "Meister".

    Guten Tag liebe Forengemeinschaft,

    wie unschwer zu sehen ist, bin ich neu hier und arbeite mich soeben durch die Bedienung der Forensoftware sowie diverser Threads in dieser Rubrik. Gibt es eine Art Tutorial oder FAQ zur Bedienung kompakt in einem Thread oder Video?