Beiträge von asche

    Im gepinnten Nachbarthread zum Retippen von u.a. Benz-TA wurde auch über Benz geschrieben. Ich hatte dort die Frage gestellt, ob Benz noch einen Service anbietet.


    Ich habe ein nettes Telefonat mit Herrn Jacobsen (Hifi-Ilona.de) geführt. Er hat nichts von einer Insolvenz gesagt und meinte, man könne die TA nach wie vor dorthin zum Service schicken. Nur: wenn der Diamant abgenutzt wäre, könnte der im Moment nicht ersetzt werden, weil sie keine Ersatzdiamanten aus Japan bekämen. Das liegt daran, dass die Japaner keinen Nachschub aus Afrika bekämen. Und die paar Diamanten, die sie bekämen, werden für die Herstellung bzw. das Retippen von sehr teuren TA benutzt.


    Gruß,

    Andreas

    puh, und ich dachte, ich höre unbekannte Musik ...

    War neugierig und habe in alles kurz reingehört. Interessant aber nicht ganz meine Stilrichtungen.

    Gruß,

    Andreas

    Ich habe schon angefragt aber Sie könne mir zur Zeit keine Rep. anbieten für mein System

    Hallo,

    darf ich mal fragen, ob sie einen Grund genannt haben? Bei meinem Benz sind es auch schon wieder fast 5 Jahre seit dem letzten Service - spielt zwar immer noch einwandfrei aber ich würde es gerne wieder zur Inspektion schicken. Leider hat sich bei mir niemand auf meine E-Mail hin gemeldet.

    Weiß jemand mehr?

    Gruß,

    Andreas

    Das Thema ist ja nicht neu.

    Ich habe das zwar an anderer Stelle schon geschrieben aber hier nochmal: weil Verkäufer manchmal zu dämlich oder zu faul sind, ein ordentliches IOSS-Shipping Label zu generieren und das auch schon bei der Buchung dieses Labels beim jeweiligen Versanddienstleisters anzugeben, habe ich mich bei DHL als Selbstverzoller angemeldet und hole meine Pakete direkt beim Zoll ab.


    Vor Ort kann ich mit den Beamten sprechen und mit den Belegen, die bereits gezahlte VAT anrechnen lassen.


    Wenn DHL aber die Verzollung vornimmt, interessiert die das nicht und Du bekommst das Paket nur ausgehändigt, wenn Du auch die berechneten Zoll/Einfuhrsteuern bezahlst. Ich habe bereits zweimal Einspruch dagegen eingelegt. Einmal erfolgreich und einmal eben nicht. Daher meine Anmeldung als Selbstverzoller - damit spart man auch die 6 Euro Bearbeitungsgebühr von DHL.


    Das hilft aber nun beim vorliegenden Fall nicht, sondern ist ein Hinweis für die Zukunft.


    Bei anderen Versandunternehmen läuft das anders. Ich bekomme voraussichtlich heute mein zweites FedEx Paket aus den USA und befürchte, dass ich da noch separate Zoll/Einfuhrsteuer-Abrechnung von denen erhalte.


    Gruß,

    Andreas

    Da es das einzige Vinyl von Qntal ist, habe ich die auch. Aber es muss schon mehr geben, ich denke eher so 300 (ich meine das war die Zahl, die damals im Umlauf war - finde aber keinen Beleg dazu). Auf Discogs ist die auch nicht zu teuer (35,- €).

    Ist aber ein schönes Teil und beinhaltet mE einige der besten Lieder.

    Gruß,

    Andreas

    Haha, toll, die habe ich auch heute erhalten und nicht gepostet, weil ich dachte, dass interessiert niemanden. Nun schon drei!


    Wie ist denn eure Pressung? Ich finde die Stücke klingen teilweise wie von schlecht gemasterten MP3's gemastert - alles sehr flach und nicht so räumlich, wie ich es von der CD her kenne. Presstechnisch geht es gerade noch so in Ordnung.


    Und: die Verpackung war wirklich sehr gut! Bin noch gespannt, ob in den nächsten Tagen eine Zollrechnung von FedEx kommt.

    Gruß,

    Andreas

    Und hier noch ein Neuankömmling: Twinkle3 featuring David Sylvian und Kazuko Hohki - Upon This Fleeting Dream LP (Cortizona Records, Belgien)


    F5D470C4-B769-4FDC-A19D-014AAC580D6F.jpg

    Atmosphärische Musik mit u.a. Sprachvortrag von David Sylvian. Bemerkenswert ist, dass Sylvian seit längerer Zeit nichts mehr von sich mit Stimme veröffentlicht hat. Zwar kein "Secrets of the beehieve" aber immerhin. Pressung und Coververarbeitung gehen voll in Ordnung.

    Gestern kam u.a. die letzte Platte aus der V.I.R.U.S. Serie von Alva Noto und Ryiuchi Sakamoto.


    Sieht doch toll aus als Set - jetzt fehlt nur noch die angekündigte Box für alle LPs und CDs.


