Posts by Christoph Held

    Hallo Heinz,


    Ich bin von Geburt an ein Held.
    Deshalb steht auf unseren Firmenfahrzeugen auch:


    DIE HELDEN KOMMEN ! :D


    Wenn Du Leute zum Auffangen mitbringen willst, musst Du Diese aber selbst versorgen.
    Meine Wohnung ist nämlich nicht besonders gross :D


    Dafür müssten Sie nicht besonders lange warten :P



    Gruss,
    Christoph

    Moin Jungs,


    den Termin können wir auch bei mir machen.
    Heinz kann seine Digitalgerätschaften mitbringen, die schliessen wir dann an und nach dem Vergleich kann er diese dann direkt durch's Balkonfenster entsorgen :D


    Ich denke das Tom das bestätigen kann, der war am Samstag bei mir.


    Gruss,
    Christoph

    Hallo Jens,


    wenn die Eingangsimpedanz variabel ist, sollten sich am Gerät Cinchbuchsen, oder im Gerät Dipschalter befinden, mit denen man das einstellen kann.


    Ich denke das es keine Probleme mit dem DL 103 gibt.


    Wenn der Preis passt, kaufen !


    Gruss,
    Christoph

    Hallo Remo,


    du hast natürlich Recht in Anbetracht der Preise die für PWM's aufgerufen werden.
    Allerdings ist deine Methode ziemlich langwierig und es besteht trotz allem die Gefahr das die Platte nicht rückstandsfrei trocken wird.


    Das A und O liegt in der Absaugung !


    Ausserdem möchte Ich nicht 1500 Platten mit der Knosti saubermachen müssen :D


    Gruss,
    Christoph

    Hallo ich,


    das Teil sieht sehr gut aus, Respekt !


    Evtl. könnte man die Leistung des Saugers mit einem Dimmer für induktive Lasten runterregeln.
    Weiß nur nicht ob es einen solchen für die 2,5 kW deines Kärcher gibt.
    Noch einfacher wäre es in der Saugleitung ein definiertes Leck zu schaffen, um so die Absaugleistung regulieren zu können.


    Just my two cents :D



    Gruss,
    Christoph

    Hallo Leute,


    Ich denke das sich die Durchmesserunterschiede(sch.... Wort :D ) die durch das Polieren entstehen, im Tausendstel Bereich bewegen.
    Eine Achse die vorher kein Spiel hatte, sollte nachher auch kein Spiel haben.
    Ich vermute das die verringerte Rauhtiefe nach der Politur den positiven Effekt herbeiführt.


    Mit polierten Grüssen,
    Christoph

    Hallo Holger,


    [/QUOTE]Wenn das nach Bergisch Gladbach dringt, bekommst du ein leise tickendes Paket zugeschickt...
    [/QUOTE]


    warum eigentlich, die Ideen stammen doch eh aus Bergisch Gladbach :D
    Zum Teil auch aus Berlin, aber das ist eine andere Geschichte 8)


    Gruss,
    Christoph

    Hallo Berniebear,


    das Ruby 2 von TS ist nackend.


    Ich habe auch schon das LP gehört, allerdings in einer komplett anderen Kette.


    Fall Du Interesse hast, kannst Du dir das System bei mir mal anhören.
    Es gibt auch noch jemanden in Bochum der dieses System hat, Ich denke das Du dir dort auch mal einen Hörtermin gönnen kannst. (Nicht wahr, Thomas :D )


    Gruss,
    Christoph

    Hallo Winne,


    Du hast prinzipiell recht, wenn man sich aber mal den verhältnismässig kleinen Durchmesser des Pulleys vor Augen hält und dagegen den relativ dicken Gummiriemen ergibt sich m. E. für das Pulley ein grösserer "Wirkdurchmesser ".


    Ich gebe zu das sich hier nur eine marginale Veränderung ergibt, die Abweichung von der Solldrehzahl ist ja auch nur gering.


    Gruss,
    Christoph

    Kleiner Nachtrag,


    gerade die grossen Benz-Systeme laufen am besten mit möglichst hochohmigem Abschluss.


    Meine Phonostufen Empfehlung ist die ASR Basis HD.


    Ich glaube aber, das dies niemanden wirklich wundert :D


    Gruss,
    Christoph