Beiträge von Gravis47

    Hallo Marc

    Kein Problem, es muss jetzt nicht 100% sein, aber besser wie jetzt wird es auf jeden Fall 😇


    Werde zu einem späteren Zeitpunkt darüber berichten, denn ob das Gehöuse echt ist kann ich eh nicht sagen, der Inhalt ist jedenfalls ein Clone oder Nachbau

    Je nach dem wie man es nennen darf

    Hallo Marc

    Es muss nicht genau das sein, aber doch in die Richtung

    Ich denke Ral 6004 kommt gut hin

    Hallo zusammen

    Falls ich mit meiner Frage nicht an der richtigen Stelle sein sollte, bitte weiterleiten


    Kann mir jemand bezüglich dem Shindogrün helfen.

    Gibt es einen Farbcode dafür?

    Bin für jede Hilfe dankbar

    Grüsse

    Gravis

    Auf jeden Fall geschlossenes Gehäuse – Cobra, weil Oto nicht verfügbar ist zum Ausleihen, und sich die beiden Geräte klanglich ähneln. Der I Zero ist wohl etwas anders abgestimmt.


    Leben CS600 wäre auch noch eine Option, aber neu ist er noch teurer als der Oto (SE Signature).

    Hallo

    Ich hatte den Cobra an meinen AN K SPE

    Kann ihn sehr empfehlen

    Habe nur gewechselt, da ich auf 300b umgestiegen bin

    Du magst da Deine Meinung haben, ist auch gut so.

    Ich habe bezüglich Aufbau und der Bauteile andere Meinungen gehört und auch Rückmeldungen bekommen

    Obwohl ich nichts von Original Bauteilen hingeschrieben habe, sind nur schon auf Grund der Fotos Anfragen bezüglich den Trafos aus Übersee eingegangen.


    Da ich die Verstärker aber behalten werde, und keine Spur von Langeweile aufkommt

    Sehe ich dem Ganzen ganz entspannt entgegen

    Du darfst gerne mal vorbeikommen, und sie Dir anhören


    Grüsse

    Und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

    Das sind halt sehr einfache Röhrenverstärker aus Chinesien, die eine WE91-Kopie darstellen sollen. Nur ist die WE91 schon ziemlich langweilig vom Konzept und ne billige Chinakopie von einen WE-Verstärker, den es so nie im Original gegeben hat, macht es nicht besser. allerdings sind Aufkleber "Western Electric" made in China recht hübsch! 8)


    MfG

    Robert

    Hi Robert

    Laut meinem Techniker, der nun doch schon etwas über 40 Jahren mit Röhren zu tun hat, sind die Übertrager und Trafos echt


    Der Aufbau professionell gemacht.

    Keine Billigen Bauteile oder Platinen

    Langweilig spielen die Teile absolut nichts

    Dilettantisch lackiert Ja, auf jeden Fall

    Am 21. Dezember konntest du es ja immerhin noch. :saint: :D


    Und jetzt müssen diese angeblich so toll spielenden Endstufen wieder verkauft werden (eBay Kleinanzeigen)?

    Hi Jonas


    Müssen muss nix 😉

    Ich kann was neues ausprobieren, wenn das Geld reicht, wenn nicht auch nicht schlimm.

    Wenn man immer im Voraus wüsste was anfällt, wär sicherlich vieles einfacher im Leben, auch ein möglicher Lottogewinn.


    Und ja, sie spielen absolut fantastisch, und sind diese Woche beim Techniker, der sie sich nochmals komplett durchschaut, damit auch alles einwandfrei ist.


    Nix muss alles kann


    Ich kann mit beiden Varianten leben

    Hallo zusammen


    So, ein wenig Licht im Dunkeln dank papa_bjoern


    Die Verstärker wurden nach Joe Roberts ( „Sound Practices“ gebaut

    Von wem, kann ich nicht sagen

    Wie spielen sie?


    Mit der Ear Yoshino 834 Deluxe haben sie den richtigen Partner gefunden.

    Der Sound ist offen, dynamisch und es macht sehr viel Spass die zu hören

    Ob jetzt nun die WE 171c verbaut sind, kann ich nicht sagen, die WE 352 E sind auf jedenfall verbaut

    Hi Chris

    Ja sie spielen richtig tief runter, war wirklich überrascht.

    Nein hier handelt es sich wohl nicht um Alieexpress Ware, denn ich glaube nicht dass diese ebenfalls mit WE 171 C ausgeliefert würden 😂IMG_1610.jpg

    Hallo zusammen


    Heute Nachmittag konnte ich die WE 300B Monos abholen.

    Es ist mir bewusst, dass es sich hier natürlich nicht um Originale handelt.

    Die Übertrager, unter anderem 171 C jedoch schon, und deshalb denke ich, dass es sich gelohnt hat.

    ich lehne mich mal weit raus, und denke dass hier Toshi Kurashima Hand angelegt hat, aber ich bin mir sicher, dass es hier im Forum Mitglieder gibt, die mir hier weiterhelfen können.

    Bis jetzt konnte ich nur mal kurz reinhören, was ich in der kurzen Zeit gehört habe, hat mich sehr positiv gestimmt.

    Anbei mal ein paar Pics, weiteres im Laufe der Tage


    IMG_1635.jpgIMG_1636.jpgIMG_1637.jpgIMG_1638.jpgIMG_1639.jpgIMG_1640.jpgIMG_1641.jpgIMG_1642.jpgIMG_1608.jpegIMG_1607.jpg

    Hi Steff


    Da hätte ich was für Dich 🤪


    Kannst gerne mal googeln


    IMG_1548.jpgIMG_1547.jpgIMG_1546.jpgIMG_1545.jpg

    Hallo zusammen


    Ich habe eine Frage bezüglich der 126er Versionen


    Bei meinem 126er mit EMT Tonarm sind die Tasten ja ohne Pictogramm, diese sind vorne am Holz.

    Nun gibt es diesen Dreher ja auch mit Pictogramm auf den Tasten.

    Hat hier Thorens einfach verschiedene Versionen auf den Markt gebracht, oder hat dies andere Gründe?

    Die Seitenteile in Holzfarben zum Beispiel waren zb.ein kostenpflichtiges Upgrade von 100 DM


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Grüsse

    Steff

    Sorry . Aber bei den vielen Arbeiten hätte das Pulley auch getauscht werden müssen .

    Die Teile eiern und zerlegen sich mit der Zeit. Risse im Kunststoff.


    Grüße

    Musste nicht getauscht werden, wurde vom Vorbesitzer schon getauscht. Desshalb hiess es wohl (revidiert) 😂

    Sascha ersetzt nur, was getauscht werden muss.

    Das ist übrigens eine Eigenschaft an ihm, welche ich mehr als schätze

    Also die Kosten waren jetzt nicht so extrem, aber ja, das muss schon jeder mit sich selber vereinbaren.

    Müsste ich alles rechnen, würde ich den Dreher wohl NIE verkauft kriegen. 😂

    Aber ich habe mich irgendwie in den 126er verliebt.

    Das EMT tsd 15 ist nun bei EMT, hoffentlich ist es nur die Gummi Aufhängung

    Wenn’s mehr ist, dann muss ich schauen was ich mache.

    Diese werden halt leider auch immer als Neuwertig verkauft, obwohl sie es einfach nicht sind