Posts by ecknertz

    Hi, wenn die Gewindestange passt, dann schraube sie einfach rein. Mehr ist da beim V-er auch nicht. Ich kann ein Foto machen, wenn ich wieder aus dem Urlaub zurück bin.

    Ich stelle die Tonarmhöhe ein, schraube die Tonarmbasis wieder fest und die Geindestange wandert in die Schublade...

    VG Jörg

    Tach zusammen,

    ich habe eine wie ich finde schicke und sehr gut klingende Röhrenphono



    mit externem Doppelmono-Netzteil. Nur echt mit dem Ei!;)



    P.S.: Wenn ihr Staub entdeckt, dürft ihr den behalten...:)


    Viele Grüße

    Jörg

    Das finde ich nicht schlimm, somit hat man Freie Auswahl.....

    Ich denke dieser Plattenspieler soll Leute ansprechen, die keinen Wert auf die freie Auswahl legen und die sich ein Komplettgerät hinstellen wollen (quasi wie einen CD-Spieler), ohne sich Gedanken um die optimale Kombination von Komponenten machen zu müssen.

    SME Laufwerke und -Tonarme sind wirklich einfach einzustellen, somit ist man dann schon recht nah an einem "Plug and Play-Gerät".

    "Synergy’s platter is perfectly dampened with an ultra-specialist space grade isodamp material unique to SME"

    Die Plattenteller der SME-Laufwerke haben eine weiche Beschichtung auf der Oberseite. Da kommt die Platte direkt drauf und wird mit der Klemme verschraubt. Braucht man sich keine Gedanken über Tellermatten zu machen...


    Also in den Thread um den schönsten Plattenspieler wird es der wohl nicht schaffen.

    Ich persönlich finde ihn ganz hübsch...


    Wieso das denn? Lass doch der Werbeabteilung ihren Spass. Auch die Bedienungsanleitung

    besteht zu 100% aus dem auch in der Raumfahrt verwendeten und biologisch abbaubaren

    Werkstoff Papier.

    :wacko:

    Was den Klang und die Handhabung angeht kann ich dir da einen SME-Plattenspieler empfehlen...