Posts by asche

    Es ist Freitag und Zeit für die Trockenreinigung.


    (Dry Cleaning - New Long Leg, 2021, 4AD / Rough Trade exclusive)

    Dry Cleaning


    Wie ich las, hört man Anleihen an Sonic Youth (kann ich nicht beurteilen, da ich mit denen nie warm geworden bin) aber insbesondere den Opener "Scratchcard Lanyard" könnte ich den ganzen Tag hören.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Gruß,

    Andreas

    Hier läuft zum Frühstück eine der gestern bei mir eingetroffenen Apoptose - Nordland LPs:

    Apoptose


    Hatte ich gestern schon im "Absonderlich"-Thread was zu gschrieben, nun aber mal wieder mit Bild. Es handelt sich hier um das erste Apoptose Album aus 2000, damals nur als CD bei Tesco erschienen. Nun endlich auch auf Vinyl. Sehr limitiert in zwei verschiedenen Vinyl- und Covervarianten, jeweils lediglich 100 Stück. Das hier ist die XX-Version (also mit der Covervariante aus dem Jahr 2000). Musikalisch hatte man schon den Begriff "Glacier-Ambient" gelesen und das trifft es auch sehr schön. Die Sonne scheint ins Fenster und diese Musik dazu - einfach nur toll.

    Hier gibts weitere Infos dazu und reinhören könnten Neugierige hier auch: Apoptose bei Bandcamp, gibts aber auch bei Spotify und Konsorten.

    Gruß,

    Andreas

    Habe heute das Erstlingswerk von Apoptose auf Vinyl erhalten. "Nordland" erschien 2000 lediglich auf CD bei Tesco. Nun dann endlich auch auf Vinyl.


    Es gibt zwei Auflagen mit verschiedenen Vinylfarben und zwei Covervarianten. Wer noch eine will sollte sich beeilen. Jede Variante ist auf 100 Stück limitiert und die sind fasst alle schon weg. Es gibt auch ein nettes Bundle mit beiden Vinylvarianten und der 2011er CD-Version.

    Apoptose bei Bandcamp


    Sehr liebevoll gestaltete Editionen. Vinyl ist sehr gut gepresst und ich habe (bisher) keine Fehler vernehmen können. Vinyl kommt in gefütterter Innenhülle und mit nummeriertem Innencover. Außen ist auch eine PVC Hülle drum. Mir gefallen beide Coverartworks, daher habe ich das Bundle genommen.

    Gruß,

    Andreas

    Leider habe ich nur die MFSL Ausgabe und die ist klasse.

    Wieso leider? ;) Ich habe die MFSL auch und auch die Simply Vinyl - wobei letztere glaube ich vom Digitalmaster stammt. Aber das hilft Axel auch nicht weiter.

    Axel, gibt es die Nevermind Remaster denn auch auf Vinyl? Ich habe die nun nur auf CD gefunden. Im Zweifelsfall würde ich sie mir bestellen und hören - falls sie nicht gefällt, verkauft man sie halt weiter. Eine Nevermind wird man immer wieder los.

    Gruß,

    Andreas

    Auf diese hier habe ich lange warten müssen, heute kam sie endlich:

    (Herbie Hancock "Inventions & Dimensions")

    Herbie Hancock


    Müsste die 2019 Reissue sein. Klingt jedenfalls sehr gut - vielleicht ein bisschen rustikal aber ich habe irgendwo gelesen, dass das jetzt nicht in einem Studio aufgenommen worden wäre. Jedenfalls ist die Pressung bis auf ein paar Störgeräusche auf der 2. Seite sehr gut und kleine Details werden schön in den Raum gestellt - vielleicht sind dem ein oder anderen gerade diese Details zu laut.


    Und: das Cover Artwork finde ich phänomenal.


    Gruß,

    Andreas

    Heute nachmittag aus der Packstation gefischt:

    (Nils Frahm & F.S. Blumm - 2x1=4)

    Frahm_Blumm_2LP


    Und ich traute meinen Augen nicht als ich die LP öffnete. Die Platten kommen in original "MoFi Original Master Sleeves" Innenhüllen 8| - das habe ich noch nie erlebt - außer eben bei MoFi Platten selbst natürlich.


    Gruß,

    Andreas

    Habe ich vor Ewigkeiten als signierte Version bei JPC vorbestellt und bekam nun den Hinweis, dass „der Artikel beim Lieferanten bestellt wäre …“ - glaube nicht dass das bei mir noch was wird ☹️

    Höre gerade das neue Album von Patricia Barber: Clique! als SACD/Hybrid-CD.


    Discogs


    Stücke des American Songbooks in atemberaubender Aufnahmequalität. Der Preis ist aber auch etwas teurer. Gibt es auch als "normale" CD.


