Posts by andi_tool

    Ich mag die Eagles eben auch sehr, deren Musik weckt bei mir allen Arten von Emotionen und zeitweilig bin ich recht angerührt.


    Ich frage mich bis heute, wie man z.B. ein für mich derart perfektes Album wie "Hotel California" produzieren kann.


    Dort stimmt angefangen vom Klang, Auswahl der Instrumentierung, Abfolge der Titel bis hin zur Güte der Songs einfach alles. Die sommerliche Schwüle wird perfekt transportiert und gibt mir ein positives Lebensgefühl. Und das nicht nur im Titelsong.


    Ich hatte in anderen Foren schon gelesen, daß die Eagles die most overrated band wären.


    Das ist aber eben immer Geschmackssache. Ich kann z.B. mit Queen und Pink Floyd relativ wenig anfangen.


    Wobei mein liebstes Studioalbum der Eagles "Desperado" ist.

    das ist für mich ja um die Ecke....

    Aktualisierung: Der Druck der beiden Bände hat letzten Freitag in einer mittelständichen Druckerei in der Nähe von Nördlingen begonnen. Ich war beim Andruck dabei und habe die beigefügten Fotos gemacht. Gedruckt wird auf einer Fünffarbmaschine des Würzburger Herstellers Koenig & Bauer. Der Schuber entsteht bei einer darauf spezialisierten Buchbinderei. Verfügbar ist das neue Werk - Band 1 mit 656 Seiten und 1300 Abbi1_Druckmaschine.JPG2_Drucker_Marco_Moll.JPG3_Bogenentnahme.JPG4_Bogenkontrolle.JPG5_Farbabstimmung.JPG6_Fadenzähler-Kontrolle.JPGldungen, Band 2 mit 306 Seiten und 570 Abbildungen , voll gepackt mit Vintage Hi-Fi - gegen Ende Februar.


    Joachim

    Kopfschüttel.....


    Wenn ich hier lese, wie unflätig sich manche über Zolldinge auslassen....


    Also prinzipiell ist die Einstufung einer Ware in das TARIC-Code weltweit für die ersten sechs Stellen harmonisiert. Ein deutscher Zollbeamter kann das eigentlich nicht anders einstufen als einer in den USA oder in Japan oder....


    Dann kann man Waren danach einstufen, aus was die bestehen, oder wofür die verwendet werden. Wobei im Normalfall die Verwendung zu bevorzugen ist.


    Dann sollte man bedenken, daß wir hier im Forum für die HiFi-Dinge "Spezialisten" sind. Woher soll sich der Zollbeamte da auskennen, wenn er nicht vom Fach ist?


    Wie schon die meißten geschrieben haben, sind "Einfuhren" aus EU-Mitgliedsländern Abgabenfrei.

    Einfuhren aus Drittländern unterliegen den Werten, die oben schon genannt wurden.


    Der Zoll wird erhoben auf den Kaufpreis inkl. der Frachtkosten bis zur Grenze EU und daraus wird dann die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von Euro 19% berechnet.


    Fernseheumel , die Nummer heißt EORI-Nummer und nicht IORI-Nummer.


    Prinzipiell sollte man sich vergegenwärtigen, daß die Zollbeamten Ihre Vorgaben haben und nach diesen handeln. Diese als Bande zu bezeichnen empfinde ich als unverschämt.


    Glaubt denn jemand, daß es in anderen Ländern besser ist? Ich hoffe für Euch, daß ihr nie was in die Türkei schicken müsst. Dagegen ist der deutsche Zoll ein sehr kooperativer Verein.


    Ich habe täglich geschäftlich mit Zollangelegenheiten zu tun und kann nichts negatives zum deutschen Zoll sagen.


    Aber so wie man in den Wald reinschreit, schallt es auch wieder heraus.

    wir haben zum 01.01.2005 bei meinem Arbeitgeber auf SAP umgestellt.


    Wir stossen heute manchmal noch auf Dinge, die 2005 falsch gemacht wurden.


    Und dann lass da noch Intercompany dazukommen, wo nicht jeder weiß, was passiert, wenn er eine bestimmte Tätigkeit macht.

    Wenn ich dar richtig auf dem Schirm habe, dann haben sie irgendetwas mit der Software gemacht, neues oder überarbeitetes Warenwirtschaftssystem. Daran sind schon Firmen in die Knie gegangen. Probleme sind eigentlich nie zu vermeiden, aber manchmal eben sehr geschäftsschädigend.

    Hallo Klaus,

    danke für die Information, aber ich denke daß mir der Aufwand, den Lenco zu richten, zu groß ist.

    Gruß

    Andreas

    Hallo Zusammen,

    so wie es aussieht, ist der Subteller verzogen und der Teller hat vermutlich auch einen Höhenschlag.

    Ich bin aber noch nicht dazu gekommen, das genauer anzuschauen.

    Und die Liftmechanik ist fest.

    Mal schauen, was ich mit dem Lenco mache.

    Gruß

    Andreas

    Hallo Zusammen,

    diese Woche ist mir ein Lenco L450 zugelaufen, den ich meiner Nichte als Ersatz für Ihren Dual 5xx aus der Plastikära hinstellen möchte.

    Optisch ist das Gerät in einem wirklich sehr guten Zustand und auch vollzählig.

    Leider hat der Innenteller die üblichen Probleme, hat also Risse und ist verzogen.

    Da habe ich schon eine Idee, mal schauen, ob das klappt.

    Zu welcher Sorte gehört denn der Arm? Leicht, mittel oder schwer?

    Hat da jemand Infos dazu?

    Ich möchte eventuell das System austaschen, montiert ist ein Ortofon VMS 20 EO MK II.

    Gruß

    Andreas

    Hallo Zusammen,


    der Titel sagt's eigentlich schon.


    Ich habe mir Götz Alsmann am Broadway und in Rom gekauft, würde mir auch gerne die Götz Alsmann in Paris zulegen.


    Leider finde ich dazu keine Angebote, in discogs ist das auch nur als CD gelistet.


    Gibt es dieses Album überhaupt auf Vinyl?


    Gruß


    Andreas

    Hallo Zusammen,


    weiß jemand eventuell, was für Schrauben Kenwood bei dem oben genannten Gerät verbaut bzw. genommen hat?


    Ich muß mich jetzt von einem meiner beiden großen Geräte trennen, und das ist dann der Kenwood KD 7010, der Thorens 126 darf bleiben.


    Leider habe ich das Gerät hier in der Nähe erworben, es war zwar die BDA dabei, aber keine Sicherungsschrauben.


    Gruß


    Andreas

    das Ortofon 2M Black ist doch eher ein System mit einer etwas höheren Compliance von 20?

    Das Denon DL 110 hat eine Compliance von 10.

    Ich meinte der Arm vom KD 7010 ist eher schwer, so daß ein Denon besser passen sollte als ein 2M (ich kann mich da aber auch irren).

    Ich habe an meinem KD 7010 ein Denon DL110 und das spielt schon ganz gut an dem Kenwood.