    083A9135-AC6B-4D78-82AB-B2F79AC05F9B.jpg



    Musikalisch sind die Platten schon aus einem Guß obgleich auch thematisch auch schon unterschiedlich. Manchmal ein bisschen mehr Glitch von Alva Noto manchmal mehr Piano von Sakamoto. Ich finde sie auch aufgrund der einheitlichen Aufmachung und der hervorragenden Fertigung von Cover und Platten sehr empfehlenswert.

    Gruß,

    Andreas

    Die Normale gibt es doch noch ganz normal bei JPC für 29,99 €. Die Deluxe Edition könnte man dort auch ordern – die kostet dann knapp 60 €.

    Ich habe selber die MFSL und finde die sehr gut – sowohl klanglich als auch von der Fertigung her. Da ich damit sehr zufrieden bin habe ich keine der normalen Vinyle gekauft und kann somit auch leider für dich keinen Vergleich anstellen. Ich habe sie seinerzeit natürlich zum normalen Preis bekommen. Ob ich aber dafür nun über 100 € auf den Tisch liegen würde glaube ich nicht.

    Gruß,

    Andreas

    Ich fange mal mit der 6. LP aus der PJ Harvey Box an.


    Discogs PJ Harvey Box


    Die Box ist sehr wertig gefertigt und wurde laut Sticker in Germany hergestellt. hat aber auch einen stolzen Preis. vielleicht einfach warten, dann bekommt man sie vielleicht wie die Einzel Demos-LPs und Reissues für die Hälfte.


    Die Box ist stabil und beinhaltet einen weiteren Schuber in dem die LPs in separaten LP Cover enthalten sind. Und man hat den Platten gefütterte Innenhüllen spendiert. Darf man aber auch bei dem Preis erwarten.


    7416F93C-F800-47A9-A090-44A1ACE11ECB.jpg


    Gruß,

    Andreas

    Krise der Konzertbranche

    :

    Die Musik geht aus

    Zwei Jahre lang waren kaum Konzerte möglich, nun bleiben vielerorts die Besucher weg. Selbst etablierte Bands sagen derzeit ihre Tourneen ab. Die Branche schlägt Alarm...

    So so, die Branche schlägt Alarm. Für die kleineren Veranstalter tut es mir leid. Mit den großen hingegen hege ich nicht so ein Verständnis. Ich hatte so viele Tickets für Konzerte in den letzten zwei Jahren - die Konzerte wurden ständig verschoben und wenn man dann seine Kohle wiederhaben wollte, weil man entweder keinen Bock mehr zu warten hatte oder man eben partout an dem neuen Termin nicht konnte oder das Konzert letztendlich doch komplett abgesagt wurde, hat man auch nicht den gezahlten Preis voll zurück bekommen. Ist mir mehr als einmal passiert. Oder man bekommt zwei Gutscheine: einen vom Veranstalter und einen vom Ticketanbieter. Ne ehrlich: da wurde ich einige Male verarscht.

    An anderer Stelle hatte ich schon geschrieben, dass ich daher vorsichtig bin, für welche Konzerte ich lange im Voraus Tickets kaufe. Zumal bei mir in der Gegend fast nie etwas stattfindet und ich immer eine gewisse Strecke fahren muss. Die Kehrseite der Medaille ist, dass dann das ein oder andere Konzert doch schon ausverkauft ist. Wie man's macht ist's verkehrt.

    Mir geht das ganze Ausgeschlachte des Coil Backkatalogs ziemlich auf den Senkel.

    Aber nichtsdestotrotz: braucht man die The New Backwards wirklich? Außer "Paint Me As A Dead Soul" und "Princess Margaret's Man ..." ist das "Album" doch unerträglich.


    Die Ape Of Naples hatte ich seinerzeit bereits als Original-CD gekauft und fand die immer ziemlich gut. Es war mir nie bewusst gewesen, dass die Stücke irgendwie zusammengebastelt wurden nachdem Balance emporgestiegen war. Daher hatte ich mir auch vor ein paar Jahren das Reissue auf Important Records gekauft (2018 für 45 Euro bei HHV). Und hier sollte man dem Netz nicht alles glauben. Ich habe die gerade laufen und die ist echt gut gepresst. Wie Sven schon schrieb: leider auch nicht mehr günstig zu bekommen. Wenn das neue Reissue also gut gefertigt ist, sollte man wohl einfach zuschlagen.


    Also: tut, was ihr nicht lassen könnt 8).

    Gruß,

    Andreas

    ich versuch‘ die am 09.11. für unter <30€ am Merch zu bekommen. Lasse das Album allerdings stehen, falls sie dort nur die „Eco-Vinyl“ Version dabei haben sollten. 🙁


    Warum sollte man bewusst für ca. 30€ eine Einzel-Lp kaufen die aus recyceltem Vinyl gepresst wurde? 🤔

    Auf der 4ad-Seite kostet die Schwatte genauso viel wie die Weiße…

    Wegen der Bonus Single lag ich jetzt natürlich über 30 Euro. Die weiße Pressung ist aber echt okay (bei JPC unter 30 Euro und da ist Porto immer inkl.) Trotzdem die Preise nerven schon. Als ich gerade guckte, welche Auflagen es sonst noch gibt sah ich auch die Eco-Pressung -ihhhhhhh!