    Das Album ist bei den gleichen Sessions wie das Vorgängeralbum "Higher" aufgenommen. Hier wurden wenigstens CD und SACD gleichzeitig veröffentlicht und nicht wie bei "Higher". Da gab es zunächst "nur" die CD und anfangs auch nur über den Artist Share Mailorder zu sehr hohen Protopreisen aus den USA. Ich hatte meine zwar später in Deutschland kaufen können - hätte ich aber gewusst, dass noch eine SACD davon folgt, hätte ich gewartet. Ich weiß schon: :heul:


    Bleibt nur zu hoffen, dass Clique! auch auf Vinyl erscheint.


    Gruß,

    Andreas

    Im Ernst: Kleber der Sticker aufweichen, bis sie leicht abgezogen werden können?

    Was meinst mit Cover aufschneiden?

    Hatte auch schon dran gedacht, die Sticker warm zu machen aber da ist ja noch das Vinyl drin. Und mit Cover aufschneiden meine ich bei der OC hinten die komplett über die Länge des Covers geklebte "Banderole", die müsste ich in der Mitte aufschneiden - das ginge noch.

    Ich habe das Label mal angeschrieben, ob die noch Vinyle ohne Cover rumfliegen haben ;).


    Die Aufmachung ist ja schön aber weshalb man das so macht - keine Ahnung.

    Habe heute zwei Platten bekommen, die mir irgendwie bei deren Veröffentlichung durchgegangen sind:

    Operation Cleansweep - Release Now! Apathy Induction LP/7" OC LP/7" Discogs

    Proiekt Hat - XXIII 7" PH 7" Discogs


    Die Platten sind wohl schon seit längerem ausverkauft. Die Verpackung ist - wie bei vielen XN Recordings Veröffentlichungen - echt schön gemacht, ABER: man kommt an die Platten nicht ran ohne die Cover oder Sticker aufzuschneiden. Habe zwar mehrere solcher Veröffentlichungen, die man nicht geöffnet bekommt aber hier hätte ich doch gerne mal reingehört :(. War übrigens seinerzeit bei der anderen OC LP auf XN genauso - da war hinten ne Metalplatte mit Teppichklebeband draufgeklebt. Da hatte ich aber mehrere von und hatte eine vorsichtig aufgeschnitten. Unter der Metallplatte war aber dann das Cover echt ziemlich kaputt.


    Hat da jemand ne andere Idee, wie man die öffnen könnte?

    Gruß,

    Andreas

    Vielleicht für einige interessant hier:

    Das Album Careless Love von Madeleine Peyroux wird in einer Deluxe 3LP Edition mit einem bisher unveröffentlichten Live Konzert veröffentlicht. ich frage mich zwar wegen der vielen verüfbaren Reissues, was das soll - es juckt aber trotzdem in den Fingern.

    Das schwarze Vinyl kann man auch in Deutschland bei den üblichen Verdächtigen vorbestellen. Die auf 1000 Exemplare limitierte black-gold-marbled Vinylversion hingegen in ihrem Shop bzw. des Partnershops:

    Peyroux-Shop.

    Kommt dann aber aus USA - es gibt auch die Möglichkeit wegen angeblicher Portoersparnis in deren UK/Europe zu wechseln. D'uh, das Problem ist aber, dass die Platte dann mit Versand teurer wird als aus den USA.

    Gruß,

    Andreas

    Ich fand den einen Kommentar von wegen "Steuerhinterziehung" auch übers Ziel hinausgeschossen. Egal, zu Sebastians Frage: Du kannst natürlich versuchen, die zu viel, weil doppelt gezahlten Steuern über einen Einspruch bei der zuständigen Zolldirektion zurückzuholen. Da Du ja nun "Glück" hattest, dass die hierzulande festgesetzte EUSt gering war finde ich das persönlich wirtschaftlich nicht sinnvoll. Zumal unklar ist, ob man die DHL Auslagengebühr von 6,00 Euro dann auch zurück bekommt. Ich habe mich jedenfalls heute in meinem Fall entschieden, wegen des geringen Betrags keinen Einspruch einzulegen.


    Ich habe das aber vor kurzem bei einer höheren Summe, die vom UK-Versender falsch deklariert wurde, getan und bekomme laut Ankündigung der Zolldirektion eine Neufestsetzung der Abgaben.


    Aber nochmal zum Thema "führt ebay die Steuern ab?" Habe mich heute durch Foren gewühlt: Die außerhalb der EU liegenden Verkäufer müsten die abgeführten Steuern bescheinigen, insbesondere bei großen Handelsplattformen wie ebay und Discogs dürfte das ja nun kein Problem mehr sein. Dafür müssen sie eben die Rechnung mit der IOSS Nummer draußen draufkleben.