Posts by zyxyatra

    es muss nicht immer Ken Shindo sein. Julian Vereker geht auch ganz gut. Vereker klingt namensmäßig natürlich nicht so gut, vor allem im Deutschen8)


    ZB:

    eine kleine Schuhkarton-Vorstufe der Chrome Bumper Serie aus den 80ern wie die Naim Nac 32-5 mit einem HiCap können an Aktivboxen MUSIK machen, dass man große runde Kulleraugen bekommt.:)Bei mir zB einst an einer Neumann KH 120a.

    Die kleinen Kästchen kenne ich noch. Da werde ich mir mal eines besorgen. Bin offen und gespannt. Habe aber grüne Röhrenverstärker aus Japan. Sorry.😊

    Viel Spass damit. Ich kann mit Frau Krall nicht so viel anfangen. Wirkt etwas künstlich Ihr Geang. Vor allem wenn Sie Stücke von Sinatra singt.. Wurde durch Ihren Ex Mann Elvis Castello bestimmt viel gepuscht.. Höre in dem Bereich lieber Melody Gardot oder Stacey Kent..

    Noch nie gesehen hier, diese Truppe: Fairground Attraction mit „First Of A Million Kisses“ von 1988. Klasse sparsame Akustik-Instrumentierung und Klasse Sängerin Eddy Reader.


    53504E6B-EC6A-41D2-9A36-6E390011E8E8.jpeg


    Ganz, ganz tolle Scheibe und Band. Die zweite von ihnen ist auch klasse. Wenn die Kette passt kommt die Spielfreude und Lebensfreude der Sängerin richtig rüber. Es gibt keine Anspieltipps. Alle sind klasse. Ich denke Du merkst meine Begeisterung. Es sind auch zwei Charts Erfolge darauf. 👍👍👍

    recordsale- einige Preise sind nur als unverschämt zu bezeichnen. Da würde auch nicht die Aussage zählen: "wenn einer so blöd ist". Ich rede hier nicht mal von raren Pressungen.

    Ich mag die kleinen Besetzungen. Kann man schön vergleichen wie realitisch es von der Abbildung rüber kommt. Für einen Musiker ist ja eine kleine Besetzung mit das schwierigste. Man sagt man ist halt fast nackt auf der Bühne.

    Bin gerade meine Klassik LP's durch zuforsten. Was ich da einfach mal so mitgenommen habe.😀😀 Vor dem Vinyl run.

    Hier was seltenes, sowohl von der Zusammnestellung als auch von der Platte.

    Sehr schön. :)20200910_195120.jpg

    Heute kam die Ersatzlieferung (Lizz Wright) für meine schüsselförmig verzogene Erstlieferung. Leider ist das Vinyl genau so verzogen wie beim ersten Mal. Bei der Anforderung des zweiten Retourescheins zeigt das Menü nur noch Retoure wegen Falschlieferung an.

    Das Menu für "defekte" Ware wird nicht mehr angezeigt.

    Ist aber egal, geht trozdem zurück.

    Ich kaufe nur noch auf Rechnung. Da brauche ich die Gutschriften/ Rückzahlungen nicht verfolgen.

    Gute Idee mit der Zahlung auf Rechnung.

    Hallo zusammen,


    Heute musste ich nach langer Zeit wieder eine Platte an JPC zurück schicken. Also Retourenschein ausgedruckt. Ich war aber sehr erstaunt, als oben stand "Bitte ausreichend frankieren". Also jetzt auch schon Vorkasse innerhalb Deutschlands. Das kannte ich bereits aus Österreich, da hat das mal geklappt, mal nicht (und man musste ewig und gefühlte 1000 Mails seinem Geld hinterher rennen). Kurzer Anruf bei JPC: die nicht sehr freundliche Dame (ehrlicherweise das 1. Mal, sonst immer sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter) erklärte mir, dass die Rückerstattung des Portos je nach Einzelfall entschieden werde und sie nicht wisse, warum das jetzt so sei und sie auch nicht dafür verantwortlich wäre... (offensichtlich kamen da schon etliche Fragen dazu, dass sie so gereizt auf meine höfliche Nachfrage reagiert hat).


    JPC verschlechtert sich mE leider. Trotzdem werde ich Ihnen (vorerst) die Treue halten.

    Ich bin etwas enttäsucht weil ich versehentlich die CD Version einer sonstigen LP Bestellung umtauschen wollte. Zurück schicken ist nur auf meine Kosten möglich. Dies bedeutet, wenn ich einen Nachwwis von dhl will, kostet dies ca. 5,00€. Und das für ein 16,00€ Produkt. Ich will es ja eigentlich nur eine LP umtasuchen. Geht nicht.. Jetzt hatte ich fest gestellt das bei der Anwahl "Vinyl" und nach der Eingabe des Künstlers das Album aufgelistet wurde. Aber nur als CD, die die LP nichte lieferbar ist.. Ich hatte es angeklickt, da ich ja bei der Hauptauswahl " Vinyl" war. So ist mir dann einen CD versendet worden. Ich bin eigentlich nicht schuld daran. JPC kommt mir nicht entgegen, Na gut..

    Hatte ich auch vor ca. 25 Jahren gekauft. Meine erste MFSL Klassik Platte. Mich wunderts auch das diese Aufnahme selten erwähnt wird. Auch von der Interpretation

    her.

    Nach so einem Debut Abum wie es Tracy Chapman hingelegt hat, ist es natürlich schwer einen würdigen Nachfolger zu kreieren. Ist Ihr aber gelungen. Zwar ist es anders als das erste Album aber es passt.. Liegt aber bei mir nicht so oft auf dem Teller wie das erste.

    Was ich immer nicht verstehe, ist20200906_124713.jpg warum werden die Alben ab dem vierten nicht als LP gepresst werden? Die gab es nur als CD. Nein, lieber kommt wieder die 1000 te Auflage von Dark side of the moon oder sonst was heraus. Das musste mal gesagt werden.😐

    Ich bin auch kein Freund mehr von spektakulären Aufnahmen. Meistens kommen diese spektakulär wenn die Anlage so ist. Das musiklische bleibt dann aber meistens verborgen.

    Nachdem ich einige Wochen sehr viel Jazz gehört habe ist mal wieder Klassik dran.

    Habe viele Platten die ich mit meiner 2 Jahren alten Kette noch nicht gehört habe. Also es gibt vieles neue zu entdecken. Auf musikalischer und nicht auf der Hifi Ebene.

    EMI ASD 2582.

    4 hochkarätige Musiker. Es ergibt trotzdem ein gutes Zusammenspiel. Ist ja im Fussbal bei einer Truppe von Superstars nicht immer so.

    :) kann ich nachvollziehen .

    Trotzdem reizt und befriedigt mich auch der LP12 ;)


    Ludwig

    Da bin ich bei Ihenn oder Dir. Wir hatten in Nürnberg ja einen eingeschworenen Linn Händler. Ein Vergleich würde mich mal interessieren. Habe aber einige La Nouvelle Inhaber im Bekanntenkreis die vorher jahrelang Linn hatten.😑